Personalkarussell: Disney Parks und Disney+ mit neuen Chefs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Personalkarussell: Disney Parks und Disney+ mit neuen Chefs

      In einer überraschenden Ankündigung wurden die Verantwortlichkeiten u.a. für die Bereiche Disney Parks und Disney+ geändert. Wir schauen uns die Personalien genauer an und bewerten die Bedeutung dieser Änderungen.

      Zum Artikel: disneycentral.de/disney-parks/…ney-plus-mit-neuen-chefs/

      Wie ist eure Meinung zu den neuen Chefs? Bzw. was erhofft ihr euch durch sie?


      Was mit den Parks passiert ist mir egal, für Disney+ wäre es für den Anfang schonmal nicht schlecht, wenn sie einige Peinlichkeiten beheben würden, die ich hier in einem anderen Thread schon angesprochen habe. Außerdem fänd ich einen Desktop-Client gut.

      Und bitte ein deutsches hulu! Die ganzen Erwachsenenproduktionen von Disney verdienen auch eine Streaming-Veröffentlichung. Auch wenn zugegebenermaßen nur wenige wirklich gut sind. Haben wir uns über die eigentlich schon mal ausgetauscht?

      Bisher habe ich auch noch nicht rausgefunden, ob bei Disney+ Surroundton dabei ist. Weiß da jemand was?
      Parks ist aber nicht gleich Parks, Andi. Wie gesagt: da hängen auch einige andere Zweige mit dran inkl. Merchandise und Lizenzen (dadurch z.B. auch Comics). Unwahrscheinlich, dass da irgendwas passiert, aber man weiß ja nie.

      Die internationale hulu Expansion ist durch Corona erstmal pausiert. Da wurde auch beim letzten earnings report drüber gesprochen. Soll kommen, aber wann ist unbekannt.

      Surround Sound ist verfügbar bei Disney+. Und hoffentlich auch bald wieder vernünftige Bildqualität. Ich glaube, die Regulierungen wegen der Pandemie halten immer noch an.

      Jäger-Rose schrieb:

      Parks ist aber nicht gleich Parks, Andi. Wie gesagt: da hängen auch einige andere Zweige mit dran inkl. Merchandise und Lizenzen (dadurch z.B. auch Comics). Unwahrscheinlich, dass da irgendwas passiert, aber man weiß ja nie.

      OK. Unwahrscheinlich ist es in der Tat, da die Disney-Comics zumindest in Europa durch Egmont quasi ein Selbstläufer sind. Ich glaube Kontakt zu Disney besteht da immer nur dann, wenn es um kritische Dinge geht, wie der Tod von Dagoberts Eltern in Don Rosas SLSM, der von Disney abgesegnet werden musste, oder Rosas Kritik an Disneys Vergütungspraxis, deren Publikation von Disney in der letzten Minute gestoppt wurde. Würde mich nicht wundern, wenn z.B. das Micky-Maus-Magazin Lizenzen an Disney zahlen muss, wenn es deren Filme bewirbt. Ähnlich wie die deutschen TV-Sender, an denen Disney Anteile hält, die Disney-Produktionen auch ganz normal bei Disney einkaufen müssen - wie alle anderen Sender auch. Ich vermute lediglich bei designierten Disney-Channel-Produktionen sind da die Wege zum deutschen DC kürzer.

      Die internationale hulu Expansion ist durch Corona erstmal pausiert. Da wurde auch beim letzten earnings report drüber gesprochen. Soll kommen, aber wann ist unbekannt.

      Schade. Dass Disney den Erwachsenen-Bereich stiefmütterlich behandelt ist ja allerdings nichts neues. Dass hulu international bisher überhaupt keine Rolle spielt, ist mir dennoch ein Rätsel, da es ursprünglich ja gar nicht von Disney hauptverantwortlich betreut wurde. Bei uns wurde bezahltes Video-Streaming ja überhaupt erst durch Netflix bekannt, in den USA war hulu schon Jahre vorher verbreitet. Und durch das große Archiv und die Anbindung an's lineare TV hielt ich hulu auch für relevanter und halte es immer noch für interessanter als Netflix, was ein ziemlich exklusiver Club zu sein scheint. Aber gut, ich war noch nie ein Trendsetter.

      Surround Sound ist verfügbar bei Disney+. Und hoffentlich auch bald wieder vernünftige Bildqualität. Ich glaube, die Regulierungen wegen der Pandemie halten immer noch an.

      Danke. Das würde mich auch mal interessieren. Bisher schaue ich ja nur "Das Leben und ich" und ein paar alte Cartoons, da fällt das wahrscheinlich nicht so auf.