König-der-Löwen-Convention

  • Wenn es eine König der Löwen-Konvention in Deutschland geben würde, was sollte es eurer Meinung nach im Programm angeboten werden?

    Auf jeden Fall sollte es was geben, wo man verkleidet als sein TLK-Lieblingscharakter was lustiges machen soll/darf. 8) :D

    Zeichnen: Tipps, wie man sich verbessern kann; seine eigenen Bilder anderen zeigt oder zum Verkauf anbietet,u.s.w.

    Fan Fiction: Seine Fan Fiction anderen zeigt, über Fan Fiction diskutieren,u.s.w.

    TLK-Merchandising: Suchen/kaufen oder verkaufen

    Talk-Runde: Über alles denkbare zu den Filmen

  • Anzeige

    Träumst du von einer Reise nach Disneyland Paris? Es ist Zeit:




    Erlebe deine liebsten Disney, Pixar, Marvel und Star Wars Helden live in Aktion und kreiere unvergessliche Momente mit all den Disneyland Paris Neuheiten und Highlights 2024!

    Affiliate Link: Bei einer Buchung können wir eine Verkaufsprovision erhalten. Für dich entstehen dadurch keine Mehrkosten.


  • Auf jeden Fall muss da ein Workshop dabei sein, bei dem man an einem Tag ein komplettes Theaterstück vom Film auf die Beine stellt. (Zu deinem Gedanken mit dem Verkleiden).
    Eine Karaoke Bar muss auch vorhanden sein, denn was wäre KdL ohne Karaokegeträller? :D
    Diese FanArt Geschichte würde ich auch sehr begrüßen, jedoch muss ich bei der Fanfiction sagen, dass es für den Schreiber teuer werden können. (Druckkosten usw.), denn keiner liest sich beim Vorbeigehen mal eine komplette Geschichte durch, sprich er müsste es mit nachhause nehmen und für eine unbekannte Geschichte etwas zahlen, würden nur die wenigsten.

    Ansonsten wäre das echt eine super Idee, und bei einer Convention hätte ich sogar Lust da mal aufzukreuzen, sofern meine oben genannten Punkte vorzufinden wären. :)

  • Das einzige Problem könnte für dich sein, dass man bei einer Convention mindestens 18 Jahre sein muss. Das wollte ich gesagt haben. ;)

    Diese Information ist allerdings falsch. Auf den meisten Cons darf man auch schon als Minderjähriger teilnehmen, die wenigsten Conventions sind erst ab 18. Siehe zum Beispiel Conventions wie die FedCon, dort laufen auch ziemlich viele Kinder rum, warum denn auch nicht? In Begleitung der Erziehungsberechtigten dürfen Kinder so oder so ohne Probleme auf eine Con und selbst wenn sie alleine gehen möchten, können sie dies mit einer schriftlichen Erlaubnis der Eltern tun (Siehe auch am Beispiel der FedCon: -klick-). Hierbei ist es auch egal, wie alt das Kind ist, mit einer Erlaubnis kommen sie rein. Dies ist auch auf anderen Coventions, wie z.B. der RingCon so.

    Und mal ganz ehrlich, gerade bei einer König der Löwen-Convention (!) kann doch wohl keiner Verlangen, dass alle Con-Teilnehmer volljährig sind. :lol:
    Gerade hier wären das Zielpublikum (neben den Erwachsenen) vor allem auch Kinder und Jugendliche.

    Natürlich sind manche Cons ab 18 (z.B. Furry-Conventions) aber dies hat auch gute Gründe, die ich nicht unbedingt erläutern muss. Zumindest Dinge, die nicht auf Conventions zu Themen wie Star Trek, Lord Of The Rings oder Lion King zutreffen. So was kann man halt nicht miteinander vergleichen.

    Yes, my teeth and ambitions are bared
    Be prepared!

  • Quote

    Und mal ganz ehrlich, gerade bei einer König der Löwen-Convention (!) kann doch wohl keiner Verlangen, dass alle Con-Teilnehmer volljährig sind. :lol:
    Gerade hier wären das Zielpublikum (neben den Erwachsenen) vor allem auch Kinder und Jugendliche.

    Das kommt drauf an, welche Altergruppe man auf einen TLK-Convention aufmerksam machen möchte. Zuerst muss ja heraus gefunden werden, ob Interesse besteht und da ist es wahrscheinlich, dass viele Teilnehmer volljährig sind.

  • Quote

    Das kommt drauf an, welche Altergruppe man auf einen TLK-Convention aufmerksam machen möchte.


    The Dark Prince hat bereits folgendes geschrieben:

    Quote

    Gerade hier wären das Zielpublikum (neben den Erwachsenen) vor allem auch Kinder und Jugendliche.

    Warum ist es wahrscheinlich, dass viele Besucher volljährig sind? Das hört sich so an, als ob es keine Jugendlichen mehr gibt, die sich für KdL interessieren. Ich stimme da TDP (Abkürzung von The Dark Prince) zu und wage sogar zu behaupten, dass viele unter 18 dorthin gehen würden.
    Das Alter spielt bei Conventions keine Rolle, es gibt nur Zielgruppen und die werden unter anderem Jugendliche und Kinder enthalten.

    [edit]Um da noch etwas hinzuzufügen: Man könnte für die Conventions dann tatsächlich die Musicalvorhalle vom Musical nutzen. :) (Platzmäßig würde es reichen)

    Edited once, last by Wolfsheld (May 15, 2012 at 6:02 PM).

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!