Eilmeldung: Disney und Jon Favreau arbeiten an "Der König der Löwen" als Live Action Film!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Auch wenn beim LAR vom Dschungelbuch außer Mogli quasi alles animiert wurde, spielte der Film größtenteils aus der Sicht Moglis, von einem echten Menschen verkörpert, welcher mit den ganzen animierten Tieren interagiert. Bei König der Löwen müsste dann wirklich jeder Charakter animiert sein und das bei diesem Klassiker...irgendwie hab ich dabei ein komisches Gefühl.
      Klar, könnte mir schon vorstellen, dass die Geschichte in einem LAR erzählt wird, doch bin ziemlich skeptisch, ob man dabei auch den "Geist" aus dem Animationsfilm mitnehmen kann. Werde wohl auf die ersten Trailer warten müssen...
      Für Roger
      Um die Stimmung und das ganze drumherum mache ich mir überhaupt keine Sorgen! Dass Disney den Geist des Original einfangen kann, haben sie eben mit The Jungle Book aber auch mit Cinderella schon bewiesen. Gleiches gilt dem Teaser zufolge auch für Die Schöne und das Biest.

      Mein erster Gedanke war aber auch, dass dann jede Figur animiert ist. Dass muss nichts Schlechtes sein, immerhin war der ursprüngliche Film auch komplett animiert ;) Ich habe noch keine wirkliche Vorstellung, wie das Ergebnis aussehen könnte, aber ich bin mir sicher, dass es ein großartiger Film werden wird.
      Nein, es ist eine Erfindung von jäger-rose.^^

      Ich vermute mal du meinst, "es ist ein Live-Action-Film" - oder "Realfilm" auf gut deutsch. Wie man es nimmt. Beim 2016er-"Jungle-Book" war nur der Junge echt, alles andere - Tiere, Landschaften - war Computeranimation. Also bestenfalls ein "Mischfilm", wie "Mary Poppins" oder "Falsches Spiel mit Roger Rabbit".
      Disney ist echt komisch geworden. Wo Menschen drin vorkommen...ok. Aber ein Film der nur aus Tieren besteht? Warum muss Disney ihr eigenes Erbe derart beschmutzen. Sollen sie lieber mal Fluch der Karibik schneller fertig machen, das können sie ja zumindest :D
      Aber naja, sollen die mal machen, wenn sie denken das die Leute das unbedingt wollen. Ich finde es dämlich, dass die ihre Zeit mit sowas und einer mittelmässig Animierten Kinderserie vergeuden, statt die Story sinnvoll zu erweitern (so das es auch Sinn macht...gucke zu dir The Lion Guard). Und wenn Disney so sehr die Ideen ausgehen, sollen sie lieber Pixxar erweitern. Die machen zumindest auch ab und zu was neues. Und selbst wenn der Film oder die anderen Realfilme "gut" waren...den Charm von Zeichentrick fängt man IMO nicht mit irgendwelchem Realzeug auf...eben weil Zeichentrick nicht real war. Das hats doch so schön zum anschauen gemacht. Bäh Disney, macht mal n gescheites TLK 4 oder ein echtes TLK 3...oder lasst es doch in Frieden ^^