Angepinnt KP-Projekt Report

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      KP-Projekt Report

      :welcome1: :welcome2:

      KP-Report - Vorsicht Lang und informativ :D

      Hey alle Miteinander^^

      Wie bereits angekündigt folgt hier der neue Report zum Projekt…in einer anderen Form und nicht erschrecken es sind um die 2 – 3 Seiten:D
      Macht euch auf alle Fälle auf einen meiner längsten Report´s gefasst.

      Neben den neuen Info´s möchten wir euch einen Allgemeinrückblick auf das Projekt, als auch den gegenwärtigen Stand mitteilen.
      Dies hat folgenden Grund, denn es ist wirklich viel passiert und wir teilen regelmäßig unsere Info´s mit, doch ist es uns auch wichtig, dass wir euch die ganze Geschichte noch mal vor Augen halten.
      Dieser Report wird daher sehr aufschlussreich sein und ist mit einem Stück Geschichte verbunden.

      Dieser Report dient dazu, das Vertrauen was ihr als User uns entgegenbringt, zu stärken und mit ein Stück Hoffnung zu verbinden.

      Allgemein die Idee eine eigene Folge von KP und Co. zu entwerfen, gab es schon bevor dieses Projekt in ihre Umsetzung trat.

      Zum Beispiel wollten bereits einige User von Ron-Stoppable.de dies in die Tat umsetzen, gegen Ende 2007 kurz nach der 4. Staffel. Es wurde gefragt wer mitmachen wollte und man hat sich abgesprochen. Darunter ist „der Experte“ einer von denen gewesen die diese Idee verfolgten, was auch durchaus erwähnt werden sollte;)

      Die Idee schien simpel, doch leider war die Umsetzung dabei der Knackpunkt und mit der Zeit verlor es an Interesse und die Hoffnung schwand mehr und mehr dahin :(
      Die Umsetzung von solch einem Unterfangen, erfordert Motivation und aktive User, die am Ball bleiben, sprich einen eisernen Willen haben.

      Ähnlich wie RS.de hat auch der Kim Possible Fanclub versucht, so etwas zu bewerkstelligen. Dort haben sich die User ausgetauscht, eine Story entwickelt und der Wille war zu Anfang da. Soviel ich noch weiß war es wohl zum gegenwärtigen Zeitpunkt wie von RS.de doch ging es bis Mitte 2008 als auch im Fanclub die Aktivität zu dem Projekt verlor.

      Doch diese beiden Vorreiter waren gewiss nicht die Einzigen… das war mir bei den unterschiedlichen Recherchen aufgefallen :augenrollen:

      Im Westen, oder jedenfalls in einigen englischsprachigen Foren, wurde ein Projekt mit dem Titel: „Kim Possible - College Years“ erwähnt, welches das Ziel hat die Geschichte nach der Middelton High School – sprich dem College weiterzuerzählen und davon eine Folge oder soviel ich erfahren habe mehrere Folgen zu verwirklichen.

      Interessant bei „dieser“ Sache: Dieser Typ scheint völlig auf sich gestellt zu sein. Ich weiß nicht wieso oder warum… er versuchte zwar andere anzufragen, hat auch auf DeviantArt ein Profil wo er gefragt hat, bis jetzt ist es auch nichts mehr als eine Idee die wohl eine bleiben wird.

      Was ich als Begründung nehmen könnte, aber nicht zu 100% bestätigen kann, dass es (so laut den Forenbeiträgen) ziemlich heiß herging. Die Diskussionen waren nicht immer freundlich und könnte daher wohl auch der Grund sein, dass es nicht so klappt wie gedacht. Vllt hat er auch versucht das Pferd von der falschen Seite auf zu zäunen… ich weiß es nicht :verrückt:

      Bei den Recherchen über Animationen bin ich über ca. 2 Einträge in 2 unterschiedlichen Foren gestolpert, wo diese nach Animationsprogrammen nachgefragt haben. Sie nannten auch Beispiele, wofür sie sie verwenden wollten und da kam dann bei einem die Begründung um eine Folge von Kim Possible zu machen, ganz allein wie er schrieb. Der Andere hatte es glaub ich auch vor… is etwas her.

      Aber im Großen und Ganzen war es recht interessant und überraschend das herauszufinden. Ich meine ich hab nicht viel über andere Serien gelesen wo diese Fan´s ne Folge oder ähnliches machen wollten, doch bei KP ist das komischerweise so…

      Aber wenn man recherchiert, könnte man bestimmt auch andere Projekte andere Foren ausgraben.

      Gut zurück zum Thema^^
      Ihr fragt euch sicher wie das bei unserem KP-Projekt gelaufen ist nicht :augenrollen:
      Im Grunde ist es auch eine interessante Geschichte… wenn ihr erlaubt erzähl ich es aus meiner Sicht wies damals ablief…

      Mitte 08 bis Ende 08 war im Kim Possible Fanclub das Projekt sozusagen auf Eis gelegt und die User die sich einst bereit erklärt haben es umzusetzen waren inaktiv geworden. Lediglich diejenigen die Zentral dabei waren, sind noch vertreten gewesen. Ihnen fehlte ein Storyboarder und daher kam es zum stillstand.
      Ende 08 kam ich dann dazu :P (wie ich Fan wurde steht im dazugehörigem Thread)
      Ich hatte im Internet was für KP was tun, es weitergehen lassen und dann bin ich auf das Projekt gestoßen, hab die Leute angeschrieben, wollte die Stelle als Storyboarder übernehmen, habe dazu meine 1. Fanart zu ihnen geschickt und war dabei :verlegen: kurz gesagt.

      Ab diesem Zeitpunkt habe ich eine FA nach der nächsten gezeichnet, meinen Stil verbessert, kam dann auch zu RS.de hab hier viele User kennengelernt und mit den Reports immer darüber berichtet. So hat sich alles ergeben:uglylaugh:

      Soviel zu der Hintergrundgeschichte des Projektes…

      Zentral habt ihr aber schon mal etwas bemerkt und das ist der irrelange Zeitraum bis heute. „Was ist da alles passiert?“ Werdet ihr euch fragen…
      Ich weiß es kommt komisch rüber aber in der Zeit ist wirklich einiges passiert.

      Das Team vom Fanclub, waren damals (dies sind die Nickname´s) :ergriffen:

      Ferret – Regisseur
      Alucard – Coloration
      Andi_ – Zeichnen
      Wade – Zusammenschnitt
      Drake – Storyboard

      Ihr seht es sind eine Handvoll Leute geblieben die weiterhin dranblieben. Ich habe mich oft mit ihnen ausgetauscht und viel versucht. Jedoch gab es auch Tücken in all der Zeit.
      So hat unser Regisseur die Story Komplett verloren!:help:

      … und einige Probleme mit denen wir kämpfen mussten:

      Unser User Andi_ war durch seine Ausbildung und dem Internat nicht mehr so wirklich aktiv und bedauert es nich mehr dabei sein zu können :(

      Ferret war auch von der Zeit her auch nicht immer Verfügbar und daher litt auch das Schreiben des Skriptes was ich mit ihm versuchte.

      Wir hatten zwar Wade der den Zusammenschnitt für die Szenen übernehmen würde doch reichte das nicht aus weil uns das Animationsprogramm fehlte.

      Allgemein die Planung des Unterfangens war der größte Schwerpunkt.

      Dies waren die zentralen Hauptprobleme.

      Und jetzt…? Im Jahre 2010 änderte sich sooo viel :faulenzen: :

      Mit der Zeit habe ich meinen Stil gefestigt und Stück für Stück habe ich mich mit den Problemen auseinandergesetzt.
      Das Thema Animationen war eines davon. Denn es kam die Frage wie es mit diesen Animationen aussehen würde. Somit habe ich mich mit meinen Kollegen auseinandergesetzt und die 1. Testversion war geboren.
      Damit haben wir bewiesen das es durchaus möglich so ein Projekt durchzubringen.

