Disney Weekly 26/2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Vielen Dank für diese überarbeitete Version und dafür, dass die Comics wieder drin sind.

      Ich bin leider gerade noch im Urlaubsmodus, aber ich gedenke mich an der nächsten Ausgabe wieder zu beteiligen.

      Nach "Findet Dorie", "Cars 3", "Toy Story 4" und "Die Unglaublichen 2" können wir vorerst keine Sequels von Pixar erwarten:

      Das ist die beste Nachricht seit langem.

      Andi schrieb:

      Das ist die beste Nachricht seit langem.
      Bin ebenfalls froh, dass sie ihren Sequellauf damit vorerst beendet haben, an sich welche ab und zu mal einzustreuen ist ja okay, aber unter den nächsten fünf Pixarfilmen sollen ganze vier Sequels dabei sein, das ist etwas zu...konzentriert. Die bisherigen Sequels zu "Toy Story" fand ich sogar recht gelungen, doch hat der letzte die Geschichte doch schön abgeschlossen, warum dann noch einen vierten produzieren, der zu "Cars" wiederum war ja wohl nichts und dazu soll es noch einen weiteren geben, einen zu "Findet Nemo" ist nach dieser Zeit schon recht erfrischend, und einer zu "Die Unglaublichen" könnte nach meinem Gefühl irgendwie entweder gelingen oder richtig fehlschlagen, hängt wohl auch davon ab, ob sie den Stil beibehalten können und die Superheldengags nicht wiederholen oder zu eindimensional machen.
      Na denn, immerhin hört sich "Coco" sehr interessant an, und "Findet Dorie" scheint ja auch gut anzukommen, also gibt es noch Grund genug, einigermaßen optimistisch dem Ganzen entgegenzublicken. :)
      Für Roger