Kingdom Hearts III - für PlayStation 4 und Xbox One

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Square Enix hat nun bestätigt, dass KH 3 leider NICHTauf der diesjährigen E3 vertreten sein wird. Man arbeite hart an KH 3, aber bis neue Infos öffentlich gemacht werden würden, würde es noch eine Weile dauern.

      Find ich sehr schade. Auch wenn ich weiss, das KH 3 noch eine Zeit braucht, bis es fertig ist, einen neuen Trailer hätten sie sicher machen können :(


      So still um das Spiel, dabei haben wirs doch alle so lange erwartet. Na, noch jemand hier der es gespielt hat? :D

      Ich habs gespielt und die Story fand ich KH-typisch ok aber das Pacing der Story war wirklich schlecht gemacht. Quasi alles wichtige der eigentlichen Story passiert ganz schnell, schnell in den letzten 2 Stunden. Sehr schade.

      Ansonsten vom Gameplay fand ich KH3 sehr flüssig und gut spielbar. Die Schlüsselschwert-Transformationen waren mal was neues und ne coole Alternative zu den alten Drive-Formen von KH2. Ich mochte allerdings nicht, dass der "Proud Mode" (der zum Release Zeitpunkt schwerste Schwierigkeitsgrad) so unglaublich einfach war. Wurde später mit dem Critical Mode wieder gelöst aber dennoch...wenn es schon 2 Stufen darunter gibt (Standard und Starter) sollte der "schwere" Schwierigkeitsgrad sich nicht so anfühlen wie Standard. Die Attraktionen fand ich auch nicht toll. Sie sehen zwar hübsch aus, passen aber so gar nicht in die Welt. Im Critical Mode kann man die immerhin ausschalten, das hätte ich gern von Anfang an auch in Proud gern gesehen.

      Die Disney Welten waren so schön und "voll" wie nie, gleichzeitig hatte ich keinem anderen KH Spiel so stark das Gefühl, dass Disney hier zum A-Loch wurde und die Daumenschrauben stark angezogen hat. Naja nicht überall. Ein paar Welten fand ich sehr, sehr gut und ein paar andere wiederum nicht so toll. Gerade Frozen war furchtbar. Als hätte Disney den Entwicklern gesagt "ihr dürft unsere Goldmiene benutzen, aber Sora wird mit der eigentlichen Story von Frozen und dessen Charakteren nicht interagieren oder sonst was tun. Er macht sein Ding, die machen ihres und am Ende gibts nen Boss...und dann haut er auch schon wieder ab."

      Insgesamt fand ich das Spiel gut, aber KH2 als Favoriten konnte es jetzt nicht ersetzen. Dem "Hype gerecht" werden konnte es glaub ich nicht. Viele haben Jahre gewartet und vielleicht zu viel erwartet. Ich bin wohl einer davon haha. Bin aber sehr gespannt wie die Serie weiter geht. Laut den FAQs arbeiten die da auch schon am nächsten KH Spiel. Ob das schon KH4 oder wieder ein "Spin-off" wird, mal schauen. Bin aber recht gespannt.
      Der DLC der grad frisch raus ist hab ich mir angeschaut und kanns kaum erwarten den auch selber zu spielen. Die Story füllt ein paar wichtige Lücken und hätte so im Hauptspiel sein müssen. Aber ich freue mich eher auf die Superbosse des DLCs. Soweit ich schon gesehen habe sind die recht brutal, wie man es von KH2 Final Mix schon gewohnt war. Da haben die Entwickler das "das Spiel ist zu leicht" Feedback zu Herzen genommen haha.