Rauchen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Sonny Black schrieb:

      ZackundCodyFan1991 schrieb:

      Sonny Black schrieb:

      Es gibt aber einen Nachteil. Wenn jemand neben mir raucht oder geraucht hat bevor er neben mir steht, stinkt es so dermaßen, dass ich mich oft frage warum ich das freiwillig gemacht habe.

      @Sonny Black LOL ich glaube das ist bei vielen so. Allgemein finde ich das Exraucher am meisten pbers Rauchen her ziehen als Niemalsraucher.


      Ich beschwere mich ja nicht. Ich gehe nur aus dem weg :D.

      @Sonny Black Ok das ist besser. ;)
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !
      Ein Restaurantbetreiber im deutschen Rheinland-Pfalz gibt den Nichtrauchern unter seinen Angestellten fünf Tage mehr Ferien. Weil sie keine Zeit für Raucherpausen brauchen. 20min.ch/story/chef-gewaehrt-n…age-pro-jahr-764770216410 Was meint ihr dazu? Und zum Fakt das Raucher ja mehr Pausen machen und wie ist das bei euch geregelt? Was ist allgemein eure Meinung zum Quallen und macht ihr auch?

      Also ich finde man sollte rauchen wieder überrall erlauben wie früher dann kommt die Frage gar nicht mehr auf. Ne Spass :D :D :D Ich finde die Idee ganz ok, bei uns machen auch viele Rauchpausen aber wird auch gerne mit Aussenarbeiten oder Telefonaten verbunden. Mich Stört rauchen eigentlich gar nicht, ich selber mache es seit ca 6 Jahre nicht mehr.
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !

      Shaundi schrieb:

      Man könnte den Nichtrauchern einfach auch paar Pausen einräumen. Oder man gibt denen einfach 5 Tage frei :]

      Wäre eigentlich ganz fair, ich meine wenn man 4 Rauchpausen a 5 min macht sind das 100 min also über 1.5 std in der Woche. Das macht dann bei 45 Wochen Arbeit (habe jetzt mal grosszügig für Ferien, Feiertage, Krank ect abgezogen) 4500 min = 75 std als ca 1.5 Wochen bezahlen Pause.

      Shaundi schrieb:

      Mich persönlich stört es wenn Menschen rauchen, ich finde es ekelhaft, es stinkt, macht Krank und abhängig.. =O

      Mir ists wurst muss jeder selber wissen, aber das wichtigste hast Du vergesse: Es ist scheisse teuer!
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !

      Andi schrieb:

      Ich stimme @Shaundi zu, aber ich finde es witzig, mit welcher Selbstverständlichkeit früher auch im Fernsehen hemmungslos geraucht wurde:
      youtu.be/nHy2MNukqNs?t=172

      Auch im fiktionalen Bereich. In der 50er/60er-Jahre Serie "Perry Mason" beginnen nicht wenige Szenen damit, dass sich erstmal einer eine Kippe anzündet.

      Früher galt Rauchen als cool, im 1. James Bond ündet er sich ja auch ganz cool ne Zigarette an bei der Verfolgungsjagt. Ich finde es aus heutiger Sicht auch komisch das man früher im Einkaufszentrum, Zug oder Flugzeug rauchen durfe. Die erste zwei habe ich noch miterlebt in der Schweiz wurde es erst ab dem 11. Dezember 2005 verboten in Zügen zu rauchen, wobei in S Bahn war es schon vorher verboten. Öffentliche Gebäude folgen seit 1. Mai 2010, wobei in unserem Einkaufszentrum kam das Verbot glaube ich irgendwann in den frühen 2000ern.
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !

      Shaundi schrieb:

      Ich finde es gut in welche Richtung es mit dem "Rauchverbot" geht. :D

      Ich finde es langsam echt übertrieben wie auch die Coronamassnahmen und viele anderen Vorschriften. Ich finde es gut wenn das Rauchen drinnen wo Leute anwesend sind verboten ist oder vor dem Eingang. Draussen finde ich es aber übertrieben oder in Einzelbüros.
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !