Welche Religion habt ihr?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Römisch-Katholisch. Ich glaub auch an Gott, wenn aber auch etwas anders als andere. Zum Beispiel das ich nicht strikt glaube das es immer nur "ihn" gab, sondern dass es vielleicht auch andere Götter gab und ich mag auch die theoretische Abstammung unseres Gottes (mit dem eigentlich viel schöneren Namen "Yahweh") von früheren Zeiten als er/sie/es wohl angeblich noch Teil eines Pantheons war (ähnlich wie Zeus und seinem Gefolge). Alles sehr interessant wenn man mal ein wenig rumliest :D Hier unterscheide ich mich wohl vom "typischen gläubigen" für den es halt wirklich strikt nur "Gott" gibt und auch immer nur "Gott" gab der alles ist und alles erschaffen hat.

      Vom Geschichtlichen Aspekt find ich dennoch andere Religionen wie die griechische Mythologie weiterhin ein Stück spannender als unser Zeugs. Was es dort alles für Geschichten gibt...ist schon ziemlich cool muss ich sagen ^^

      Und ich glaub natürlich auch nicht einfach alles was in der Bibel steht denn...da ist schon einiges an "Quatsch" drin der vermutlich in der damaligen Zeit einfach sehr...über dramatisiert wurde.


      PrinzKopa schrieb:

      Zum Beispiel das ich nicht strikt glaube das es immer nur "ihn" gab, sondern dass es vielleicht auch andere Götter gab und ich mag auch die theoretische Abstammung unseres Gottes (mit dem eigentlich viel schöneren Namen "Yahweh") von früheren Zeiten als er/sie/es wohl angeblich noch Teil eines Pantheons war (ähnlich wie Zeus und seinem Gefolge). Alles sehr interessant wenn man mal ein wenig rumliest :D Hier unterscheide ich mich wohl vom "typischen gläubigen" für den es halt wirklich strikt nur "Gott" gibt und auch immer nur "Gott" gab der alles ist und alles erschaffen hat.

      @PrinzKopa Ja da unterscheidest Du Dich wirklich sehr von dem meisten Gläubigen inklusive mir! :D Der Grund dafür ist eins der 10 Gebote ist "Du sollst ausser mir (also Gott) keine andern Götzen/ Götter haben.

      PrinzKopa schrieb:


      Vom Geschichtlichen Aspekt find ich dennoch andere Religionen wie die griechische Mythologie weiterhin ein Stück spannender als unser Zeugs. Was es dort alles für Geschichten gibt...ist schon ziemlich cool muss ich sagen ^^
      Ich kenne da nur die Namen der Götter nicht mehr :D

      PrinzKopa schrieb:


      Und ich glaub natürlich auch nicht einfach alles was in der Bibel steht denn...da ist schon einiges an "Quatsch" drin der vermutlich in der damaligen Zeit einfach sehr...über dramatisiert wurde.

      Denke ich jetzt mal nicht. :)
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !

      ZackundCodyFan1991 schrieb:

      @PrinzKopa Ja da unterscheidest Du Dich wirklich sehr von dem meisten Gläubigen inklusive mir! Der Grund dafür ist eins der 10 Gebote ist "Du sollst ausser mir (also Gott) keine andern Götzen/ Götter haben.


      Ja, ich glaub schon das Gott so was sagen würde "glaubt nur an mich" haha :D Aber ich verehre ja auch keine anderen Götter. Aber frühere Religionen sind so entstanden wie unsere...von irgendwo her hatten die Leute ihre Ideen für den Glauben ja :D

      ZackundCodyFan1991 schrieb:

      Denke ich jetzt mal nicht.

      Ich wär schon beim Exodus skeptisch. Ich glaube einfach kaum das Gott so erbarmungslos gewesen wäre, das geht ja eig. schon gegen alles was uns in der Religion gesagt wird.


      PrinzKopa schrieb:

      ZackundCodyFan1991 schrieb:

      @PrinzKopa Ja da unterscheidest Du Dich wirklich sehr von dem meisten Gläubigen inklusive mir! Der Grund dafür ist eins der 10 Gebote ist "Du sollst ausser mir (also Gott) keine andern Götzen/ Götter haben.


      Ja, ich glaub schon das Gott so was sagen würde "glaubt nur an mich" haha :D Aber ich verehre ja auch keine anderen Götter. Aber frühere Religionen sind so entstanden wie unsere...von irgendwo her hatten die Leute ihre Ideen für den Glauben ja :D

      Jaja alle klauen immer bei uns :D @PrinzKopa Gut das wird warscheinlich schon so sein.
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !
      Oh, @PrinzKopa das ist eine interessante Ansichtsweise.

      Ich bin getauft und konfirmirt, also Evangelisch, wie es hier im Norden und in Dänemark vor allem so üblich ist. Wirklich religiös bin ich aber nicht. Ich habe zwar Glauben, aber weniger an so etwas wie Gott und es wandert auch immer.
      An sich finde ich die Idee von Gott ganz gut. Generell eine höhere Instanz zu haben, die auf einen sieht. Die katholische Ansicht fand ich aber immer super gruselig und auch in der Bibel scheint Gott zum Teil sehr "Ich bin der einzig Wahre! Strafe hier, Strafe da" zu sein. Ich habe mich eine Zeit lang viel mit den Göttern anderer Religionen beschäftigt und fand vor allem die griechischen Gottheiten interessant. Aber das reicht natürlich nicht, um auch daran zu glauben.
      Als ich klein war glaubte ich kurze Zeit daran, dass es Sternenfeen gibt, die hinter den Sternen leben und auf einen aufpassen. Ich hatte eine hübsche Sternenschatulle die ich nachts, wenn die Sterne zu sehen waren, einen Spalt öffnete, um ihren Glanz einzufangen. Am morgen habe ich sie dann geschlossen und wenn ein Tag kam an dem es mir nicht so gut ging oder etwas spannendes bevorstand, wie ein Chorauftritt oder eine Hausarbeit oder ich irgendwie Glück brauchte, öffnete ich die Schatulle wieder und hatte das Gefühl ein kleines bisschen Sternenglanz mit mir zu tragen.

      Habe also eine Art eigene Religion für mich gebaut XD Ich habe zu der Zeit auch jeden Abend mich bei den Sternen bedankt für die guten Dinge, die mir den Tag über passiert sind, oder gehofft, dass sie meine Grüße oder Wünsche, oder Gedanken an die jenigen schicken, die weiter weg sind. Wenn meine Schwester zum Beispiel länger weg war oder etwas mit meinen Verwandten in DK war.

      Das mit dem "Die und die guten Sachen sind mir heute passiert" hatte einen ziemlich guten Effekt. Das sollte man häufiger machen. Dann sieht man alles viel positiver.
      Lange rede, kurzer Sinn: Ich schätze ich habe keine wirkliche Religion. Meine Religion ist der Freigeist XD
      @EnnyMay Auch ne sehr intressante Ansichtsweise mit den Sternen. ;)

      EnnyMay schrieb:

      Die katholische Ansicht fand ich aber immer super gruselig und auch in der Bibel scheint Gott zum Teil sehr "Ich bin der einzig Wahre! Strafe hier, Strafe da" zu sein.

      Ich finde die katholische Ansicht teils auch recht komische wie z.b. das Prister keine Frauen haben dürfen und sowas. Ja einpaar Stories sind schon etwas "hart" aber Gott hat ja aus allem immer was "gutes" gemacht.
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !
      Ich war einmal bei einer Kommunion eingeladen. Düstere Orgelmusik, ein Marsch eines Papstes mit seinem Gefolge von kleinen Jungen in fancy gold getrimmten Gewändern und dann beginnt er die Ansprache und wettert über die Heiden und ich dachte nur: "Ooookayyyy.... Wo war die Tür noch gleich?" =O Das war mir doch alles sehr befremdlich von vorne bis hinten. In unserer Kirche wurde dagegen Gospel gesungen und es war alles viel entspannter und familiärer, trotz Zeremoniell.

      EnnyMay schrieb:

      Ich war einmal bei einer Kommunion eingeladen. Düstere Orgelmusik, ein Marsch eines Papstes mit seinem Gefolge von kleinen Jungen in fancy gold getrimmten Gewändern und dann beginnt er die Ansprache und wettert über die Heiden und ich dachte nur: "Ooookayyyy.... Wo war die Tür noch gleich?" =O Das war mir doch alles sehr befremdlich von vorne bis hinten. In unserer Kirche wurde dagegen Gospel gesungen und es war alles viel entspannter und familiärer, trotz Zeremoniell.

      @EnnyMay Mag das auch nie lieber Reformierte oder Freikirchen. ;)
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !

      ZackundCodyFan1991 schrieb:

      EnnyMay schrieb:

      Ich war einmal bei einer Kommunion eingeladen. Düstere Orgelmusik, ein Marsch eines Papstes mit seinem Gefolge von kleinen Jungen in fancy gold getrimmten Gewändern und dann beginnt er die Ansprache und wettert über die Heiden und ich dachte nur: "Ooookayyyy.... Wo war die Tür noch gleich?" =O Das war mir doch alles sehr befremdlich von vorne bis hinten. In unserer Kirche wurde dagegen Gospel gesungen und es war alles viel entspannter und familiärer, trotz Zeremoniell.

      @EnnyMay Mag das auch nie lieber Reformierte oder Freikirchen. ;)

      Bei den Freikirchen kommt's aber auch ganz schön drauf an. Die haben in manchen Fällen schon fast Sekten-Charakter. Manche sind aber auch sehr gut und haben schöne Bräuche und sowas.

      EnnyMay schrieb:

      ZackundCodyFan1991 schrieb:

      EnnyMay schrieb:

      Ich war einmal bei einer Kommunion eingeladen. Düstere Orgelmusik, ein Marsch eines Papstes mit seinem Gefolge von kleinen Jungen in fancy gold getrimmten Gewändern und dann beginnt er die Ansprache und wettert über die Heiden und ich dachte nur: "Ooookayyyy.... Wo war die Tür noch gleich?" =O Das war mir doch alles sehr befremdlich von vorne bis hinten. In unserer Kirche wurde dagegen Gospel gesungen und es war alles viel entspannter und familiärer, trotz Zeremoniell.

      @EnnyMay Mag das auch nie lieber Reformierte oder Freikirchen. ;)

      Bei den Freikirchen kommt's aber auch ganz schön drauf an. Die haben in manchen Fällen schon fast Sekten-Charakter. Manche sind aber auch sehr gut und haben schöne Bräuche und sowas.

      @EnnyMay Gut stimmt auch wieder also ich gehe in Deine die sehr Frei ist, ICF Zürich, habe ich mal im Thread erwähnt.
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !
      Atheistisch, ich muss sagen das mir der Gedanke an einen Schöpfer irgendwie nicht zusagt. Ich bin da doch eher ein Freund der Wissenschaften. Ich bin davon überzeugt, dass sie alles erklären könnten, ob wir aber lang genug existieren werden um auch alles entdecken und beweisen zu können, ist unwahrscheinlich.

      Ich hab allerdings keinerlei Probleme damit, wenn sich jemand einer Religion zugehörig fühlt oder an Gott o.ä. glaubt. Ich finde es nur sehr Schade, dass viele Religionen immer noch Probleme damit zu haben scheinen, dass einige Menschen eine andere Art von Lebensstil bevorzugen ... Gerade wenn es dabei um Minderheiten wie Homosexuelle usw. geht. Hier kommt es heutzutage natürlich meist auf den persönlichen Standpunkt an, die meisten jüngeren Menschen sind ja auch trotz ihres Glaubens demgegenüber sehr positiv eingestellt. Ich finde die Kirchen könnten langsam mal in der Gegenwart ankommen :D

      Die Geschichte der Kirchen unterschiedlichster Religionen ist aber natürlich durchaus hochinteressant. Finde einige Dokumentationen zu diesen Themen hochspannend.

      JakeLong13 schrieb:

      Ich hab allerdings keinerlei Probleme damit, wenn sich jemand einer Religion zugehörig fühlt oder an Gott o.ä. glaubt. Ich finde es nur sehr Schade, dass viele Religionen immer noch Probleme damit zu haben scheinen, dass einige Menschen eine andere Art von Lebensstil bevorzugen ... Gerade wenn es dabei um Minderheiten wie Homosexuelle usw. geht. Hier kommt es heutzutage natürlich meist auf den persönlichen Standpunkt an, die meisten jüngeren Menschen sind ja auch trotz ihres Glaubens demgegenüber sehr positiv eingestellt. Ich finde die Kirchen könnten langsam mal in der Gegenwart ankommen :D

      @JakeLong13 Gut es kommt halt immer auf die Ausrichtung an z.b. auch bei den Christen gibt es verscheide "unterrichtungen" und auch da sind viele Themen nicht überrall gleich. Für mache ists z.b. Homosexuallität eine Sünde und ein absolutes no go, bei uns im ICF ist das eher locker es gibt sogar auch extra Camps für Homosexuelle jedoch ned bei uns. Ein weiters Thema ist ja auch der Sex vor der Ehe, mache machen es andere wie ich ned, es gibt auch viele Punkte die in der Bibel machmal geändert wurden. Also mal wurde es im alten Testament verboten und im neuen wieder erlaubt ich glaube da war was wegen Fleisch von bestimmten Tieren aber weiss nicht mehr genau wie das ging.

      Zudem gibts ja auch "extreme" Gruppierungen z.b. Sekten wie jetzt die Mormonen und Zeugen Jehovas, mache Sekten sind sehr extrem ich habe mal von einer gehört bei der die Frauen nur Röcke und Kleider tragen dürfen, andere lehnen z.b. Rockmusik kompett ab und andere so gar moderne Technilogien wie die Amish.


      JakeLong13 schrieb:


      Die Geschichte der Kirchen unterschiedlichster Religionen ist aber natürlich durchaus hochinteressant. Finde einige Dokumentationen zu diesen Themen hochspannend.

      Finde ich auch und schau darüber auch gerne Beiträge z.-b. von Galileo, wie z.b. das über Ramadan.





      Im letzen geht auch um meine Kirche das ICF. :)
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !

      JakeLong13 schrieb:

      Das erste ist schon einmal sehr spannend, dass hab ich bislang noch nicht gesehen. Den Rest hebe ich mir mal für später auf :D

      @JakeLong13 Ok mach das es gibt aber noch mehr wenn man mal bei Galileo oder allgemein mal in Youtube etwas sucht. ;)

      Hatte hier noch ne Frage an Dich gestellt Im stehen oder im sitzen pinkeln @JakeLong13
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !