Hybrid und Elekroautos.

  • Anzeige

    Im offiziellen shopDisney Weihnachtsshop findest du viele Geschenkideen für die Familie - und dich selbst:

    Affiliate Link: Bei einer Buchung können wir eine Verkaufsprovision erhalten. Für dich entstehen dadurch keine Mehrkosten.


  • Bei Hybridautos bin ich nicht ganz sicher. Die Idee ist ganz nett aber die Reichweite mit reinem Elektroantrieb empfinde ich oft als zu gering. Das ist mehr Marketing als eine echte Alternative.


    Also wie nicht ganz sicher? Gut sie kommen in der Regel nicht an die Reichweite ran von vielen Elektroautos ausser einpaar Modelle https://www.elektroauto-news.net/hybridautos-im-vergleich . Jedoch ist der Vorteil das sie zu 100% Alltagstauglich sind und auch Langstreckentauglich, es ist halt ein Mix aber ich finde ein guter. Vorallem weil man im niedrigen Geschwindikeitsbereich elektrisch fahren kann wie z.b. in der Stadt oder Innerort, zudem hilft er auch beim Beschleunigen. Danke für die Antwort :winking_face:


    Was sagt Du zu den Nachteilen wie das man dafür viel Rohstoffe braucht und sie nicht so grün sind wie man sagt?

  • Welcher Wasserstoff? Grün? Blau? Grau? Soweit ich weiß, ist nur blauer nachhaltig.


    Intressante Frage und ich gebe zu das ich mich da nicht auskenne aber habe das in einem anderen Artikel gefunden.


    Quote

    1.Wird grüner Wasserstoff verwendet oder wie in anderen Ländern, einer, der bei der Produktion viele CO2-Emissionen verursacht?


    «Wir haben uns in der Schweiz verpflichtet, ausschliesslich grünen Wasserstoff zu nutzen», sagt Martin Osterwalder. Das bedeutet, dass bei der Produktion nur erneuerbare Energie genutzt wird. Diese wird in Power-­to-Gas-Anlagen erstellt. In St.Gallen entsteht nächstes Jahr eine neue Produktionsanlage, die mit Strom aus einem Flusskraftwerk gespiesen wird und direkt über ein Camionsystem die Wasserstofftankstelle beliefert.

    https://www.luzernerzeitung.ch…-ganze-schweiz-ld.1236310


    Grüner soll ja auch nicht so schlecht sein https://www.rnd.de/wissen/wass…GSGBDPHCVS6OCD2QPLFY.html

  • Ich durfte letzten Samstag in einem Tesla mitfahren und auch mal selber fahren war echt Geil. Vorallem die Beschleunigung ist einfach nur Wow, ist wie wenn man auf einer Rakete sitzen würde. Das Ding geht in irgendwie 3.5 Sek auf 100 und in ca 8 Sek auf 200 , verstehe jetzt besser warum die Leute sie auch kaufen. Ich meine für so eine Beschleunigung und Strassenlage muss man sonst eine teueren Supersportwagen oder gar eine Hypersportwagen kaufen. Der Vorteil von E ist ja auch das man nicht Warmfahren muss und es keine Gänge gibt.
    Ich bin nur nicht so der Fan von Innenraum von Tesla und der Front, ist mir irgendwie zu clean und an muss ich ans Display in der Mitte gewöhnen.

    Seid ihr schon mal E Auto gefahren? Wenn ja welches Modell und wie hat es euch gefallen?

  • Ich glaube dir, dass es ganz cool ist in einem Tesla mitzufahren. Vor allem die Technik da ist ja.. begeisternd.. :grinning_squinting_face: Auch ich bin schon in einem E-Auto gefahren (zuletzt einem ID4) und war auch von der enormen Beschleunigung überwältigt.


    Viele nennen aber zum Beispiel in der "Umweltdebatte" das Beispiel Elektrofahrzeuge zur "Verbesserung der Umwelt". Das stört mich ziemlich, denn die Produktion und tatsätsliche Umweltbelastung durch die Produktionen der Batterien ist weit schlimmer als ein normales Verbrennerfahrzeug. Durch die Akkus entsteht viel CO2 (durch die Kohle- bzw. Erdölverbrennung in den betroffenen Produktions/Entwicklungsländern) und auch knappe Rohstoffe wie Nickel, Graphit oder Lithium werden hierfür genutzt. Wenn man hier nicht auf Nachhaltigkeit setzt, was allen Scheinheiligen so wichtig ist, würde ich mir persönlich in nächster Zeit kein Elektroauto holen.

  • Viele nennen aber zum Beispiel in der "Umweltdebatte" das Beispiel Elektrofahrzeuge zur "Verbesserung der Umwelt". Das stört mich ziemlich, denn die Produktion und tatsätsliche Umweltbelastung durch die Produktionen der Batterien ist weit schlimmer als ein normales Verbrennerfahrzeug. Durch die Akkus entsteht viel CO2 (durch die Kohle- bzw. Erdölverbrennung in den betroffenen Produktions/Entwicklungsländern) und auch knappe Rohstoffe wie Nickel, Graphit oder Lithium werden hierfür genutzt. Wenn man hier nicht auf Nachhaltigkeit setzt, was allen Scheinheiligen so wichtig ist, würde ich mir persönlich in nächster Zeit kein Elektroauto holen.


    Das ist auch so denke ich zudem kommt es auch drauf an wie der Strom gemacht wird. Ich muss jedoch sagen mich reiz mehr die Technik und die Unterhaltskosten als der Umweltaspekt. Ich werde mir vielleicht in den nächsten paar Jahren mal einen (Plug-in) Hybrid holen und später ev mal einen Elektro. Jedoch muss für mich der Preis stimmen da es sich für mich sonst nicht lohnt. Ich nutze zur die Arbeit den Firmenwagen und das Privatauto nur am Abend oder Weekend und fahr damit wenige km. Zudem habe ich ja noch die Youngtimer der auch ab und zu mal dran kommt, somit lohnt es sich für mich ned zu bezahlen. Hätte ich keine Firmenwagen würde es anders aussehen, auch kriegt man in der Schweiz ja keinen Zuschuss vom Staat.

  • Ich muss sagen das sich meine Einstellung dazu recht verändert hat. Ich hätte gerne nen Hybrid oder E Auto in der nahen Zukunft. Jedoch sind sie mir noch etwas zu teuer und ich habe keine Lademöglichkeit. Zudem finde ich die Zeit grade etwas unsicher um eins zu kaufen.


    Was meint ihr zu Hybrid und E Autos?

  • Ich bin optisch von einigen Mercedes Elektromodellen (wie dem EQC oder EQS) begeistert. Vor allem die Tatsache, dass die keinen Drehmoment haben und deshalb vor allem beim Anfahren superschnell sind.


    Ein Kumpel von mir hat sich jetzt einen neuen Opel Astra Hybrid gekauft und ich bin gestern bei ihm mitgefahren. Die geben auf jeden Fall gut Gas. :grinning_squinting_face:

  • Ich bin optisch von einigen Mercedes Elektromodellen (wie dem EQC oder EQS) begeistert. Vor allem die Tatsache, dass die keinen Drehmoment haben und deshalb vor allem beim Anfahren superschnell sind.

    Die MB Modell sind auch gut aber finde gibt schönere. Du meiste eher viel/ sofort Drehmoment?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!