Physische vs. digitale Medien

    • Technik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Physische vs. digitale Medien

      Was ist eure Meinung zwischen dem Kampf physische Medien (DVD, Blu-ray, CD, etc.) gegen digitale Medien (Download, Video on Demand, etc.)? Für welche Zukunft seid ihr bzw. was zieht ihr auch schon heute vor?

      Also ich bin weiterhin für physische Medien. Digital ist zwar praktischer, aber der Wert verringert sich dadurch deutlich für mich (als Sammler). Außerdem macht man sich von PCs und/oder Interverbindungen und/oder Unternehmen und Programme abhängig, wo ich ebenfalls gegen bin.
      Ich bin für die Physischen Medien!
      Mir ist es egal, wie viel günstiger ein Download (für zum Bsp ein Spiel) wäre, ich habs lieber im Regal stehen und die Chance das ganze durch einen Virus zerschmettert zu kriegen ist geringer, da ichs dann einfach neu rauf spiele. Man muss dann halt nur ordentlich mit dem Zeug umgehen und es nicht in jeder Ecke rum fliegen lassen, dann hält sich sowas auch ewig :3
      sincerely your roman soldier

      JUS DREIN JUS DAUN
      Da Stimme ich Herman voll und ganz zu.
      Digital hab ich schon mehr als genug.^^
      Fange nichts, was du nicht töten kannst.
      (Versuche es nicht einmal, sonst wird es ungesund.)

      Und so trieb er dem Drachen das Schwert mitten ins Herz und hoffte, der Drache werde ihm nicht noch einmal begegnen.
      Doch da irrte er, denn der letzte der einen sterbenden Drachen berührt wird selbst zu einem Drachen.
      Zitat aus: >Larvagandor : Die Legende [Buch ist noch nicht erschienen]
      Was findet ihr besser/ mögt ihr mehr: Physische oder digitale Medien??? Physische sind solche zum "anfassen" also CDs, DVDs, Kassetten, Platten ect, Digital ist online kaufen und Streamen.

      Ich bin ganz klar für die Oldschool Physischenmedien, ich finde das einfach schöner etwas in echt zubesitzen also ne Platte oder CD als aus nur auf der Festplatte zu haben. Zudem ist es halt mehr ein Erlebnis das Medium zu kaufen oder geschenkt zu bekommen und es dann in den Player zu machen als es einfach bei iTunes zu kaufen und dann abzuspielen. Ich besitze aber auch gewisse Musik nur Digital oder habe es auch noch Digital weil ich es einfach praktischer finde es am PC oder unterwegs so zuhören. Aber zum geniessen finde ich es besser wenn mans auf Platte oder so hört. Von Streamen halte ich ned viel und mache es auch nicht.
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !
      Ich bin auch für physische Medien. Ein Buch muss man umblättern und riechen können, es muss unterschiedliche Einbände haben, die sich unterschiedlich anfassen lassen und es muss Geräusche machen können. Das kann ein E-book beispielsweise alles nicht. Da nehme ich lieber das extra Gewicht in Kauf, wenn's in den Urlaub geht, als auf das echte Feeling zu verzichten.
      Tatsächlich höre ich noch sehr viel Kassetten, das ist vermutlich aus Nostalgie, weil ich das früher so oft gemacht habe. CDs kaufe ich auch ab und zu, vor allem Soundtracks. Einmal um die Musiker zu unterstützen, und auch, um es schön im Regal stehen zu haben.

      ZackundCodyFan1991 schrieb:

      Ich besitze aber auch gewisse Musik nur Digital oder habe es auch noch Digital weil ich es einfach praktischer finde es am PC oder unterwegs so zuhören.

      Geht mir genau so. Ich habe auch eine Sammlung digitaler Tracks, die ich für Unterwegs nutze, oder für Videoschnitt zum Beispiel nutze (früher mehr als heute).
      Auch bei Zeitung bin ich eher der physische Mensch. Ich mag Papier einfach sehr, so generell. Daher ziehe ich es immer dem digitalen vor.

      EnnyMay schrieb:

      ZackundCodyFan1991 schrieb:

      Bei Zeitungen aber nur bei Zeitung mag ichs Digital mehr weils meistens Gratis ist, aber Magazin mag ich nur in Gedruckterform.


      Gut, das ist ein Argument. Ich finde es immer so lustig eine große Zeitung aufzufalten. Ich kleine Person verschwinde dahinter immer sofort XD

      @EnnyMay Ich hasse so grosse Zeitungen und Werbungen lieber kleine
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !
      Seid ihr eher Fan von Physischen Medien (CD, DVD ect)oder Digitale Medien (Streaming ect) ? Und warum?! Seid ihr es 100% in alles Bereichen oder eher gemacht? Bitte Allgemeine Diskusionen dazu in den entsprechenen Thread führen ;)

      Ich bin bekannter weise kein Fan von Digitalen Medien also Streaming wie jetzt Netflix, Spotify und sowas und nutze das auch nicht, das einzige was ich nutze ist Readly für Zeitschriften mehr infos dazu hier Magazin-Flatrate / Readly

      Ich mag es halt eher oldschool und habe gerne etwas in der Hand vorallem wenn ich die Musik oder den Film sehr mag und da finde ich es halt geiler wenn es echt hat. Vorallem die Analogenmedien wie z.b Kassetten und Platten mag ich weil man da noch interagieren muss also man sucht sich die Musik aus muss erst die Platte auflegen und kann sich dann berieseln lassen. Zudem finde ich haben vorallem Platten einen eigenen Sound da mir ein iPod bieten kann ist halt was ganz anderes zudem hat es was von der Kindheit eine Kassette einzulegen und zu hören oder sehen. Ein weiter Punkt für mich ist das es immer verfügbar ist wann ich will, Streamingdienste können ihr Angebot ändern und Sachen ganz entfernen, ich kann auch noch in 30 Jahren meine Filme sehen.

      Zudem kommt für mich dazu das ich nicht oft Filme anschaue und Serien so gut wie fast gar nicht und bei Musik höre ich auch immer das selte also denke ich würde ich es gar nicht nutzen. Bei Readly ist das was anders weil ich ca um die 3-5 Zeitschriften habe ich die regelmässig lese und einpaar ab und an und da macht es sind. Vorallem weil ich ja die Zeitschrift in der Regel nur einmal lese und ich vorallem bei Autozeitschrift ne Sammelleidenschaft habe. :D


      Verwante Themen:

      Welche Zeitung lest ihr?
      Kauft ihr noch Musik CDs?
      Musikkassetten
      Wer von euch hat eine Schallplatten-Sammlung? Was habt ihr?
      Nutzt ihr Netflix und co ?
      Nutzt ihr Musikstreaming-Dienst wie Spotify?
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !
      Lass doch lieber mal über die Inhalte der Medien sprechen. Also über die Filme oder Musik selbst, denn um die geht es ja letztlich. Von welchem Medium man die konsumiert ist doch wirklich zweitrangig und dem Geschmack jedes einzelnen überlassen.

      Du hast irgendwie eine merkwürdige Obsession mit Mitteln (statt Zwecken). Du redest wenig von Zielen von Fahrten, also den Orten, um die es letztlich geht, z.B. Zuhause, die Arbeit, Urlaubsorte etc. Stattdessen spielt für dich die größte Rolle wie man dahinkommt, also ob mit Auto, Bus oder Bahn. Wenn ich irgendwo hin will, ist für mich das wichtige der Ort an den ich hinwill, der hat eine entscheidende Bedeutung und über den wäre es wert sich zu unterhalten. Wie ich da hinkomme, also mit welchem Verkehrsmittel ist mir dagegen völlig wurscht, Hauptsache es ist nachhaltig und billig.

      Genauso ist es mit Filmen und Musik. Über beides könnte ich mich stunden-, tage-, wochenlang unterhalten, aber ob ich das Lied, das ich gerade feiere, von einer CD höre oder von Spotify ist doch nun wirklich Jacke wie Hose.

      Musikthreads hast du ja immerhin ein paar. Mach doch mal Film- oder Serienthreads. Wegen denen bin ich ja eigentlich hier ins Forum gekommen.

      Andi schrieb:

      Lass doch lieber mal über die Inhalte der Medien sprechen. Also über die Filme oder Musik selbst, denn um die geht es ja letztlich. Von welchem Medium man die konsumiert ist doch wirklich zweitrangig und dem Geschmack jedes einzelnen überlassen.

      Das ist schon so aber auch intressant finde ich ;)

      Andi schrieb:

      Du hast irgendwie eine merkwürdige Obsession mit Mitteln (statt Zwecken). Du redest wenig von Zielen von Fahrten, also den Orten, um die es letztlich geht, z.B. Zuhause, die Arbeit, Urlaubsorte etc. Stattdessen spielt für dich die größte Rolle wie man dahinkommt, also ob mit Auto, Bus oder Bahn. Wenn ich irgendwo hin will, ist für mich das wichtige der Ort an den ich hinwill, der hat eine entscheidende Bedeutung und über den wäre es wert sich zu unterhalten. Wie ich da hinkomme, also mit welchem Verkehrsmittel ist mir dagegen völlig wurscht, Hauptsache es ist nachhaltig und billig.

      Du Miesepeterschlumpf :D hast sicher noch nie eine Roadtrip gemacht? Der Weg ist das Ziel wie man so schön sagt.

      Klar ist der Ort und was man da erlebt sicher schöner und intressanter aber so ne schöne schöne Passfahrt mit nem schicken Wagen oder ne Bootsfahrt ist doch auch was. ;)

      Wieso hast Du denn ein Auto wenns billig und Nachhaltig sein muss? :D Also für mich muss es in erster Linie schnell und praktisch sein. ;)

      Andi schrieb:

      Genauso ist es mit Filmen und Musik. Über beides könnte ich mich stunden-, tage-, wochenlang unterhalten, aber ob ich das Lied, das ich gerade feiere, von einer CD höre oder von Spotify ist doch nun wirklich Jacke wie Hose.

      Gut das hat schon was aber wieso nicht auch mal über den Weg diskutieren? @Andi Wie ists dann bei Dir alles digital?

      Andi schrieb:

      Musikthreads hast du ja immerhin ein paar. Mach doch mal Film- oder Serienthreads. Wegen denen bin ich ja eigentlich hier ins Forum gekommen.

      Wir haben ja viele (auch ältere) Threads zu vielen Filmen und Serien, kannst ja mal suchen. Klar mache ich ab und an welche aber ich weiss ja nicht ob Du sie gesehen hast, sie Dir gefallen oder Du überhaupt antwortest.

      Also mich doch einpaar zu Filmen und Serien die Du magst. ;) Falls ich sie kenne antworte ich gerne drauf. :)
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !