Tattoos und Piercings

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      American Dragon schrieb:

      Offensichtlich ist sowas in Deutschland beliebt und die Leute haben wahrscheinlich keine Probleme wegen dem Schmerzen während der Tätowierung.


      Wie ich hier bereits schon mal gesagt habe, nehmen die Leute, die wirklich ein Tattoo haben wollen, die Schmerzen einfach auf sich, da es sich für sie lohnt und es eine Investition für den Rest ihres Lebens ist. Also lohnt es sich auch, die notwendigen Schmerzen dafür zu ertragen. Trotzdem wird das Thema mit dem "Schmerz" viel zu sehr übertrieben, es tut bei weitem nicht so weh, wie man es sich vielleicht vorstellt, vor allem, weil der Körper dazu fähig ist, sich an Schmerzen zu gewöhnen. Richtig weh tut es höchstens in den ersten 2 Minuten des Stechens.
      Yes, my teeth and ambitions are bared
      Be prepared!
      Also ich bin ein meeega BodMod Fan *____* Ich liebe Tattoos, Piercings, ausgefallene Haare usw. !
      Ich selbst habe ein Nasenpiercing und hatte Mal ein Lippenpiercing unten in der Mitte. Habs rausgenommen weil meine Mutter eine Abneigung gegen Piercings und Tattoos hat. Ich werde mir, sobald ich 18 bin, ein Zungen, das Lippenpiercing, und einige an den Ohren machen xD

      Ich hab auch ein Tunnel à 10mm am linken Ohr. Ich kann es verstehen, dass das nicht jedermanns Sache ist, aber was solls, solange es einem gefällt. :) :liebe: :liebe: :liebe:
      :jägergirl: Der Deutsch Gespricht :rose:
      Twitter
      <3 :jake2:
      Meine Cousine haben viele die jüngste hat keine die mittlere hat: Zugen, Nase, Lippen, beide Brustwarzen und sie will sich auch noch eins im Intimbereich machen. Meine älter hat 3 oder 4 in Gesicht, Lippe, Nase. Kann auch sein das sie noch mehr habe ich frage sie da net ixlitzit nach.
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !
      Wie man sich an manchen empfindlichen Stellen so stechen kann...

      Neben ästhetischer Abneigung würde ich sowas auch nicht machen wegen der Energiebahnen. Also zum Beispiel am Bauchnabel, da gehen in den meisten alternativen Medizinlehren Energiebahnen durch, die man besser nicht durcheinanderbringen sollte...

      Aber wem es Spaß macht. Mein Fall ist es definitiv nicht.
      Der süße Rufus-Avatar wurde von Drake gezeichnet, danke, dass ich ihn benutzen darf :)
      Kim-Possible-Petition, sammelt 70.000 Unterschriften für eine 5. Staffel! Infos hier.
      Helft mit beim Aufbau der SDS-Wiki !
      Für das Kim-Possible-Projekt werden noch Synchronsprecher gesucht. Bewirb dich hier! Jede Stimme zählt.
      Auch auf ron-stoppable.de, unter gleichem Namen. :)

      Rosegirly95 schrieb:

      Ich habe mir heute ein Zungenpiercing stechen lassen. Jetzt habe ich ziemliche Probleme mit dem Essen :( Aber sobald es abgeheilt ist, kommt ein kleinerer Stab rein und alles ist wieder wie vorher.

      @Rosegirly95: Tut das nicht höllisch weh? Ich meine es tut schon verdammt weh wenn ich mir auf die Zunge beisse :D ,aber man wird betäut oder? Wie geht mit dem Reden? :D
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !
      Das hier find ich geil.

      Fange nichts, was du nicht töten kannst.
      (Versuche es nicht einmal, sonst wird es ungesund.)

      Und so trieb er dem Drachen das Schwert mitten ins Herz und hoffte, der Drache werde ihm nicht noch einmal begegnen.
      Doch da irrte er, denn der letzte der einen sterbenden Drachen berührt wird selbst zu einem Drachen.
      Zitat aus: >Larvagandor : Die Legende [Buch ist noch nicht erschienen]
      @ZackundCodyFan1991:

      Das kommt ganz darauf an, wie schmerzempfindlich die Person ist. Und nein, ich wurde nicht betäubt. Ich hab nur ein kleines Pieksen gespürt, und beim Essen tat es etwas weh, aber inzwischen geht es. Es fühlt sich noch leicht unangenehm an, aber war bei meinem Nasenpiercing dasselbe. Inzwischen bemerke ich es gar nicht, ausser ich sehe es im Piercing. Bei der Zunge ist es natürlich etwas heikler, da ich sie immer bewege. Ich kann zwar sprechen, aber ich lisple etwas. :D

      @Larvagandor: Ich finde Tribaltattoos auch sehr schön. Würdest du dir jemals eins stechen lassen?
      :jägergirl: Der Deutsch Gespricht :rose:
      Twitter
      <3 :jake2:

      Rosegirly95 schrieb:

      @ZackundCodyFan1991:

      Das kommt ganz darauf an, wie schmerzempfindlich die Person ist. Und nein, ich wurde nicht betäubt. Ich hab nur ein kleines Pieksen gespürt, und beim Essen tat es etwas weh, aber inzwischen geht es. Es fühlt sich noch leicht unangenehm an, aber war bei meinem Nasenpiercing dasselbe. Inzwischen bemerke ich es gar nicht, ausser ich sehe es im Piercing. Bei der Zunge ist es natürlich etwas heikler, da ich sie immer bewege. Ich kann zwar sprechen, aber ich lisple etwas. :D

      Okay 8| Ich glaube das wäre nichts für mich gewesen weder zusehen noch machen lassen.

      Wie findet ihr Piercings bei Männern? Ich finde das ist etwas Gay, bei Frauen ist es cool finde ich
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !

      Timon schrieb:

      Tatoos mag ich ja noch. Von so Kaugummis sind immer Tatoos drinne. Die mache ich mir drauf (Wenn ichs nicht vermassle Bsp. : Auf der Straße werfen und denken es sei Papier) Die Tatoos gehen sehr schnell ab.

      Es geht hierbei nicht um diese Klebe Tattoos, sondern um echte Tattoos, die wirklich nie wieder abgehen ;) (Außer man investiert viel Geld und Schmerz)
      Würdest du dir auch ein Tattoo stechen lassen?

      Timon schrieb:

      Pirecings würde ich nie dranlassen! Zu brotal. xD

      Ach, das ist eigtl gar nicht so schlimm. Also ich persönlich habe nur Ohrlöcher, das ist einmal ein Pieks und dann vorbei. Eine Freundin von mir hat mehrere Ohrlöcher, ein Bauchpiercing und dann noch eins beim Mund (In der Nähe des Lippenbändchens, wenn ich nicht irre). Sie meint auch, das ist nur ein kurzer Stich und tut dann nicht mehr weh.

      Herman schrieb:

      Timon schrieb:

      Tatoos mag ich ja noch. Von so Kaugummis sind immer Tatoos drinne. Die mache ich mir drauf (Wenn ichs nicht vermassle Bsp. : Auf der Straße werfen und denken es sei Papier) Die Tatoos gehen sehr schnell ab.

      Es geht hierbei nicht um diese Klebe Tattoos, sondern um echte Tattoos, die wirklich nie wieder abgehen ;) (Außer man investiert viel Geld und Schmerz)
      Würdest du dir auch ein Tattoo stechen lassen?

      Timon schrieb:

      Pirecings würde ich nie dranlassen! Zu brotal. xD

      Ach, das ist eigtl gar nicht so schlimm. Also ich persönlich habe nur Ohrlöcher, das ist einmal ein Pieks und dann vorbei. Eine Freundin von mir hat mehrere Ohrlöcher, ein Bauchpiercing und dann noch eins beim Mund (In der Nähe des Lippenbändchens, wenn ich nicht irre). Sie meint auch, das ist nur ein kurzer Stich und tut dann nicht mehr weh.
      Achso. Taos die niewieder abgehen würde ich nie dranmachen. Ein seehr kleines hätte ich nur gemacht. Aber ultra klein. 3 cm villeicht. :D

      Ohrenlöcher für Ohrenringe finde ich nicht schlimm. Ein kleiner pix und dann gehts wieder.
      Ohrenringr sehen für mich als Junge irgentwie komisch aus ..

      ZackundCodyFan1991 schrieb:

      Wie findet ihr Piercings bei Männern? Ich finde das ist etwas Gay, bei Frauen ist es cool finde ich
      Ich mag Piercings generell nicht so. Irgendwelche Metallteile irgendwo am Körper, das finde ich immer etwas irritierend. Ohrringe ausgenommen. Männer können durchaus auch welche tragen, kommt immer darauf an, ob es ihnen auch steht...
      Der süße Rufus-Avatar wurde von Drake gezeichnet, danke, dass ich ihn benutzen darf :)
      Kim-Possible-Petition, sammelt 70.000 Unterschriften für eine 5. Staffel! Infos hier.
      Helft mit beim Aufbau der SDS-Wiki !
      Für das Kim-Possible-Projekt werden noch Synchronsprecher gesucht. Bewirb dich hier! Jede Stimme zählt.
      Auch auf ron-stoppable.de, unter gleichem Namen. :)
      Was meint ihr zum Thema Tattoos und Piercings? Hat von euch jemand welche? Oder würdet ihr euch gerne eins machen alles? Welche sollte euer Partner/in haben oder eben nicht?

      Bei mir hat sich das Thema sehr geändert früher habe ich so Sachen verabscheut, heute finde ich es (je nach Person) cool. Ich bin nicht so der Fan von Piercings an folgenden Stellen: Nase (ausser diese kleinen "Steinchen") Nippel, Lippe oder Hals, bei Zunge finde ich es noch cool, würde ich mal interessieren wie das beim Küssen ist. :D Bei Tattoos gefällts mir nicht wenn es grossflächig ist (ganze Körperteile) oder im Gesicht ist. Ich würde mir ev. gerne ein Tattoo machen lassen warscheindlich USA und Buick (Automarke) oder sowas jedoch habe ich grosse angst vor Nabeln (ab morgen in Behandlung), ich frage mich wie schmerzhaft sowas ist?
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !
      @Oberfranke: Nein, die piepen am Flughafen nicht. Die Menge an Metall ist zu wenig, oder das Piercing besteht aus etwas anderem (Chirurgenstahl, Bio-Plastikdingens, usw.)

      @ZackundCodyfan1991: Das kann man generell leider nicht sagen. Das Schmerzempfinden variiert von Mensch zu Mensch. Du musst es eben ausprobieren. Falls du sehr schmerzempfindlich bist, wird es wahrscheinlich mehr weh tun als bei anderen.

      Wollte Mal updaten:
      Hab inzwischen (schon vor langer Zeit) mein Tunnel herausgenommen und habe jetzt wieder normale Ohrlöcher. Nasenpiercing trage ich nur einen kleinen, dezenten Glitzerstecker. Zungenpiercing hatte ich fast nie Probleme ausser einmal im Zug, wo sich die untere Kugel gelöst hat und das Piercing fast herausgefallen ist. Glücklicherweise ist das danach nicht mehr passiert, da ich die Kugel sehr fest zugeschraubt habe und nicht mehr soviel damit herumspiele.
      Übrigens habe ich ein Helixpiercing. Das war am Schmerzhaftesten von allen D:

      Ps; ein Foto von meinem Instagram

      Es ist mein Zungenpiercing :beleidigt:
      :jägergirl: Der Deutsch Gespricht :rose:
      Twitter
      <3 :jake2:
      Also ich mag weder Tattoos noch Piercings.
      Finde ich persönlich eklig und würde das niemals machen!
      Tattoos finde ich aber wesentlich schlimmer als Piercings, weil die einfach für Immer und Ewig bleiben, außer man lasert die weg..
      Hab natürlich nichts gegen Menschen, die welche haben! :D
      Ist halt nur nichts für mich..

      Rosegirly95 schrieb:


      Wollte Mal updaten:
      Hab inzwischen (schon vor langer Zeit) mein Tunnel herausgenommen und habe jetzt wieder normale Ohrlöcher. Nasenpiercing trage ich nur einen kleinen, dezenten Glitzerstecker. Zungenpiercing hatte ich fast nie Probleme ausser einmal im Zug, wo sich die untere Kugel gelöst hat und das Piercing fast herausgefallen ist. Glücklicherweise ist das danach nicht mehr passiert, da ich die Kugel sehr fest zugeschraubt habe und nicht mehr soviel damit herumspiele.
      Übrigens habe ich ein Helixpiercing. Das war am Schmerzhaftesten von allen D:

      Ps; ein Foto von meinem Instagram

      @Rosegirly95: Cooles Bild, du hast ja einpaar Picings echt cool hast du auch Tattoos?
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !
      Habt ihr ein Tattoo und Piercing? Gefällt euch das oder findet ihrs schrecklich? Würdet ihr auch sowas machen lassen?


      Also ich persöndlich habe beides nicht, ein Tattoo würde mir schon gefallen jedoch wüsste ich nicht genau was vielleicht was mit USA oder Jesus. Aber ich habe zuviel angst von der Nadel, :( Piercings habe ich keine und möchte ich auch keine haben. Jedoch hat sich meine Freundin ein Nasenpiercings machen lassen und noch einpaar an den Ohren (keine Plugs oder wie das heisst), es seht ihr sehr gut und mir gefällt's, mehr macht sie aber nicht mehr.
      Allgemein finde ich beides Typ abhängig aber für Tattoo's finde ich es nicht schön wenn sie im Gesicht sind oder im Dekolte bereich bei Frauen. Bei Piercings gefällr mir eigentlich nur Nase und Ohren sehr gut, ganz schrecklich finde ich diese Ringe an den Lippen und Brustwarzen (egal ob Mann oder Frau).
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !