Posts by Jäger-Rose

    Bei mir hat sich nichts verändert. Ich bin und bleibe Vegetarier. :smiling_face:


    Den Trend der letzten Jahre, dass immer mehr Leute auf Fleisch verzichten, finde ich gut. Was mir nicht so gefällt: Die Fleischersatzprodukte (sprich das Soja-Zeug, das genau wie Fleisch schmeckt...) verdrängt zunehmend Alternativen, die einfach nur aus Gemüse bestehen. Dieses Mindset "ein Gericht braucht zwingend ein Stück Fleisch" geht mir tierisch aufn Zünder. Es wird zunehmend schwieriger bis unmöglich, z.B. einen Veggie Burger mit Gemüsebulette zu bekommen statt einer Impossible oder Beyond Meat Variante. Find ich grauenhaft. :frowning_face:


    Wie stehen die Fleischesser (oder auch die anderen Nicht-Fleischesser natürlich haha) zu Impossible, Beyond und Co.? Ist es für euch eine Alternative? Merkt ihr Unterschiede?

    Ich kann mit beidem wunderbar leben. Bin erst letztens wieder mit nem Automatik gefahren (kleine Tour von 2,5k km innerhalb einer Woche haha). War glaube ich schon ganz gut, dass mir das Schalten erspart geblieben ist. Das wäre dann gerade auf den vereisten Bergen noch mal etwas anstrengender geworden. Aber so an sich ist es mir eigentlich echt egal. Haha

    Welche Variante ist spritsparender? (Hängt offensichtlich vom Fahrstil ab, aber so ganz allgemein?)

    Böller existieren hier überhaupt nicht scheinbar. Zum Glück. Diese furchtbaren, unnötigen Dinger hab ich schon immer gehasst.

    Feuerwerk war ein bisschen was, aber nicht mit Deutschland zu vergleichen. Allerdings hat es auch richtig fies geregnet den ganzen Abend und die ganze Nacht. Vielleicht wäre es sonst mehr gewesen - wer weiß?

    Ich bin so froh, dass diese nervigen Böller hier in den USA absolut kein Thema sind! Hahaha

    Bin mal gespannt, wie es heute Abend mit Feuerwerk aussieht. Wie viel es geben wird, wo, usw. Ich werd bei Freunden sein und wir werden sicherlich mal nach draußen schauen. Vielleicht bzw hoffentlich können wir das Disneyland Feuerwerk sehen :grinning_squinting_face: Sind glaube ich so 8 Kilometer Luftlinie. Bin gespannt. Haha

    Es kostet jedes Mal Überwindung. Ich habe mittlerweile ja durch Interviews ein paar Promis sprechen können. Da fällt zwar der "Soll ich sie ansprechen oder nicht?" Teil weg, aber nervös bin ich da trotzdem jedes Mal.


    Die einzigen Male, wo ich mich spontan erinnere, dass ich einen Promi angesprochen habe waren zwei Situationen.

    2016 backstage in EPCOT. Ich kam von meiner Pause zurück und sah, dass mir Ming-Na Wen entgegen kam. Ich hab im Vorbeigehen hallo gesagt und ihr für ihren Auftritt am vorherigen Tag gratuliert. Sie hat mich eiskalt ignoriert :sleepy_face: Aber ich bin trotzdem noch Fan. Haha

    Das zweite Mal war vor ein paar Wochen. Da habe ich bei der Weltpremiere von Strange World nach dem Film noch den Co-Regisseur (den ich am Morgen via Zoom interviewt hatte) und danach den Produzenten (mit dem ich noch nie Kontakt hatte) angesprochen, gratuliert und jeweils kurz geredet. Wobei ich sie auch beide nicht aufhalten wollte, weil sie mit Kollegen und Familie den Abend feiern wollten sicherlich. Haha


    Aber in beiden Momenten hatte ich gezögert und habs dann aber gemacht, weil ich mir dachte "Du wirst es bereuen, wenn du es nicht tust".

    Ich war mal so frei und habe die Highlight-Filme in ein YouTube Video gepackt. Schaut doch gerne mal rein (und wie immer gerne liken, kommentieren und natürlich abonnieren) und erzählt mal, auf welchen Film ihr euch am meisten freut.


    Meine Highlights dürften wahrscheinlich The Marvels, Elemental und Wish werden. =)


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    VHS-Geräte allgemein sind ja schon fast eine Rarität geworden. Und ja, die Kombigeräte vor allem mit HDMI wirst du garantiert nicht mehr so einfach finden. Pass da gut drauf auf. Auf VHS gibt es einige Schätze! :winking_face:

    Auch da bin ich mittlerweile bei Mac angekommen. Ich muss tatsächlich auch sagen: Die performance und die Einfachheit, etc. sind wahnsinnige Vorteile gegenüber Windows. Wenn ich jetzt an nem Windows Rechner sitze, ist das zwar kein Problem für mich, aber es ist schon immer eine kleine Umstellung. Nur gut, die performance hängt natürlich immer von der Hard- und Software auch ab.

    Ich war bis vor ein paar Jahren ja immer stolzer Sony-Follower. Aber mittlerweile bin ich auch bei Apple angekommen und aktuell mit dem iPhone 13 Pro unterwegs. Bin sehr glücklich damit. Bis auf die Akku-Leistung vielleicht, aber naja. Ist ja immer so... haha

    Yeah. Von alleine machen die nur das Nötigste. Und da ich ja dieses Jahr nicht dort bin, gibts glaube ich nur einen Weihnachtsbaum und das war's. Zwar ist bei uns Strom draußen leider nicht möglich, aber wir hatten schonmal zumindest ein paar Deko Gegenstände im Garten und an kleine Tannen Weihnachtskugeln gehängt und so. Also jetzt nicht mal der größte Aufwand. :winking_face: haha

    Ach - genau so einen Thread wollte ich gerade erstellen. Gut, dass ich die Suche noch mal angeschmissen habe! Haha


    Was sind/waren denn bei euch (dieses Jahr) eure Must Watch Weihnachtsfilme und -serien?

    Dieses Jahr habe ich nicht viel geschafft zu gucken. Die Weihnachtsfolgen von Phineas und Ferb und Kim Possible sind aber immer ein absolutes Muss - und die hab ich dann auch dieses Jahr an Heiligabend noch geschaut. :grinning_squinting_face:

    Davon abgesehen habe ich dieses Jahr "nur" zwei neue Weihnachtsfilme gesehen. Jingle Jangle auf Netflix - leider nicht mein Fall gewesen. Und Spirited auf Apple TV+ - absolut genial! Hab den Film geliebt und werde den garantiert noch mal ansehen!


    Und ich werde bestimmt versuchen, noch 1-2 Micky Specials anzusehen. Entweder das Mickys Clubhaus Special (da sind dann ja auch ein paar classic cartoons drin <3) oder Mickys fröhliche Weihnachten. Auch mittlerweile ein wirklicher Klassiker für mich.


    Vielleicht habt ihr ja noch ein paar weitere Tipps? Bin ansonsten gespannt, was bei euch so lief. :smiling_face:

    Ich fühle das so sehr. Ich war auch riesiger Fan der Serie und trauere ihr immer noch hinterher. Und ich sehe tatsächlich immer wieder, dass Leute online danach fragen (auch spezifisch aus Deutschland). Verstehe es auch nicht, dass sie weder online zu kaufen noch zu streamen gibt. Hoffentlich eines Tages bei Disney+!

    Strange World ist ab dem 23. Dezember auf Disney+ zu streamen (ohne Zusatzgebühren, sprich für alle Abonnenten). :smiling_face:


    Ich hoffe, dass ein paar von euch, die ihm nicht im Kino gesehen haben, zumindest dort mal reinschauen. Ich bin immer noch am Schwärmen. Inzwischen hab ich ihn 3x im Kino gesehen. :grinning_squinting_face:

    Ich bin ein riesiger Fan von deutschen Synchros. Aus dem einfachen Grund, dass eine passende Besetzung und große Leidenschaft ein Produkt (sei es Film, Serie, Videospiel, Themenparkshow, etc.) extrem verbessern kann. Disney hat über Jahre hinweg absolut tolle Synchros angefertigt. Und über die würde ich gerne sprechen.


    Welche Disney-Charaktere haben für euch absolut ikonische Stimmen?


    Ich persönlich müsste da wirklich eine riesige Liste anfertigen. Anstatt nun aber eine große Übersicht zu machen, würde ich gerne mit euch sammeln und diskutieren. Keine Sorge, wenn ihr die Namen der Sprecher:innen nicht kennt - das finden wir schon gemeinsam raus! :winking_face:


    In keiner bestimmten Reihenfolge und ohne bestimmten Grund (außer, dass sie mir gerade direkt im Kopf sind), fange ich den Thread mit diesen deutschen Synchronstimmen an:


    • Kim Possible - Dr. Drakken: Jan Spitzer (kürzlich verstorben, RIP :pensive_face:)
    • Kim Possible - Shego: Katrin Fröhlich
    • Fluch der Karibik - Captain Jack Sparrow: Marcus Off
    • Kuzco's Königsklasse / Ein Königreich für ein Lama 2 - Yzma: Eva Pflug

    Hey zusammen,


    ich dachte, es ist mal Zeit, über die Kino-Filme zu sprechen, die Disney nächstes Jahr - also 2023 - rausbringt. Dazu gehören z.B. das Arielle Live Action Remake sowie Haunted Mansion und Wish von Disney, Teil 5 von Indiana Jones, Pixars Elemental und Ant-Man 3, Guardians 3 und The Marvels von *hust* äh Marvel. On top gibts natürlich noch ein paar weitere Filme, u.a. von 20th Century und Searchlight. Die ganze Übersicht mit Startdaten, etc. gibt's hier:


    Alle Kino-Neustarts 2023 im Überblick: Diese Filme von Disney, Pixar, Marvel, Lucasfilm, 20th Century und Searchlight erwarten euch! | DisneyCentral.de – dein Disney Fan Portal
    Ein neues Jahr steht vor unserer Tür - und damit auch viele neue Kinostarts. Wir verraten euch, welche Filme ihr im Jahr 2023 von Disney, Pixar, Marvel,…
    www.disneycentral.de


    Auf welchen dieser Film freut ihr euch denn am meisten?

    Arielle dürfte sicherlich ein Highlight werden :winking_face: Haunted Mansion... schauen wir mal, bis man etwas sieht. Wish könnte sehr nice werden. Das Marvel Line-up finde ich dieses Jahr sehr spannend - habe auf alle Fälle richtig Bock. Aber am meisten auf "The Marvels". Der Teaser, den ich auf der D23 Expo gesehen habe, sah mega geil aus. Und ich will mehr Iman Vellani! :red_heart: