König der Löwen - Ist Scar schwul? *g*

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      König der Löwen - Ist Scar schwul? *g*

      In der Wikipedia steht über Andreass Deja, das er schwul ist.

      de.wikipedia.org/wiki/Andreas_Deja

      Er ist der Zeichner von Scar. Deshalb frage ich mich, ob es denkbar ist, dass Scar schwul sein könnte. :D Im Film fällt auf, dass Scar mit weiblichen Charakteren kein großes Interesse gezeigt hat. Ich habe kein Anzeichen gesehen, dass er überhaupt ein Interesse an Löwinnen gezeigt hat. Das ist leider kein eindeutiger Hinweis, dass Scar schwul sein könnte. In diesem Fall sollte man TLK 2 ausklammern.

      Was denkt ihr darüber? :D
      Simba: Ich will jetzt gleich König sein

      Glaube ich nicht. Immerhin gibt es im offiziellen Musical z.B. den Song "Scars Wahnsinn" in dem er versucht Nala zu verführen.
      Ich glaube daher nicht dass die Figur an sich homosexuelle Neigungen hätte. Scar ist einfach aus meiner Sicht so vom Thron besessen, dass er einen Tunnelblick entwickelt hat und ihm einfach andere egal geworden sind. Ich würd sogar behaupten, dass Scar überhaupt nicht sexuell orientiert ist, eben weil er gesellschaftlich gesehen distanziert ist.
      Oh je...
      Das Musical ist aber nach dem Film entstanden. Ich finde Scars Darstellung im Musical passt nicht wirklich zu ihm. Ich bin auch der Meinung, dass die Sache wegen Nachwuchs machen ihn nicht interessiert haben sollte. Die Szene, wo Zazu in dem Skelett gesteckt wurde, deutet das offensichtlich an.

      Im Wiki wird vermutet, dass Andreas Deja vielleicht was von seiner Person auf Scar übertragen haben könnte. Das würde ich nicht ausschließen.
      Simba: Ich will jetzt gleich König sein

      Ich bezweifle es ganz einfach aus dem Grund dass der Film zu einer Zeit entstand in der Homosexualität nicht gerne gesehen war. Disney hätte es also gemerkt, zudem hätten auch Eltern aufgrund dieser Tatsache reklamiert. Zudem hat die Person eines Menschen nicht mit der Sexualität zu tun. ;)
      Es gibt sehr viele homosexuelle Menschen bei denen man nichtmal im Traum darauf kommen würde, dass sie homosexuell sind. (Es gibt das Klischee dass Schwule so merkwürdig reden, was eben nicht stimmt)
      Ich kann mir nicht vorstellen, das in Scar Homosexualität stecken soll. Viele andere Zeichentrickfiguren (auch Nicht-Disney) sind laut Hersteller Asexuell. Es kann vielleicht sein, dass ein paar Indizien dafür sprechen, dass er doch homosexuell ist, jedoch kann ich "als ehemaliger Objektivbetrachter" behaupten dass mir nichts aufgefallen ist, was dafür spricht, wahrscheinlich aber auch aus dem Grund dass ich bei Disney Filmen und Zeichentrickfilmen nicht auf so etwas achte, es sei denn es wird sehr übertrieben dargestellt.
      Oh je...
      Ihc mich auch, AD! Wie kommst du nur darauf? :D Scar ist wohl net schwul, wolfsheld hat alle guten gründe shcon genannt und ich würde noch dazu tun (okay kein gutes argument, aber ein argument), dass er ja vllt kinder hat! Und es ist ja auch nie widerlegt worden, dass er zira geliebt hat (auch wenn ich mir das jetzt auch net gut vorstellen kann)


      We love the NIGHT!!
      Ich bin mir sicher, ich finde auch viele ähnliche Szenen von Simba.
      Trolle sind hier nicht willkommen, also trollt euch!



      FireCow aus dem Gamepro-Forum schrieb:

      Ich will nicht sehen wie Nathan Drake sich über eine antike Karte beugt und mir dabei denken "Ach ja, das waren noch Zeiten, als wir noch Papier benutzten!"
      Aber nicht mehr heute :D Ich muss davon erst mal eine Szene finden und dann am PC oder per Handycam einen Screenshot machen. Aber komische Gesichtsausdrücke gibt es bestimmt zuhauf *g*
      Trolle sind hier nicht willkommen, also trollt euch!



      FireCow aus dem Gamepro-Forum schrieb:

      Ich will nicht sehen wie Nathan Drake sich über eine antike Karte beugt und mir dabei denken "Ach ja, das waren noch Zeiten, als wir noch Papier benutzten!"
      Das Bild sieht eher herablassend aus, als dass irgendwelche homosexuellen Neigungen gezeigt werden. (Vorallem wenn man den Inhalt, der sich hinter dem Bild verbirgt kennt)
      Übertriebene Geesten werden in Filmen und Zeichentrickserien verwendet um deutlich zu zeigen, was für eine Charaktereigenschaft eine Figur hat. :D
      Oh je...
      Warum soll er schwul sein ? Er hat mit Zira ein Kind (Kovu) also ist deine Frage jetzt beantwortet, oder ? :D
      Thomas Fritsch ist übrigens auch schwul was ich garnicht wusste. Angeblich hat er nie sein 'Lebenspartner' gefunden.
      So, la da di da di... [...] Dancing with Miley.. Doing whatever we want

      American Dragon schrieb:

      In der Wikipedia steht über Andreass Deja, das er schwul ist.

      de.wikipedia.org/wiki/Andreas_Deja

      Er ist der Zeichner von Scar. Deshalb frage ich mich, ob es denkbar ist, dass Scar schwul sein könnte. :D Im Film fällt auf, dass Scar mit weiblichen Charakteren kein großes Interesse gezeigt hat. Ich habe kein Anzeichen gesehen, dass er überhaupt ein Interesse an Löwinnen gezeigt hat. Das ist leider kein eindeutiger Hinweis, dass Scar schwul sein könnte. In diesem Fall sollte man TLK 2 ausklammern.

      Was denkt ihr darüber? :D


      Warum soll er schwul sein ?


      Deshalb bin ich auf diese Überlegung gekommen. Wußtet du das nicht mit Andreass Deja ? :P
      Simba: Ich will jetzt gleich König sein

      @Stitch: Soweit ich weiß, ist die Homosexualität von Thomas Fritsch nur ein Gerücht, er hat es aber immer wieder mit den Worten "wenn es so wäre, würde ich mich dazu bekennen" abgestritten ;)

      Da ich mich selbst noch gar nicht zu der Grundfrage wegen des Zeichners geäußert habe, hier einmal meine exakte Meinung:
      Ich halte es für sehr unwahrscheinlich. Die Tatsache, dass der Zeichner schwul ist, ist überhaupt keine Begründung dafür, dass auch der Charakter schwul ist. Als Beispiel lässt sich hier gut Neil P. Harris aka. Barney Stinson verwenden. Er ist zwar nicht der "Zeichner" des fiktiven Charakters, aber eben der Darsteller. Barney ist ein absoluter Frauenfanatiker, wenn man das so sagen kann, während der Schauspieler selbst Schwul ist.
      Nochmal zu Scar zurück - Ich finde, es gibt keinerlei Anzeichen im Film dazu, dass Scar schwul sein könnte. Dazu kommt eben das Wissen aus KdL 2, was man meiner Meinung nach nicht einfach ausklammern kann, wenn man über den Charakter diskutieren möchte. (Auch wenn er nicht direkt an der Handlung teil nimmt)
      sincerely your roman soldier

      JUS DREIN JUS DAUN
      Er hat mit Zira ein Kind (Kovu)
      Zudem eine kleine Korrektur: Scar ist nicht Kovus Vater, sondern der Vater von Vitani und Nuka. ;) (Kovus Vater ist derzeit unbekannt, es war aber auf jeden Fall nicht Scar)
      Als Beispiel lässt sich hier gut Neil P. Harris aka. Barney Stinson
      verwenden. Er ist zwar nicht der "Zeichner" des fiktiven Charakters,
      aber eben der Darsteller. Barney ist ein absoluter Frauenfanatiker, wenn
      man das so sagen kann, während der Schauspieler selbst Schwul ist.
      So ist es, um es nochmal in Worten auszudrücken. Man muss nicht das spielen, was man ist, sondern kann auch andere Persönlichkeiten spielen. Das ist die Kunst des Theaters, welches auch in Zeichentrickserien gerne verwendet wird. :)
      Oh je...
      Hä, wozu eigentlich die ganze Diskussion, ich dachte es wäre klar, dass Scar schwul ist. ?(
      Und das ist auch gut so, ich könnte ihn mir ehrlich gesagt auch gar nicht als heterosexuellen Löwen vorstellen.
      Ich kann dem Ersteller dieses Threads daher nur Recht geben, Scar ist schwul. Und gerade das mag ich auch an ihm.

      Zum "Beweis" übrigens noch ein kleines Video: Lion King: Is Scar gay?

      Schöne Grüße noch von Scar selbst. :)
      Yes, my teeth and ambitions are bared
      Be prepared!