Was war eher da? Das Huhn oder das Ei?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      also rein biologisch gesehen erstmal keins durch mutation sind aus anderen lebewesen zum beispiel aus reptilien säuger und vögel geworden so gesehen gabs also weder noch einfach son hühner ei noch ein huhn das wird ein paar jahrtausende gedauert haben ^^

      also sogesehen kein ergebnis auf die frage möglich
      Er funkt omg ein Wunder
      Im Namen des Drachens Amen





      Ich würde sagen das Hun war zuerst da :arrow: aber wen ma jetzt ma die evolutionstehorie^^ anschauen würde dann wäre ein Plankton ender da gewesen und aus ihm dann iirgendwan ma das Hun (oder aus der Ratte das Hun was auch immer) :wink:
      Tanze auf dem Pfad und singe, nun bist du weg gekommen.
      Du kannst die Ziele erreichen, die du dir von jetzt an gesetzt hast, jeden Tag.
      Dort ist kein Weg den du zurückgehen würdests, oh nein, diese Tage sind vergangen.
      Das Leben wartet für die, die es lieben zu leben und das ist kein Geheimnis....

      Video Spiele haben mein Leben ruiniert..... zum Glück hab ich noch 2 extra Leben ♥♥

      Ich kann Täglich nur 1 Menschen Glücklich machen. Heute ist nicht dein Tag (morgen auch nicht)
      Es wird wohl wie beim Menschen gewesen sein... denn wir waren ja auch nicht von heut auf morgen da... wir mussten uns auch erst entwickeln... und das gleiche wird wohl auch beim Huhn der Fall sein. Denn ein Ei kann nicht von heut auf Morgen in Weltgeschichte rumliegen.(Es sei denn es waren Aliens :wink: )
      Diese kleinen, netten und knuffigen Vögelchen nennen sich Hamachou und dürften einigen aus Skies of Arcadia bekannt sein. Ich habe diese Bilder weder selbst gezeichnet noch modelliert. Dennoch finde ich sie so knuffig, dass man sie einfach lieb haben muss und ich hoffe euch geht's genau so^^". Diese Grafiken sind wirklich rar und ich bin stolz sie im Web gefunden zu haben.

      Wen man an die evolution glaubt dann eigendlich ja, aber da ich nicht glaube das die evolution wahr ist denke ich einfach das Huhn denn aus nem ei kann doch auch ein hahn werden...
      Tanze auf dem Pfad und singe, nun bist du weg gekommen.
      Du kannst die Ziele erreichen, die du dir von jetzt an gesetzt hast, jeden Tag.
      Dort ist kein Weg den du zurückgehen würdests, oh nein, diese Tage sind vergangen.
      Das Leben wartet für die, die es lieben zu leben und das ist kein Geheimnis....

      Video Spiele haben mein Leben ruiniert..... zum Glück hab ich noch 2 extra Leben ♥♥

      Ich kann Täglich nur 1 Menschen Glücklich machen. Heute ist nicht dein Tag (morgen auch nicht)
      Was denkt ihr war zuerst das Das Huhn oder das Ei? 1
      1.  
        Huhn (1) 100%
      2.  
        Ei (0) 0%
      Was denkt ihr war zuerst das Das Huhn oder das Ei? Und wieso denkt ihr das?

      Ich denke Gott hat zuerst ein Hähne und einen Hahn geschaffe und diese haben dann Eier gemacht also ich sage das Huhn.
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !
      "Die konkrete Frage nach der Herkunft des Tieres Huhn stellt allerdings aus heutiger wissenschaftlicher Sicht kein Henne-Ei-Problem mehr dar, da es sich evolutionär entwickelt hat, also im biologischen Sinn weder ein „erstes Huhn“ noch ein „erstes Hühnerei“ existierte."

      Das sollte eigentlich die Frage beantworten, hoffe ich :D

      Ungenaue Fragestellung! Huhn und Ei in ihrer heutigen Form waren nicht "einfach da" sondern haben sich über Millionen von Jahren aus ihren Vorläufern herausgebildet. Abgesehen davon, stellt die Fortpflanzung per Ei nur eine Variante der geschlechtlichen Fortpflanzung dar, die sich irgendwann (Wikipedia sagt vor etwa 700 bis 800 Millionen Jahren) aus der ungeschlechtlichen Fortpflanzung herausentwickelt hat. Das erste "Ei", also die erste geschlechtliche Fortpflanzung wird also irgendwann in diesem Zeitrahmen stattgefunden haben. Dazu konnte es natürlich nur durch Mutation der DNA im Zuge der ungeschlechtlichen Entstehung der jeweiligen "Mutterzelle" dieser allerersten geschlechtlichen Fortpflanzung kommen, was bedeutet, die Mutter bzw. das "Huhn" war zuerst da.

      Wenn du allerdings "Huhn" im engeren Sinne als die uns heute bekannte Vogelart verstehst, dann haben die sich natürlich erst lange nach der ersten geschlechtlichen Fortpflanzung und damit auch lange nach dem ersten "Ei" - egal ob im Sinne einer Eizelle oder eines "Schlüpfeis" mit Schale - entwickelt; sodass man in dem Fall sagen kann: Eier (etwa als Dino-Eier) waren vor den (uns heute bekannten) Hühnern da.

      Muss zugeben, dass ich über deine Frage erst mitleidig gelächelt habe, wenn man aber mal genauer darüber nachdenkt, ist die Frage eigentlich gar nicht so uninteressant. Und ich gebe zu, dass ich nicht damit gerechnet hätte, mal eine Antwort auf die Frage zu erhalten. Dabei ist die Antwort eigentlich gar nicht so schwer. Nur leider war ich in Bio nie besonders gut, bzw. frage mich, ob wir ungeschlechtliche Fortpflanzung überhaupt mal im Unterricht behandelt haben. Jetzt habe ich aber aufgrund deiner Frage ein bisschen was darüber gelernt, und allein deswegen hat es sich gelohnt.
      Ich hoffe allerdings, dass Leute, die von Bio mehr Ahnung haben als ich, das unterstützen können, was ich mir da zusammengereimt habe.