Dein PC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      So, ich mach zurzeit die Reperatur meiner Rechner (soll heißen: Mit dem vom Sperrmüllgegammelten Handgabelstapler in den Keller (wir wohnen an einem Berg (Kellertür geht zur Terasse raus)) Dann die Viecher aus den Serverschränken rausholen, aufladen und ab ins Wohnzimmer damit (*Eltern freun sich*) und dann hab ich mir mal gedacht, ich mach mal nen paar Pics:

      Mein IBM Netfinity 5500 M20 ...der Ferrari der Computerbranche 9 (!) Lüfter und zwei davon sind Turbienenlüfter das ding wird mal gerne 120dB laut :) Und genau so, wie es aussieht, wiegt es auch ...53 kg
      Der wird bei mir als Router für mein Beowulfcluster eingesetzt (6 Netztwerkkarten (zu je 2 LAN 1 BNC und einem AUI Stecker), an denen ich die anderen Clusterrechner per Crossoverlinkkabel anschließe.
      ((oben)Bild: Die Festplatten sind ausgebaut (Hotswap) deswegen ist da die Abdeckung auf der Vorderseite weg. Die HDD's sind zurzeit in meinem Überbrückungs/Ersatzserver ...Ich will doch erreichbar sein)

      Hier der Netfinity nochmal von innen.

      Meine Compaq Biester mit der hohen EMV Strahlung ...und den merkwürdigsten SCSI Controllern die mir je untergekommen sind (hat ewig gedauert, bis ich ein OS gefunden habe, das auf denen läuft)

      "Jside" schrieb:



      Meine Compaq Biester mit der hohen EMV Strahlung ...und den merkwürdigsten SCSI Controllern die mir je untergekommen sind (hat ewig gedauert, bis ich ein OS gefunden habe, das auf denen läuft)


      Ah die guten alten Compaq Proliant.
      Ich hab auch einen Compaq Proliant 1600R. Meiner meinung nach ne super Kiste. :D

      edit: So ich bin endlich mal dazugekommen den aktuellen Rechner-stand zu Fotgrafieren.
      Das währen jetzt 15 Rechner und 11 Laptops.(ich hab irgentwie das gefühl ich hab welche vergessen, aber egal.)
      Hier könnte eine Signatur stehen...

      "Jside" schrieb:

      Jaap, das sind nur leider ProLiant 1500R... :)
      ..Was hast du denn für ein OS drauf? Weil Knoppix von CD Booten nervt kollosal....


      Zur zeit hab ich win NT-Server drauf aber ich hab auch schon fast alle anderen Windows Systeme drauf gehabt. Linux hab ich noch nich probirt da ich Linux auf anderen Rechnern hab und win NT server gut von der netzwerkanbindung is.

      edit:
      Mein SCSI-Controller is der Compaq SMART-2SL.
      Hier is mal der link zur Beschreibung.
      ciao.de/Compaq_SMART_2SL__1399011
      Hier könnte eine Signatur stehen...
      Endlich hab ich eins meiner Ziele erreicht!
      Ich hab jetz:
      Mein Notebook: 1,86 GHz Prozessor, 1GB Ram, 160 GB Festplatte, (leider) 256 MB Shared Memory on board- Grafik, DVD-CD Brenner/Leser.
      Und seit kurzem:
      Mein Desktop PC, von Anno was weiß ich:
      133 MHz Prozessor, 48 MB Ram, 1x 8GB und 1x 500 MB Festplatte, CD Laufwerk, 3 1/2 Zoll Diskettenlaufwerk, 2 (!!) MB Grafik und noch kein festes Betriebssystem!
      So dann poste ich mal auch meine (Schrott)Kiste:

      CPU: Intel Core 2 Cpu, 1.86 GHz
      RAM: 1 GB
      Grafikkarte: nVidia GeForce 7500 LE max. 1280x1024 px
      OS: WinVista Home Premium
      BIOS: Phoenix Bios,v. 6.00 PG, Größe: 512 kb
      HD: 465 GB (angeblich 500:roll:)
      CD-Rom Laufwerk: Blue-Ray und HD Unterstüzung mit LightScribe, 48x Geschwindigkeit maximal.
      Das ganze Gestell haben wir beim Saturn gekauft, und ist von Medion. -.-
      Schubidubap.

      "FuDog" schrieb:


      Board: Asus crosshair
      CPU: AMD Athlon 64 x2 6400
      Grafik: Gforce 8800 GTX 768 mb DDR3 Ram
      Ram: 2 GB DDR2 800Mhz FSb
      DVD-Brenner, Cardreader, Jaz, Zip, SCSI-Controller, 250 SATA2 Platte,

      Mitlerweile hab ich 1,5 TB auf 6 HDDs,
      Win XP Pro 64bit
      Hier könnte eine Signatur stehen...

      "bigeic" schrieb:

      Und seit kurzem:
      Mein Desktop PC, von Anno was weiß ich:
      133 MHz Prozessor, 48 MB Ram, 1x 8GB und 1x 500 MB Festplatte, CD Laufwerk, 3 1/2 Zoll Diskettenlaufwerk, 2 (!!) MB Grafik und noch kein festes Betriebssystem!


      Jetz hab ich den PC seit einer Woche und schon sind beide HDD´s (Festplatten) Schrott!!
      Zu ihrer Verteidugung muss man sagen, sie waren von 1995 und 1998!
      Wir haben im Keller noch nen alten Win2000er gefunden, von nem Freund meines Vaters. Den hat er selbstzusammengemeißelt. Ich weiß jetzt überhaupt nicht die Daten von dem, aber hier mal Schätzungsweise:
      1.2 GHz CPU (glaub ich)
      240 GB HDD (weiß ich)
      512 MB RAM (weiß ich)
      Phoenix BIOS (glaub ich)
      CD-ROM-Laufwerk, max. Geschwindigkeit x16 (DL-fähig) (glaub ich)
      Ist selbst zusammengemeißelt, steht zum Teil ohne Gehäuse hier^^
      Schubidubap.
      Sehen alle gut aus, bis auf das erste, das hat (finde ich) was wenig CPU!
      Ansonsten kann ich nur raten: Bei allen is Vista bei, ich nehme an Vorinstalliert. Schmeiß den Schro** am besten gleich runter, das zieht Notebooks runter, bis zum geht nich mehr! Ich spreche aus erfahrung!
      Hatte bei meinem auch Vista drauf, ganz neu is das, 1,9Ghz, 1GB Ram, nach einer Woche (!!) hat das satte 5 MIN (!!) gebraucht, um Firefox zu starten, und erinnere mich besser nich, an die Jahrhunderte, die es zum hochfahren brauchte, wobei die Festplatte sogut wie leer war!!

      "Jäger-Rose" schrieb:

      Ah, da hab ich dann auch gleich den Grund, wieso mein PC so lahm ist.
      Wenn ich das jetzt deinstallieren und danach neu installieren würde, würde das irgendwelche negative Auswirkungen haben (zB Datenverlust)? Normal ist aber ne CD-Rom zum installieren dabei, oder?

      Ja. Zumindest war es bei mir so. Außerdem @bigeic: Ich glaube dein PC war eher für XP optimiert, das kommt darauf an ob er gebraucht war (eBay oder so...). Denn JR kauft das ja vom MM (glaub ich^^) und das ist ganz was anderes.
      Schubidubap.

      "Salzburger Drache" schrieb:

      @bigeic: Ich glaube dein PC war eher für XP optimiert, das kommt darauf an ob er gebraucht war (eBay oder so...).

      Ich hab den Notebook bei One.de gekauft, das is auch sowas wie MM, nur halt im I-Net!
      Als ich den gekauft habe, war das Neuware und eigentlich für Vista ausgelegt!

      "Jäger-Rose" schrieb:

      Ah, da hab ich dann auch gleich den Grund, wieso mein PC so lahm ist. Wenn ich das jetzt deinstallieren und danach neu installieren würde, würde das irgendwelche negative Auswirkungen haben (zB Datenverlust)?

      Naja, ich habe versucht, den Vista- Ordner als Administrator (der Benutzername) auf meinem PC zu löschen und siehe da, ich hatte nich genug Rechte!!!
      Also bleibt bei Vista nur das Formatieren der Festplatte, was normalerweise 100% Datenverlust bedeutet, es sei denn, man macht sich von seinen wichtigsten Datein ein Backup auf CD/DVD oder so!
      Naja, ich habe versucht, den Vista- Ordner als Administrator (der Benutzername) auf meinem PC zu löschen und siehe da, ich hatte nich genug Rechte!!!

      Man kann kein OS löschen, während es ausgeführt wird. Also nä...

      Also bleibt bei Vista nur das Formatieren der Festplatte, was normalerweise 100% Datenverlust bedeutet, es sei denn, man macht sich von seinen wichtigsten Datein ein Backup auf CD/DVD oder so!


      Linux Knoppix von CD starten, eine zweite Partition anlegen. Alle daten verschieben, Partition 1 Formatieren (Master Boot Sektor nicht vergessen (den muss man meistens einzeln plattmachen)) Neu starten XP Install CD rein XP auf Partition 1 Installieren, XP starten alle daten zurück, zweite Partition löschen (löschen nicht Formatieren ;))

      Aber wenn du schon versuchst mit Windows Windows zu löschen, solltest du doch lieber Geld in jmd Investieren, der dir das macht.

      "Jside" schrieb:

      Aber wenn du schon versuchst mit Windows Windows zu löschen, solltest du doch lieber Geld in jmd Investieren, der dir das macht.


      Ich hab nich versucht Windows mit Windows zu löschen, ich wollte nur versuchen, ob ich den Ordner löschen kann, bei Win. 95 ging das nämlich!