Posts by Blue_Master

    Lustig ist auch die Fastfoodverpackung am Boden im Zug. Denke Greta ist sicher auch nicht immer so konsequent wie sie sagt was meint ihr? :D

    Ich wüsste nicht wo sie behauptet hat, dass sie perfekt wäre. Ich empfinde es von ihren Kritikern und auch von den Kritikern von FfF lächerlich, wenn jede Kleinigkeit hochgekocht wird. Oh, sie trinken aus Plastikbechern. Oh, sie fliegen in den Urlaub. Oh, sie fahren bei jemandem im Auto mit. Dann sollen sie die Fresse halten, denn nur wer wie Eingeborene auf einer isolierten Insel lebt, hat das Recht Kritik am System zu äußern.

    Und ja, Greta betreibt mit solchen, gestellt wirkenden, Bildern PR. Aber das tut fast jeder der was erreichen will und ist wohl auch leider nötig.

    Nochmal was Allgemeines zum Thema: Ich glaube nicht, dass die Welt was tun wird, da der Mensch, zumindest im westlichen, kapitalistischem System, erst mal nur ans Geld denkt. Und wenn ich dann Merkel höhre die behauptet die Jugend hätte den Älteren die Augen geöffnet, dann könnte ich kotzen. Das Problem der Erderwärmung ist schon seit Jahrzehnten bekannt, es wird doch immer wieder auf die Konferenz von 1990 verwiesen. Also müssen Wissenschaftler schon deutlich früher auf das Problem hingewiesen haben.

    Ich fahre auch nie weg. Erstens liegt das auch am Geld und zweitens müsste ich mir auch echt überlegen wohin, denn es muss sich auch lohnen. Ich müsste viel aus der Reise rausholen und hauptsächlich Dinge machen, die ich Zuhause nicht mache oder machen kann. Oder halt sehr schöne Landschaften bieten die besonders sind.

    @Andi Ich hatte bei meiner überspitzten Aussage ein Video im Sinn, in dem eine junge deutsche Frau vorkam, die auf einem Spielplatz von Flüchtlingen vergewaltigt wurde. Um andere Flüchtlinge vor Hass zu schützen, hat sie bei der Polizei gelogen und gesagt es wären Deutsche. Dann hat sie ihre Aussage doch korrigiert und bei Facebook sich bei den Flüchtlingen entschuldigt, dass durch ihre Aussage Rechten wieder Futter gegeben wurde.

    Das war ein Fernsehbeitrag und das Opfer war irgendeine junge Politikerin der Linkspartei.

    Bei solchen Leuten frage ich mich, wie man so denken kann, dass man hier lügt.

    Ich denke mal wir sind hier alle noch jung und werden die brutalen Folgen vom menschengemachten Klimawandel deutlich spüren. Klar, nicht so sehr wie die armen Schweine in den armen Ländern, denn wir leben ja in Saus und Braus.

    Zu Great kann ich nur sagen, dass sie nichts sagt, was die Menschen nicht schon längst wissen, aber es ist gut, dass durch sie die Thematik wieder in den Vordergrund rückt.

    Aber verändern wird sich nichts. Da bin ich ganz realistisch.

    Also ich weiß nicht was ich in der Schweiz wählen würde, da ich mich dort kein Stück auskenne.

    Zum Thema Kultur: Natürlich soll jedes Land und Region seine typische Kultur behalten sollen. Also Feiertage, Bräuche, Feste etc. Die Frage ist ja aber auch immer, ob dies wirklich bedroht ist. Das wird gerne einfach mal behauptet, ich glaub aber, dass der Ausländeranteil dafür zu gering ist.

    Was mich derzeit an Politik nervt ist, dass es gefühlt nur noch extreme und schwarz und weiß gibt. Für die einen sind, um mal das heikle Thema Flüchtlinge zu nehmen, alle Flüchtlinge Engel die über jedem Deutschen stehen, man muss jeden aufnehmen und sie sind alles Gute Menschen. Für die anderen sind sie hingehen Invasoren, die nur vergewaltigend und mordend durch die Städte ziehen und unsere Länder zugrunde richten.

