Welches Handy habt Ihr?

    • Technik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ich habe auch "immer noch" mein Sony Xperia Z3. So langsam kommt aber das Verlangen nach einem neuen Handy wieder hoch. Aktueller Favorit ist "natürlich" das brandneue Xperia XZ:



      Sony hat ein tolles, neues Design entwickelt. Und das ist tatsächlich das, was mich daran am meisten anzieht. Denn ganz ehrlich: die technischen Specs sind mittlerweile eh bei fast allen Geräten gut oder sehr gut. Ich werde diese Leistung mit meinem Nutzungsverhalten niemals benötigen. Mein Problem mit günstigeren Smartphones ist dann ganz einfach die Qualität. Die ganz billigen haben furchtbare Displays verbaut, von denen ich (kein Scherz!) Kopfschmerzen bekomme. Und alles, was nicht zur Oberklasse gehört, besteht leider nur aus Plastik und hat ein 0-8-15 Design. Das sind aber Dinge, die mir wichtig sind und daher kann ich mich auch leider nur in der Oberklasse umschauen.

      Mit Sony habe ich seit Jahren tolle Erfahrungen gesammelt und ich mag die Marke sehr sehr gerne vom Image und den Marken-Aussagen. Ich bin bei Smartphones nicht mehr 100%ig aktuell informiert, aber das einzige, was mich ansonsten noch ansprechen würde, sind die Geräte von Huawei - die haben auch einen großen Sprung als Firma gemacht. Samsung ist mir nach wie vor zu viel Mainstream. Apple... ich weiß nicht warum, aber nein...

      Jäger-Rose schrieb:

      aber das einzige, was mich ansonsten noch ansprechen würde, sind die Geräte von Huawei - die haben auch einen großen Sprung als Firma gemacht.

      Wäre glaube ich eines der wenigen Androidphones was mir noch gefallen würde wie auch die von Sony, Samsung ist mir auch zu Mainstream und dazu gefällt mir das Design nicht so vorallem diese Aufgebauten Kameras in der mitte. Das sieht so aus als habe man das Handy gemacht und dann gemerkt "oh wir brauchen noch einen Kamera" und dann einfach irgendwo rangepappt. :D Ich bin ja eher Applefan aber es gibt halt auch vieles was mich stört z.b. das es kein Dualsim gibt und das man immer iTunes wie auch iPhone benutzen muss. Darum vielleicht irgendwann mal was anderes zudem kosten iPhones auch viel mehr als z.b. ein gutes Huawei.
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !
      Ich habe das Microsoft Lumia 950 Dual Sim, weil ich mal ein Windows Phone ausprobieren wollte. Es war eine gute Entscheidung von Android wegzukommen und iOs käme bei mir ohnehin nicht in Frage. Ich bin mit dem Handy völlig zufrieden und es bietet mir die Optionen, die Android über all die Jahre nicht umsetzen konnte. Außerdem arbeite ich viel mit Windows 10, weswegen Windows 10 mobile eine vereinfachte Datenübertragung und Zusammenarbeit ermöglicht. (und mein Handy bietet Dual Sim an, was mir ermöglicht "Privat" und "Beruf" zu trennen ohne zwei Handys mitschleppen zu müssen)
      Oh je...
      Interessant, dass du so zufrieden mit dem Windows System bist.
      Ich wollte es auch sehr gerne mal ausprobieren, ich bin aber irgendwie nie wirklich dahin gekommen. Und ich höre tatsächlich hauptsächlich Negatives über die Software (nicht die Hardware!) - selbst von einem Windows-Mitarbeiter...

      Dual-SIM hätte ich auch gerne. Nur habe ich mein Technik-Herz ja an Sony verloren und die bauen zwar die Flaggschiffe auch als Dual-SIM-Variante, aber vertreiben es nicht im deutschen Markt :/ Tja... und damit bleibe ich wohl leider beim Singe-SIM-System. Schade schade.

      Jäger-Rose schrieb:


      Dual-SIM hätte ich auch gerne. Nur habe ich mein Technik-Herz ja an Sony verloren und die bauen zwar die Flaggschiffe auch als Dual-SIM-Variante, aber vertreiben es nicht im deutschen Markt :/ Tja... und damit bleibe ich wohl leider beim Singe-SIM-System. Schade schade.

      Wieso nicht im Ausland bestellen oder mal in den USA schauen. ;)
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !
      In den USA ist es dasselbe Problem bzw. da ist es noch schlimmer. Sony Mobile hat kein vernünftiges Vertriebssystem in den USA, man kriegt die Geräte zwar "irgendwie", aber übel ist zum Beispiel auch, dass dort der Fingerabdrucksensor zwar verbaut wird aber per Software deaktiviert wird. Deshalb kommt das nicht in Frage.

      Und allgemein im Ausland bestellen möchte ich nicht - einfach schon aus Garantiegründen.
      Hab mir vor ca. 1,5 Jahren ein S5 gekauft.
      Bin soweit zufrieden nur die unterirdische Software von Samsung habe ich gleich gegen CyanogenMod getauscht. Damit läuft es ganz ordentlich im Gegensatz zu meinem Samsung Tablet bei dem das nicht ging. Das legt ganz gerne mal längere Denkpausen ein und ist auch sonst nicht so performant.
      Hier könnte eine Signatur stehen...

      Jäger-Rose schrieb:

      @Jside Uh, eine Ära geht zu Ende, hmm? ;)

      Dann halt uns mal auf dem Laufenden, was für ein Gerät es wird. Wohin tendierst du denn bisher?


      Ich hab bislang ehr zu Samsung tendiert, aber derzeitig sind mir Samsung Produkte zu explosiv, zu einem Punkt wo es mittlerweile recht amuesant wird :D. Mir ist es aber jedenfalls wichtig das ich ggf. eine eigene Betriebsystem installation auf dem Teil vornehmen kann und die Akkus wechselbar sind.
      Dragon Up!

      Jside schrieb:

      Jäger-Rose schrieb:

      @Jside Uh, eine Ära geht zu Ende, hmm? ;)

      Dann halt uns mal auf dem Laufenden, was für ein Gerät es wird. Wohin tendierst du denn bisher?


      Ich hab bislang ehr zu Samsung tendiert, aber derzeitig sind mir Samsung Produkte zu explosiv, zu einem Punkt wo es mittlerweile recht amuesant wird :D. Mir ist es aber jedenfalls wichtig das ich ggf. eine eigene Betriebsystem installation auf dem Teil vornehmen kann und die Akkus wechselbar sind.


      Naja. Das in ein Smartphone ein Betriebssystem selbst zu installieren wird schwer sein. Mit wechselbaren Akkus ist auch derzeit Mangelware (soweit ich weis). Die einzigen Smartphones die ich derzeit kenne sind die früheren Samsung Galaxy S... Modelle und die Microsoft Windows Phones. Wirst aber sicher etwas finden was zu dir passt.
      Wenn man lange genug lebt, sieht man alles.
      Hakuna Matata!

      ZackundCodyFan1991 schrieb:

      Junger Simba schrieb:


      Mit wechselbaren Akkus ist auch derzeit Mangelware (soweit ich weis).

      Also bei den meisten kann man es mit etwas geschick auch selber machen (nach dem die Garantie um ist), ich habe es schon oft an iPhones gemacht.


      Ja das mit dem "Aufschrauben" von iPhones um den Akku zu wechseln ist mir bekannt, nur leider riskant wenn der Akku vor ablauf der Garantie etwas hat (Bei iPhones nicht so riskant, da die Garantie meistens nur ein jahr gilt laut Apple). Bei meinen Microsoft Lumia 650 leider schon da 2 Jahre garantie sind (wobei ein guter Li-Ionen Akku meistens sehr lange hält. Die längste haltbarkeit bei mir war ca. 7 Jahre geht aber noch immer hatte es aber nur 7 Jahre in Gebrauch gehabt). Trotzdem ist das einfache entfernen des Rückcovers (wie bei Microsoft Lumias, Samsung Galaxy S..... usw.) schneller und nicht so riskant wie aufschrauben oder Erhitzen des UV Klebers um den Akku zu tauchen. Außerdem ist es viel einfacher ;).
      Wenn man lange genug lebt, sieht man alles.
      Hakuna Matata!

      Junger Simba schrieb:

      ZackundCodyFan1991 schrieb:

      Junger Simba schrieb:


      Mit wechselbaren Akkus ist auch derzeit Mangelware (soweit ich weis).

      Also bei den meisten kann man es mit etwas geschick auch selber machen (nach dem die Garantie um ist), ich habe es schon oft an iPhones gemacht.

      Ja das mit dem "Aufschrauben" von iPhones um den Akku zu wechseln ist mir bekannt, nur leider riskant wenn der Akku vor ablauf der Garantie etwas hat (Bei iPhones nicht so riskant, da die Garantie meistens nur ein jahr gilt laut Apple). Bei meinen Microsoft Lumia 650 leider schon da 2 Jahre garantie sind (wobei ein guter Li-Ionen Akku meistens sehr lange hält. Die längste haltbarkeit bei mir war ca. 7 Jahre geht aber noch immer hatte es aber nur 7 Jahre in Gebrauch gehabt). Trotzdem ist das einfache entfernen des Rückcovers (wie bei Microsoft Lumias, Samsung Galaxy S..... usw.) schneller und nicht so riskant wie aufschrauben oder Erhitzen des UV Klebers um den Akku zu tauchen. Außerdem ist es viel einfacher ;).

      Da hast Du schon recht jedoch halten die Akkus meist länger als die Garantie, ja Apple gibt leider nur 1 Jahr Garantie, in CH gibts zuglück 2 wobei die von Händler übernommen wird.

      In so Punkten waren die alten Handies eben besser einfach Akkuautausch, lange Laufzeiten und Robust wie ein Panzer. :D
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !

      Jäger-Rose schrieb:

      Ich habe auch "immer noch" mein Sony Xperia Z3. So langsam kommt aber das Verlangen nach einem neuen Handy wieder hoch. Aktueller Favorit ist "natürlich" das brandneue Xperia XZ:



      Sony hat ein tolles, neues Design entwickelt. Und das ist tatsächlich das, was mich daran am meisten anzieht. Denn ganz ehrlich: die technischen Specs sind mittlerweile eh bei fast allen Geräten gut oder sehr gut. Ich werde diese Leistung mit meinem Nutzungsverhalten niemals benötigen. Mein Problem mit günstigeren Smartphones ist dann ganz einfach die Qualität. Die ganz billigen haben furchtbare Displays verbaut, von denen ich (kein Scherz!) Kopfschmerzen bekomme. Und alles, was nicht zur Oberklasse gehört, besteht leider nur aus Plastik und hat ein 0-8-15 Design. Das sind aber Dinge, die mir wichtig sind und daher kann ich mich auch leider nur in der Oberklasse umschauen.

      Mit Sony habe ich seit Jahren tolle Erfahrungen gesammelt und ich mag die Marke sehr sehr gerne vom Image und den Marken-Aussagen. Ich bin bei Smartphones nicht mehr 100%ig aktuell informiert, aber das einzige, was mich ansonsten noch ansprechen würde, sind die Geräte von Huawei - die haben auch einen großen Sprung als Firma gemacht. Samsung ist mir nach wie vor zu viel Mainstream. Apple... ich weiß nicht warum, aber nein...



      Ich würde dir persönlich nicht das Xperia XZ empfehlen weil das Gerät für diesen Preis echt überteuert ist:Nur ein Full HD Display,"nur" 3 GB Ram und die Display Ränder sind ja ziemlich gigantisch für die heutigen Verhältnisse.Wenn dich dann nur noch Huawei Smartphones ansprechen würde ich dir lieber das P9 Plus für diesen Preis empfehlen oder das Mate 8 (Aber eher das P9 Plus weil das Mate 8 schon etwas älter ist) Das P9 Plus kommt zwar auch nur mit Full HD und 3 GB Ram (Was zwar schnell ist nur das G5,S7 und das HTC 10 sind da halt besser) Aber das P9 hat eine viel bessere Kamera und eine vieeeel bessere Akkulaufzeit&Das Gerät hat einen viel besseren Fingerabdrucksscanner

      Falls du dich dann immer noch für das XZ entscheidest dann schau dir mal das X Performance an/Ist exakt das selbe Handy nur günstiger

      LG
      Zu spät :D

      Ich habe mir das XZ geholt für 630€ und dann gibts ja noch Sony Bluetooth Kopfhörer dazu geschenkt. Ich bin sehr begeistert von dem Handy und bin froh, dass ich es mir geholt habe. Ich dachte, mit dem Z3 wäre ich auf einem hohen Niveau - tja, weit gefehlt haha
      Die Performance ist super, das Design edel, das Display ist der Hammer, die leicht abgerundeten Seiten sehr angenehm, Fingerabdrucksensor ist viel praktischer als ich je gedacht hätte, die Kamera gefällt mir auch. Der Akku pendelt sich noch ein, das Gerät ist ja erst ein paar Tage alt. Mir gefällts bisher super :)