      Mehr und mehr haben wir uns mit den Animationen beschäftigt und sind nun erfahrener den je. Genauso wie mit dem KP-Stil.
      Die perfekte Software haben wir auch gefunden zu einem für Planung und die Animationen, die uns tatkräftig unterstützen und sogar dieselbe Methode die auch Disney verwendet hat als sie mit Kim Possible angefangen haben… und das unbewusst. Ich würde sagen Schicksal :verrückt:

      Das zeigte auch die Testversion: „Süße Träume“ (welche mit dem Programm „Toon Boom Animate“ bearbeitet wurde)

      Ich habe mit Ferret vieles wegen neuer Umsetzungen besprochen auch das gleiche mit den Anderen Mitgliedern, agierte sozusagen als Mittelsmann. Die Report´s sorgten für Aufmerksamkeit und Info´s für die Fan´s;)
      Stück für Stück fügte sich alles:D

      Eine der neuen Info´s :juhuu!:
      Wir haben neue Mitglieder die uns unterstützen welche von RS.de kommen.
      Einer der sich für uns um die Musik kümmert und 2 weitere Kollegen die zum Jahr 2011 dazukamen.
      Das sind „Authority“ (Musik), „Der Experte“ (Planung), und die neueste bei uns „Bitterschock“ (Zeichnen)

      Wenn ihr nun bis hierher gelesen habt, vielen Dank dass ihr euch Zeit genommen hat bis hierhin zu lesen. Jetzt folgen einige direkte Worte über das weitere Vorgehen.

      Da das mit der Story einfach zu kompliziert dargestellt wurde und der Inhalt einfach nicht logisch erschien, habe ich mit einem sehr engagierten Kollegen „dem Experten“ folgende Aufgabe übernommen mit dem Ok unseres Regiesseur´s:

      Die Story von Grund auf neu zu schreiben! :augenrollen:
      Heißt also das Storyboard aus meinen Report´s sind nicht mehr alle aktuell. Welches ich erst mit Beendigung des Skriptes neu erstellen werde ;)

      Wir haben genau am Jahres Anfang damit begonnen und haben schon seit einer Woche die Hälfte der Geschichte fertig. Authority liest es sich dann als 3. durch und somit läuft es also^^

      Die neueste Kollegin Bitterschock eine Künstlerin die erst seit kurzem bei RS.de und möchte ihren Zeichenstil dem KP-Stil anpassen, daher werde ich ihr einige Sachen zeigen damit sie uns tatkräftig im Zeichenbereich unterstützen kann :juhuu!:

      Also ich wollte euch allen die das hier gelesen haben Danken und hoffe ihr versteht nun die gesamte Tragweite des Ganzen. Denn seit der Grundidee des KP-Projektes ist es für uns mehr eine Art Probezeit gewesen in der sich alles behaupten musste und nun ist diese Zeit vorbei und wir sehen einer zuversichtlicheren Zukunft entgegen.
      So würde ich wohl mit Fug und Recht behaupten, dass wir mit dem Projekt im Jahre 2011 erst so richtig angefangen haben und daher sich nun die gewonnene Erfahrung auszahlt:D

      Ich hoffe ihr schenkt uns weiterhin euer Vertrauen und verfolgt auch weiterhin die Entwicklung des Projektes :faulenzen:

      Nun noch zu einige Worte zum Thema Storyboard von Seiten Disney´s :)
      Ich hab den Blog bzw. Page von der Storyboarderin Sharon Forward gefunden, die für Disney das Storyboard zu der Folge „Die goldenen Jahre“ gezeichnet hat. Dort könnt ihr euch ihre Storyboards als Video ansehen:

      Sharon Forward

      Auf deren Page sind auch andere Arbeiten zu sehen wie zum Beispiel Winnie Pooh und ihre Arbeiten sind wirklich bewundernswert. Was mich erst gewundert hat, dass diese Video´s auf Youtube hochgeladen zu sein scheinen, jedoch sind sie dort zentral nicht mehr abrufbar.
      Lediglich auf ihrer Page/dem Blog kann man sie abspielen. Das Wichtigste und interessanteste, diese letzten beiden Posts von KP ist vom 6.12. also noch relativ frisch sozusagen:-)

      Nun also das war´s soweit von meiner Seite und hoffe euch war dieser Text nicht zu langatmig. Ich verspreche euch, dies vorerst nicht mehr Vorkommen wird ;)
      Uns würde es wahnsinnig viel bedeuten, wenn ihr einfach eure Meinung dazu sagen könntet. Damit möchte ich jeden hier im Forum ansprechen, der das hier gelesen hat. Sagt was ihr denkt ebenso Kommentare allgemein zum Projekt würden wir mit offenen Armen begrüßen:anbet:

      Also Danke an alle die den Report gelesen haben, Danke an das RS.de-Team, sowie SDS.de für die Unterstütztung Ihr seit toll.
      ...und daher wünschen wir euch noch einen schönen Abend...

      Mit freundlichen Grüßen

      Euer KP-Projekt Team

      PS: Ich werde noch dieses Unterforum für das Projekt demensprechend anpassen da wir ja sozusagen mit dem Projekt 2011 so richtig anlaufen. Kann zwar nicht sagen wann aber das liegt bestimmt nicht weit in der Ferne ;)
      Mein Home at Ron-Stoppable.de :D

      KP-Project auf Facebook KP-Project auf Twitter KP-Project auf Youtube

      "Versuche nicht Andere, sondern dich selbst zu übertreffen" - William Faulkner
      „Wer mit Leidenschaft an etwas herangeht, ist unbesiegbar“ - Reinhard Fendrich
      „Du kannst es dir vorstellen? Dann kannst du`s auch tun“ - Walt Disney

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Drake“ ()

      Re: KP-Projekt Report

      Danke für all die Mühe, de du dir mit den Reporten machst.
      Es ist doch echt faszinierend, wie lange so ein Projekt braucht: Von den Vorprojekten zu den Kinderschuhen bis zum wirklichen Beginn^^
      Ich hoffe, dass der Beginn der Folge so bleibt, wie ihr ihn schon mal gestoryboarded habt^^ (mit Sound). Du weißt, ich war und bin total faszinierend von der Harmonie zwischen den ersten Bildern - in denen man das Gebit sieht - und der dazugehörigen Musik.
      Allgemein so viele Neuigkeiten wie hier jetzt sind ja kaum zu überblicken. Wir haben jetzt ja einiges schon erfahren über das Projekt und jetzt plötzlich wird die Story überarbeitet. Wir wissen also praktisch nichts über die Story konkret, können nur mit unseren Vorstellungen richtig liegen^^

      Ich denke, jeder stimmt mir hier zu, dass wir alle gespannt darauf sind, wie es dieses Jahr weiter geht! Ich möchte auch noch mal jeden einzelnen Leser dieses Posts bitten, seine Meinung dazu hier zu schreiben. Ihr habt jetzt einen kleinen Einblick in die ganze Arbeit bekommen. Mit unseren Kommentaren können wir das gar nicht genug loben, aber es ist ein Anfang. Also lasst uns diesen Anfang zusammen bilden!

      Habt ihr euch eigentlich ein ganz grobes Zeitlimit gesetzt?

      Re: KP-Projekt Report

      Danke für deinen netten Kommentar^^

      Ja, das mit den Reports ist immer wieder neu und aufregend, immer die Info´s parat haben tja... :D

      Nicht nur das es gewisse Sachen gibt ich berichtet habe, war mir sehr wichtig auch diesen ganzen Zeitraum zu erklären. Im Grunde sind viele Thematiken entstanden und dieses Jahr geht es sozusagen richtig los, wenn man so will aber nun gut^^

      Ein Zeitlimit wäre nicht so die richtige Lösung, weil man sich dann wie ne Maschine vorkommt. Da es auch Spaß machen sollte nehmen wir uns einfach einen Schritt nach dem nächsten vor. So die Erklärung

      Danke nochmal für den kleinen Appell, da stimme ich dir zu ;)

      Freue mich auf eure Kommentare^.-
      Mein Home at Ron-Stoppable.de :D

      KP-Project auf Facebook KP-Project auf Twitter KP-Project auf Youtube

      "Versuche nicht Andere, sondern dich selbst zu übertreffen" - William Faulkner
      „Wer mit Leidenschaft an etwas herangeht, ist unbesiegbar“ - Reinhard Fendrich
      „Du kannst es dir vorstellen? Dann kannst du`s auch tun“ - Walt Disney

      Re: KP-Projekt Report

      Schon ne interessante Frage, man kann schlecht sagen "wielange" es dauern würde, ich würde sagen im Jahr 2011 werden wir was sehenswertes auf die Beine stellen. Zudem haben wir nun Mittel dazubekommen die Allgemein dazu beitragen, dass es schneller vorangeht... ja so würde ich es sagen^^
      Mein Home at Ron-Stoppable.de :D

      KP-Project auf Facebook KP-Project auf Twitter KP-Project auf Youtube

      "Versuche nicht Andere, sondern dich selbst zu übertreffen" - William Faulkner
      „Wer mit Leidenschaft an etwas herangeht, ist unbesiegbar“ - Reinhard Fendrich
      „Du kannst es dir vorstellen? Dann kannst du`s auch tun“ - Walt Disney

      Re: KP-Projekt Report

      Tja wer weiß... :upps:
      ...mal sehen was die Zukunft bringt^^
      Mein Home at Ron-Stoppable.de :D

      KP-Project auf Facebook KP-Project auf Twitter KP-Project auf Youtube

      "Versuche nicht Andere, sondern dich selbst zu übertreffen" - William Faulkner
      „Wer mit Leidenschaft an etwas herangeht, ist unbesiegbar“ - Reinhard Fendrich
      „Du kannst es dir vorstellen? Dann kannst du`s auch tun“ - Walt Disney

      Re: KP-Projekt Report

      Hallo Drake!

      ich liebe dich!
      ne spaß bei seite^^

      ich würd gerne beim storyboard helfen... hab viele gute Ideen... nur zeitlich würd es erst so Ende April gehen...
      du kannst ja mich gerne fragen oder anschreiben bei skype... bin immer on... (nur invisible) hab immer ein ohr offen :P
      lg
      Was steht an ?

      Re: KP-Projekt Report

      Hey Alle zusammen :juhuu: :juhuu: :juhuu: :juhuu:
      :juhuu: :juhuu: Freue mich wie wahnsinnig wieder hier auf der Seite präsent zu sein :juhuu: :juhuu: wie ihr unschwer erkennen könnt :P :keks:

      Mein Urlaub von 2 Wochen is nun leider seit 5 Tagen rum :urlaub: :urlaub: und mein PC musste leider auch Softwaremäßig repariert werden :abrackern:

      Dennoch hab ich nach allem "einfach Alles" hier vermisst, die Seite die Leute und vor allem KP und das Projekt haben mir am meisten gefehlt :weinen:

      Daher werd ich in den nächsten Tagen nen neuen Report hochstellen um euch die bisherigen Ergebnisse zu präsentieren :sieg:

      Also bis dahin, ich freue mich wieder Back zu sein^^

      Liebste Grüße "the lost" Drake :keks:
      Mein Home at Ron-Stoppable.de :D

      KP-Project auf Facebook KP-Project auf Twitter KP-Project auf Youtube

      "Versuche nicht Andere, sondern dich selbst zu übertreffen" - William Faulkner
      „Wer mit Leidenschaft an etwas herangeht, ist unbesiegbar“ - Reinhard Fendrich
      „Du kannst es dir vorstellen? Dann kannst du`s auch tun“ - Walt Disney

      Re: KP-Projekt Report

      Hey Leute,

      hat jemand von euch vllt etwas bestellt, habe hier nämlich eine neue Lieferung:
      Den neuen KPP – Report, dem einzigen Magazin, welches euch immer auf dem laufenden hält was das KP-Projekt betrifft.
      (die Kosten werden dem Betreiber der jeweiligen Homepage in Rechnung gestellt. Muhahaha :grimasse: Bei Nichtzahlung greifen die AGB :teufel: :teufel: :teufel: )

      Aber nun gut Spaß bei Seite:D

      Es ist seit dem letzten Report einiges an Zeit vergangen, etwas über einen Monat um genau zu sein, doch wollen wir euch mal wieder den Stand der Dinge und ihren weiteren Verlauf offenlegen. Natürlich gibt es auch wieder interessante Info´s die euch bestimmt gefallen werden.

      Pause? :urlaub: :

      In der Tat war meine Inaktivität nicht gerade produktiv, jedoch hab ich das ganze hier nicht vergessen, (was wohl erst passiert wenn ich draufgehe:D)
      Doch gab es bei meiner Seite, wie soll ich sagen, ne Achterbahnfahrt die ich leider nehmen musste.
      Authority, unser Experte und unsere Bitterschock haben natürlich auch mit einigen Sachen zu kämpfen… wie bei ihnen der Standpunkt gerade aussieht kann ich leider nicht sagen, aber denke ich, dass sie sich auch noch zu Wort melden werden.

      Datenverlust :hilfe: :

      Zwischenzeitlich, vor ein zwei Wochen ist mein PC ja down gewesen, wie einige von euch ja wissen. Da ich 2 Partitionen hatte, C für das System und D für die Daten, dachte ich mir ich mach ihn platt und installiere das System neu. Leider ging es soweit, dass ich nichts mehr machen konnte, sondern blieb mir nur die Möglichkeit ihn zu meinem Dad zu schicken. Dabei sagte er mir er müsse ihn komplett Plattmachen und die Daten wären nicht mehr zu sichern gewesen. Ich dachte mir nur – Mist!

      Zum Glück, hatte ich die wertvollsten Daten auf meiner Festplatte gesichert. Das einzigste allerdings weg war sind meine Charakterdesign´s welche ich neu mit Farbe aufgelegt hatte, zwar nur Kim aber auch Ron schwarz/weiß, und mit den Outfit´s mit denen sie in der Folge zu sehen sein sollten.
      Doch da es sich nur um diese 2 Dateien handelt is es kein großer Verlust, doch dazu später mehr…

      Zum Thema Story :keks: :

      Der 2. Teil des Skriptes ist noch immer in Bearbeitung, der Experte ist an der Sache dran und hat mit mir grob drüber gesprochen wie die Sache aussieht und so wie es sich anhört scheint es vom Inhalt her an nichts zu mangeln. Natürlich gehen wir alles Schritt für Schritt durch, damit die Passagen, Dialoge und alles weitere seinen Stil behält, doch bitten wir an dieser Stelle noch um ein wenig Geduld.

      Arbeiten Nebenbei :abrackern: :

      Solange unser Kollege mit dem Skript „kämpft“ habe ich mir es noch einmal das Charakterdesign vorgenommen. Und ich muss sagen ich bin mehr als zufrieden:-D
      Ich hatte gestern frei und heute Morgen habe ich auch daran gearbeitet, es tut echt gut mal wieder was für´s Hobby zu tun :juhuu:
      Das Ergebnis kann sich jedenfalls sehen lassen:

      Charakterdesign Starring – Kim Possible


      Das von Ron ist bereits in Arbeit und werde es als nächstes angehen, daher seit also gespannt;)

      Durch Einzelheiten der Geschichte, habe ich auch hier 2 Kulissen-Entwürfe die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte, diese werden sehr wahrscheinlich als Background in Szene gesetzt werden, doch endgültig entschieden ist noch nichts, da es eben nur Entwürfe sind.

      Kulisse 1


      Kulisse 2


      Bekanntlich kommt das Beste zum Sch(l)uss :jäger: :D
      Ich denke es ist im Sinne meiner Kollegen, wenn ich euch eine der wichtigsten Fragen beantworte, die sich bestimmt einige von euch insgeheim gestellt haben:

      Wer spielt überhaupt in der Folge alles mit?

      Neben Kim, Ron und Rufus gibt es natürlich noch viele andere Charaktere die eine gewisse Rolle in der Episode spielen:

      Wer ihn nicht kennt, sollte das google´n besser gleich vergessen! Er rockt das Netz,
      …Wade Load

      Kreditkarten sollten bei ihr stets kein Limit besitzen, eine Freundin für´s Leben,
      …Monique

      Jeder der einen Bunker besitzt sollte ihn benutzten, die aufhitzige,
      …Bonnie Rockwaller.

      Was wäre die Middelton High nur ohne ihn? Der allseits „beliebte“,
      …Mr. Barkin.

      Ein Starring zu den Charakteren is bereits in der Ausarbeitung... Coming soon
      Aber auch ganz "neue" Charaktere werden auf der Leinwand zu sehen sein doch das bleibt vorerst noch Geheim :geheim:

      Was passiert danach:

      Wenn das Skript erst einmal steht und ausreichend bearbeitet wurde, kann das Storyboard entworfen werden, um die Geschichte Bildhaft darzustellen und um uns einen besseren Überblick zu verschaffen, der auch verdammt nötig ist :kratzen:

      Nun soviel zu meiner Seite und den Aktuellen Geschehnissen zum Projekt

      Ich hoffe euch gefallen die Info´s und bleibt auch weiterhin gespannt :urlaub:

      Liebe Grüße an Alle
      euer KP-Projekt-Team
      Mein Home at Ron-Stoppable.de :D

      KP-Project auf Facebook KP-Project auf Twitter KP-Project auf Youtube

      "Versuche nicht Andere, sondern dich selbst zu übertreffen" - William Faulkner
      „Wer mit Leidenschaft an etwas herangeht, ist unbesiegbar“ - Reinhard Fendrich
      „Du kannst es dir vorstellen? Dann kannst du`s auch tun“ - Walt Disney

      Re: KP-Projekt Report

      wow bin echt stolz auf euch das ihr euch so in eure träume verhangen habt und das dann noch schafft :) tolle arbeit macht weiter so :D
      ''Ich bin nicht böse ich bin Kuschlig '' Zitat Lilo & Stitch 2

      ''Knurr* Naga Christaaa! (Übersetzt Halt die Fresse!)'' Zitat aus allen Lilo & Stitch Teilen und Serien

      Chilligstes Wort zur Zeit : Laaaa aaaaaaaal

      Re: KP-Projekt Report

      Hey alle Zusammen

      Danke erstmal für die positiven Meldungen :D

      Es is einige Zeit seit dem letzten Beitrag vergangen also wird es Zeit für einen kleinen Zwischenstand...

      Zuerst eine der bestehenden "schlechten" Nachricht: :unbekannt:

      Wie ihr ja wisst ist unser guter User "der Experte" immer noch nicht zurück auf unser Schiff gekommen, nachdem er mit ner Nussschale weitersegeln musste.
      Was für uns heist, dass wir noch ein weilchen auf hoher See ne Irrfahrt hinlegen werden und was uns überhaupt nicht gefällt, wir aber mit auskommen müssen...

      Doch um diesem bei zu kommen, habe ich nen Entschluss gefasst (gute Nachricht):

      Da die 1. Hälfte der Story bereits steht, werde ich das Storyboard von Grund auf neu gestallten, was ich eigentlich vorhatte wenn die Story unter Dach und Fach ist... :ergriffen:

      Das hat aber auch noch einen 2. Grund. Bei weiteren Recherchen über allgemeine Tipps zu der Planung mit Storyboards, habe ich gelernt, dass es IMMER Änderungen geben wird bzw. kann.
      Heist mit anderen Worten, die Texte Dialoge können sich stets ändern und somit auch das S-Board...

      Daher werden wir, auch wenn unser Kollege noch mit sich kämpft, nicht einfach nur tatenlos rumsitzen. :abrackern: :freund:

      Authority, kümmert sich nach wie vor um die Musik...
      Bitterschock, übt fleisig weiter den Stil zu vertiefen und hat auch von mir Info´s zu Animationen bekommen...
      Und bevor ich mit dem Board nun anfange werde ich noch die Charakterdesign´s endlich fertigstellen...

      Das vorlegen von Ergebnissen muss also noch ein Weilchen warten, doch ich hab da einiges in der Hinterhand... doch dazu muss ich noch hier ne Sache klären, doch würde ich mich freuen wenn ihr in der nächsen Zeit das Forum beobachten würdet, denn der nächste Beitrag den ich geplant hab, wird diesesmal nicht lange auf sich warten lassen. :hilfe:

      Liebe Grüße Drake :urlaub:
      Mein Home at Ron-Stoppable.de :D

      KP-Project auf Facebook KP-Project auf Twitter KP-Project auf Youtube

      "Versuche nicht Andere, sondern dich selbst zu übertreffen" - William Faulkner
      „Wer mit Leidenschaft an etwas herangeht, ist unbesiegbar“ - Reinhard Fendrich
      „Du kannst es dir vorstellen? Dann kannst du`s auch tun“ - Walt Disney

      Hey Alle Miteinander :juhuu:

      hoffe euch geht es gut, genießt das Wetter und vor allem habt mich nicht vergessen:D
      Ich dachte mir, da es lang keinen Report mehr gab, würde ich sagen berichte ich Allgemein mal von der Situation des Projekt´s und geb euch ein Statement.

      Also es hat sich einiges getan, seit dem letzten Reporte unter Anderem in der letzten Woche besonders viel…
      Dazu zählen Dinge wie - StB (Storyboard), Mitglieder, Datenbank, Planung, weiterer Verlauf …

      Zum Thema Storyboard

      Was dieses Thema betrifft habe ich das StB Mithilfe des Skript´s weiter ausgebaut und bereits Mehrere Szenenabschnitte fertig. Hier hab ich ein paar Ausschnitte für euch damit ihr was zu sehen bekommt :)







      Das 3. Bild ist mal wieder eine dieser typischen Kim-Ron-Situationen:laugh:
      Derweil bin ich immer noch am StB dran und wird die Szenen komplettieren. Anbei hab ich hier nochmal was zum Thema Charakterdesign für euch:D





      Zum Thema Mitglieder

      Als aller Erste was es zu berichten gibt, ist dass unser Kollege „Der Experte“ seiner unfreiwilligen Abwesenheit „Goodbye“ gesagt hat und nun endlich wieder aktiv beim Projekt mitwirkt. Das heißt also mit anderen Worten, wir können uns weiter der Planung widmen, was auch wirklich nötig ist.

      Zum Thema Planung

      So haben wir nun einen internen Forenbereich auf Savedisneyshows.de – SDS.de Abgekürzt - der zur Planung und Besprechung rund um das KP-Projekt dient.
      Hier ein großes Boooyah an Jäger-Rose, der es uns eingerichtet hat:D
      Doch das war noch nicht alles…
      Mithilfe einer Empfehlung von Kenai, vielen Dank nochmal dafür (hoffe du ließ das :D ), zu einem Programm namens „Drop-Box“, haben wir nun eine Online-Datenbank auf der wir den Datentransfer unter uns aktuell halten können.
      Ein wirklich hilfsreiches Programm, welches nicht nur für uns, sondern auch für jeden Anderen interessant sein dürfte^^

      Drop-Box

      Also so wie die Sache aussieht kommen wir sicher voran, ohne uns nun Sorgen zu machen, dass wie wieder wegen irgendeiner Sache zurückfallen, was die Daten angeht:laugh:

      Ich hoffe euch gefallen die Informationen und gebt wie immer mal ne kurze Meinung von euch :pfeifen:

      Viele liebe Grüße
      euer Drake;-)
      Mein Home at Ron-Stoppable.de :D

      KP-Project auf Facebook KP-Project auf Twitter KP-Project auf Youtube

      "Versuche nicht Andere, sondern dich selbst zu übertreffen" - William Faulkner
      „Wer mit Leidenschaft an etwas herangeht, ist unbesiegbar“ - Reinhard Fendrich
      „Du kannst es dir vorstellen? Dann kannst du`s auch tun“ - Walt Disney

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jäger-Rose“ ()