    Für mich sind diese Gruppen Menschen die ich absolut nicht verstehe, dazu kommt noch die Radikalität. Ich finde man muss Dinge kritisieren und ansprechen dürfen die kritikwürdig sind. Andererseits darf dies niemals pauschalisierend sein und man muss sich durchaus mal selbst als Deutschland hinterfragen wie viel Schuld man an der Situation im Nahen Osten und Afrika hat.

    Kurz gesagt ich würde mir wünschen, dass dieser ganze Extremismus aufhört und eingesehen wird, dass die wenigsten Dinge nur schwarz oder weiß sind.

    Ich kenne mich mit der Schweizer Politik jetzt nicht aus, habe aber mal nach der SVP gesucht und muss sagen, dass das eine Partei ist die ich zumindest niemals wählen würde. Scheint eine Partei zu sein die eher für die Leute mit Geld ist und nicht gerade bekannt dafür ist, besonders sozial zu sein.

    Ich habe in der Zwischenzeit auch mal etwas von Stephen King gelesen, darunter auch einen Klassiker und zwar Friedhof der Kuscheltiere.

    Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen, es geht vor allem um die Frage wie man mit dem Tod umgeht. Ich will auch nicht zu viel verraten, deswegen sag ich nichts weiter dazu, außer.... dass das Ende mies ist. Aber das ist öfters bei King so. Es wird sich viel Zeit genommen und plötzlich ist das Ende überhastet und unnötig brutal.

    Ein weiterer Klassiker ist "Sie", was ich auch gut fand auch wenn das Buch fast nur in einem Zimmer spielt. Das Ende ist hier gelungen und im Buch gibt es immer wieder mal Gewaltspitzen, die allerdings größtenteils gelungen sind.

    Das neuste Buch was ich gelesen habe ist "Der Outsider" was richtig stark anfängt aber leider zum Ende hin nachlässt. Wer es nicht lesen kann wenn gegen Kinder starke Gewalt angewendet wird (am Anfang geht es um einen brutalen Mord an einem Jungen der auch vergewaltigt wurde), der sollte es vielleicht nicht lesen.

    Apropos Kinder... derzeit habe ich "Es" angefangen, das Buch mit dem Clown, der auch mal einem Kind den Arm ausreißt. Ich kenne bisher nur den Film von 1990 und bin gespannt wie das Buch insgesamt sein wird.

    Was ich bei den Classic Versionen blöd finde ist, dass es sich um exakt die gleichen DVDs handelt die es schon vorher gab. Zum Beispiel ist Lilo und Stitch immer noch auf DVD geschnitten, obwohl er auf Bluray ungekürzt ist.

    Ich bin wohl kein Vorzeige-Mitglied, was die Aktivität betrifft xD Ich versuche mal an die Bilder zu denken und dann bald wieder hier online zu sein um sie zu zeigen :)
    Meinst du die Signature Collection aus den USA? Oder diese Classics Collection die auch demnächst bei uns erscheint? Erstere habe ich mir gekauft, davon habe ich sogar schon ein Bild. Die Mufasa-Wolke, welcher Simba hinterherennt, und welche fehlerhafterweise auch bei der 2D Version der Diamond Edition entfernt wurde, ist bei der Signature Collection wieder enthalten :D Und das Menü ist mega schön!

    Hier ist mein Bild :) Sollte größer werden, wenn man draufklickt...
    [Blocked Image: http://fs5.directupload.net/images/171101/temp/slqil847.jpg]

    GEIL! Wo hast du die her, gibt es die noch? Die will ich haben! *lechz*

    Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk

    Ich hab bisher noch keine Realverfilmung gesehen und frag mich auch allgemein warum es bei allen Filmen sein muss. Klar, Geld. Trotzdem gibt es eine Messlatte die "Zeichentrickfilm" heißt und diese wird wohl für die meisten Filme unüberwindbar sein.

    Ich bin extrem auf KdL gespannt, auch wenn ich hier echt Angst vor den ganzen CGI Tieren habe. Der Film kann eigentlich nur verlieren.

    Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk