"Group-watching" vergessener Disney-Serien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      "Group-watching" vergessener Disney-Serien

      Hallo zusammen,

      ich habe da einen Vorschlag: Ich würde mich in den kommenden Monaten gerne mal den "vergessenen" Disney-Serien widmen und sie mal durch schauen. Konkret denke ich dabei an "Neds Bösenachtgeschichten", "Raw Toonage", "Marsupilami" und "Shnookums & Meat". Alleine gucken macht Spaß - zusammen schauen noch mehr! Daher die Frage an euch: Hättet ihr Lust dazu, uns diese Serien gewissermaßen gemeinsam anzuschauen und uns hier im Forum dann über die einzelnen Episoden auszutauschen? Natürlich müsstest ihr euch nicht sklavisch an einen Terminplan halten, aber sagen wir mal, dass jeder der mitmachen will die jeweiligen Folge innerhalb einer Woche schaut, sodass wir dann hier Rezensionen austauschen und miteinander diskutieren können. Die genannten Serien sind auch alle recht kurz (12-13 Folgen). Ihr braucht also keine Angst vor einem unübersichtlichen "Monster-Projekt" zu haben. Ihr solltet allerdings auch kein Problem damit haben, die Serien in der Originalversion zu schauen, da die deutschen Versionen in der Regel nirgendswo verfügbar sind. Natürlich könnt ihr auch eigene Vorschläge für andere Serien einbringen.

      Also, wer hat Lust?

      Eddie Erpel schrieb:


      Die Sprache, ob Englisch oder Deutsch, ist mir egal. :D

      Sehr gut!

      Ich habe mir gerade die erste Folge von S&M angesehen und meine erste Rezension geschrieben und kann daher sagen, dass ich die Serie noch nie vorher gesehen habe und dass sie auch nicht meinem normalen "Beuteschema" entspricht. Gerade darin liegt für mich aber auch der Reiz - sich mal bewusst etwas "anderes" anzusehen. Und dann verschiedene Perspektiven darauf zu kriegen. Andrew ist unser Experte für diese Serie, ich sehe sie zum ersten Mal und Kurtis (den kennt ihr vielleicht durch coveringthemouse.com) ein alter Hase in Sachen Zeichentrick.
      Abgesehen davon hat sie ja nur 13 Folgen, sodass keine Gefahr besteht, sich zu lange mit ihr aufzuhalten.

      Da ich mich letztes Jahr erst durch alle 65 Folgen der "Gummibärenbande" gekämpft habe, ist S&M auch eine krasse, aber dadurch gute Abwechslung für mich. Mittelfristig habe ich allerdings vor, mir mal alle Folgen "DuckTales" hintereinander anzusehen. Vielleicht wäre das ja was für euch...?
      Welche Serie wollen wir gemeinsam "group-watchen"? 4
      1.  
        DuckTales - Neues aus Entenhausen (100 Folgen) (1) 25%
      2.  
        Käpt'n Balu und seine tollkühne Crew (65 Folgen) (0) 0%
      3.  
        Darkwing Duck - Der Schrecken der Bösewichte (91 Folgen) (0) 0%
      4.  
        Raw Toonage - Kunterbuntes aus der Trickkiste (12 Folgen) (1) 25%
      5.  
        Marsupilami (13 Folgen) (0) 0%
      6.  
        Abenteuer mit Timon und Pumbaa (86 Folgen) (1) 25%
      7.  
        Neds Bösenachtgeschichten (12 Folgen) (0) 0%
      8.  
        Große Pause (65 Folgen) (2) 50%
      9.  
        Pepper Ann (65 Folgen) (0) 0%
      10.  
        Hercules (65 Folgen) (1) 25%
      11.  
        Wochenend-Kids (39 Folgen) (1) 25%
      12.  
        Mickys Clubhaus (52 Folgen) (1) 25%
      Dann lasst uns das Projekt doch mal mittelfristig in Angriff nehmen. Es wird sicher noch eine Weile dauern bis wir wirklich starten können, weil jeder ja erst die entsprechen Folgen sich auf seine Weise "besorgen" muss. Deswegen könnten wir ja jetzt schon mal eine Serie ausknobeln.

      Ich nehme mal einfach die bisher genannten Serien ("Pepper Ann" und "Hercules" werfe ich noch in's Rennen). Bedenkt aber bitte, das Serien mit vielen Folgen eben "lang" sind. Damit die Sache interessant bleibt, sollte sich jeder Teilnehmer verpflichten auch zu jeder Folge eine kleine Rezension zu schreiben. Bei einer üblicherweise 65 Folgen umfassenden Serie wären das 1 1/4 Jahr, wenn wir bei einem wöchentlichen Turnus bleiben, den ich für angemessen halte, um jedem Teilnehmer genügend Zeit zu geben die Folgen zu individuellen Zeiten zu schauen und seine Rezension zu verfassen. Einen täglichen Turnus würde sich ein Großteil der arbeitenden Bevölkerung wahrscheinlich nicht auf Dauer leisten können. Und ich möchte nicht unbedingt nach 13 Wochen der einzige sein, der dann noch regelmäßig schreibt.

      Die Serien habe ich nach Produktionszeitraum geordnet, die Reihenfolge hat also nichts zu bedeuten. Ich habe mal drei Antwortmöglichkeiten ausgewählt, damit es nicht zu kompliziert wird.
      Bitte stimmt nur ab, wenn ihr euch vorstellen könnt, wirklich die ganze Serie durchzuschauen und in regelmäßigen Abständen kleine Rezensionen zu ALLEN Folgen zu veröffentlichen!

      Es kann auch sein, dass die gewinnende Serie dann letztlich doch nicht genommen wird, weil sie für die Mehrheit der Teilnehmer nicht oder auf nur auf unzumutbare Weise aufzutreiben ist. Das bitte im Hinterkopf behalten!
      Heißt das man darf nur abstimmen, wenn man zu 100% bei ALLEN Serien mitschauen würde?

      Andi schrieb:

      Dann lasst uns das Projekt doch mal mittelfristig in Angriff nehmen. Es wird sicher noch eine Weile dauern bis wir wirklich starten können, weil jeder ja erst die entsprechen Folgen sich auf seine Weise "besorgen" muss. Deswegen könnten wir ja jetzt schon mal eine Serie ausknobeln.

      Ich will keine illegalen Wege einschreiten, um mir die Serien zu "besorgen".
      Gibt es Serien die man online gucken kann? Möchte ungern Geld ausgeben
      Würde die Serie nämlich immer nur einmal gucken :/ mir wäre es auch relativ in sie auf englisch oder deutsch ist. Aber ansonsten ja, ich mochte die Serie immer
      So, la da di da di... [...] Dancing with Miley.. Doing whatever we want
      Hallo Leute,

      in den letzten Wochen habe ich mir ein Traum erfüllt und mein Heimkino aufgestockt: Disney+ läuft jetzt über Nvidia Shield TV zu einem Videoprojektor. Jetzt habe ich auch endlich das große, qualitativ hochwertige Bild zu meiner (schon lange in meinem Besitz befindlichen) Surround-Anlage von Teufel.
      Neben dem Filmgenuss den ich mir jetzt wieder gönne, würde ich auch gerne damit anfangen, alte Disney-Zeichentrickserien komplett durchzuschauen.

      Daher die Frage an euch: Wer macht mit und welche Serie?

      Andi schrieb:

      in den letzten Wochen habe ich mir ein Traum erfüllt und mein Heimkino aufgestockt: Disney+ läuft jetzt über Nvidia Shield TV zu einem Videoprojektor. Jetzt habe ich auch endlich das große, qualitativ hochwertige Bild zu meiner (schon lange in meinem Besitz befindlichen) Surround-Anlage von Teufel.
      Neben dem Filmgenuss den ich mir jetzt wieder gönne, würde ich auch gerne damit anfangen, alte Disney-Zeichentrickserien komplett durchzuschauen.

      Cooles Setup, wobei ich eigentlich finde das alte Serien und Filme irgendwie cooler auf einem alten Röhrenfernseher rüber kommen. Ich weiss nicht wieso aber es hat irgendwas nostalgisches aus der Kindheit.


      Andi schrieb:

      Daher die Frage an euch: Wer macht mit und welche Serie?

      Leider habe ich keine Disneyserien auf DVD oder sowas. :/
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !
      Cooles Setup, wobei ich eigentlich finde das alte Serien und Filme irgendwie cooler auf einem alten Röhrenfernseher rüber kommen. Ich weiss nicht wieso aber es hat irgendwas nostalgisches aus der Kindheit.

      Danke. Der steht sogar noch hier, kommt aber am Wochenende auf den Bauhof. Mal schauen, ob wie ich das sehe. Bisher wollte ich nicht zurück. Ich gebe aber zu, dass man schon allein z.B. an Kameraeinstellungen merkt, für welches Format welche Produktion gedacht ist.

      Leider habe ich keine Disneyserien auf DVD oder sowas. :/

      Sehr schade. Allerdings gibt es ja auch keine vollständig auf DVD. Hier führt kein Weg an Streaming vorbei.

      Andi schrieb:

      Danke. Der steht sogar noch hier, kommt aber am Wochenende auf den Bauhof. Mal schauen, ob wie ich das sehe. Bisher wollte ich nicht zurück. Ich gebe aber zu, dass man schon allein z.B. an Kameraeinstellungen merkt, für welches Format welche Produktion gedacht ist.

      Wieso wegwerfen ist er kaputt? Ich habe noch einen Kleinen denn ich irgendwann mal für Retrogaming (vorallem Nintendo) nutzen will. Aber das ist wieder ein Tham für sich. ;)

      Andi schrieb:

      Sehr schade. Allerdings gibt es ja auch keine vollständig auf DVD. Hier führt kein Weg an Streaming vorbei.
      Finde es nach wie vor schade das Disney keine DVDs davon macht oder gemacht hat für Fans wie mich die halt gerne etwas im Regel haben.
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !