Das sind die Neuheiten auf Disney+ im April

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Das sind die Neuheiten auf Disney+ im April

      Disney feiert wie jedes Jahr im April den Earth Month - und zwar im großen Stil mit den Premieren der beiden Disney+ Originals „Elefanten“ und „Delfine“ sowie einer ganzen Reihe an weiteren Naturfilmen von Disneynature und National Geographic.
      Doch auch viele weitere Katalog-Titel wie auch die bekannten Originals könnt ihr in den nächsten Wochen erwarten. Seht hier die komplette Liste.

      Das sind die Neuheiten auf Disney+ im April

      Jäger-Rose - - 0 Kommentare

      Andi schrieb:

      Unschön... ich habe immer alles gerne zur Verfügung. Deswegen bevorzuge ich physische Datenträger nach wie vor... Obwohl ich zugeben muss, dass ich bei manchen Serien auch schon mal gedacht habe, einmal streamen würde mir reichen.
      Sehe ich genau so, finde das auch etwas doof und auch unfair weil man ja genau dann Zeit haben muss.
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !
      Richtig! Ich würde auch nach wie vor bestimmte Serien / Filme trotzdem auf Blu-ray kaufen. Nur um sie zu besitzen. Die Vergangenheit zeigt, dass ich die Sachen dann noch lange nicht (regelmäßig) gucken würde, aber leider der Besitz und es in den Händen halten zu können und die Möglichkeit zu haben ist mir schon viel wert. So bescheuert es auch klingen mag.

      Jäger-Rose schrieb:

      Richtig! Ich würde auch nach wie vor bestimmte Serien / Filme trotzdem auf Blu-ray kaufen. Nur um sie zu besitzen. Die Vergangenheit zeigt, dass ich die Sachen dann noch lange nicht (regelmäßig) gucken würde, aber leider der Besitz und es in den Händen halten zu können und die Möglichkeit zu haben ist mir schon viel wert. So bescheuert es auch klingen mag.


      Ich sehe das genauso, wenn man Die Blu-rays im Schrank hat, hat man die Wahl sie zu schauen wann und sooft man will und muss nicht immer bangen das die Möglichkeit irgendwann nicht mehr gegeben ist.

      Wie oft ich schon abends in meinem Sessel gesessen habe und einen Film schauen wollte der aber mal wieder nicht verfügbar war.
      Oder auch der Klassiker - "Oh den Film schau ich mir mal am Wochenende an" - und schwupp am Wochenende war er nicht mehr verfügbar.
      Sowas verhagelt mir echt die Stimmung einwenig.

      Eddie Erpel schrieb:

      Jäger-Rose schrieb:

      Richtig! Ich würde auch nach wie vor bestimmte Serien / Filme trotzdem auf Blu-ray kaufen. Nur um sie zu besitzen. Die Vergangenheit zeigt, dass ich die Sachen dann noch lange nicht (regelmäßig) gucken würde, aber leider der Besitz und es in den Händen halten zu können und die Möglichkeit zu haben ist mir schon viel wert. So bescheuert es auch klingen mag.


      Ich sehe das genauso, wenn man Die Blu-rays im Schrank hat, hat man die Wahl sie zu schauen wann und sooft man will und muss nicht immer bangen das die Möglichkeit irgendwann nicht mehr gegeben ist.

      Wie oft ich schon abends in meinem Sessel gesessen habe und einen Film schauen wollte der aber mal wieder nicht verfügbar war.
      Oder auch der Klassiker - "Oh den Film schau ich mir mal am Wochenende an" - und schwupp am Wochenende war er nicht mehr verfügbar.
      Sowas verhagelt mir echt die Stimmung einwenig.

      Sehe ich 100% auch so, darum würde ich auch Serien wie z.b. Zack und Cody auf DVD und/ oder Bluray wünschen. So kann man es immer anschauen auch noch in 50 Jahren. ;)
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !
      Im Mai kommt Disney+ hoffentlich mal aus der Beta-Phase raus. Manche Dinge sind echt peinlich. Wie, dass sie nicht mal geschafft haben bei allen Folgen von "Das Leben und ich" die dt. Titel zu finden. Meistens stehen nur die Originaltitel da, das scheint aber keinem System zu folgen. Bei "DuckTales" fehlen zwei Folgen. Da lohnt es sich ja fast, dass ich damit noch nicht angefangen habe. Bei den neuen "DuckTales" ist die Reihenfolge der Folgen verkehrt. Besonders bitter, da sie aufeinander aufbauen. "Goofy & Max", "Chip & Chap" und die "Simpsons" gibt es nur in beschnittenem 16:9. Mehrkanalton habe ich bisher nicht entdecken können. Und die Synchrontafeln sind auch lieblos bis zum Gehtnichtmehr. Wahlos die Synchrondaten von mal 2, mal 10 Sprachen - die deutschen oft falsch und nie auf die entsprechenden Folgen bezogen. Die meisten Fehler könnte ein Praktikant in maximal einer Woche beheben. Aber dazu sind sie offenbar zu knausrig.
      Die Mai-Neuheiten für die US wurden gerade schon verkündet. Für Deutschland gibt es noch keine Info leider.
      --> d23.com/everything-new-you-can-stream-on-disney-in-may-2020/

      Haut mich leider nicht vom Hocker. Das einzige, was meine Aufmerksamkeit beim Lesen erregt hat, war Disneyland Goes to the World’s Fair.
      Alles andere sind hauptsächlich Titel, wo ich mich wundere, dass sie noch nicht online sind (bzw. teils sind sie in Deutschland sogar schon verfügbar). Naja, vielleicht bekommen wir dann ja auch 1-2 Überraschungen serviert. :)

      Jäger-Rose schrieb:


      Haut mich leider nicht vom Hocker. Das einzige, was meine Aufmerksamkeit beim Lesen erregt hat, war Disneyland Goes to the World’s Fair.

      :D Das ist eine Episode aus der Anthologieserie von 1964! Lief sogar ein Jahr später als erste Folge dieser Reihe unter dem Titel "Große und kleine Welt" im ZDF (Huuh, Exklusivinfo, basierend auf meiner Recherchearbeit, die bisher nirgendwo im Netz zu lesen ist ;) ). Interessant für mich nur, wenn sie da zufälligerweise auch die dt. Synchro entdecken, die seit damals niemals wieder zu hören war. Halte ich aber für sehr unwahrscheinlich.
      Naja, du hast schon recht, aber die meisten Folgen bestehen nur aus Ausschnitten aus anderen Produktionen oder kitschigen Fernsehfilmen; meistens "Der Junge und sein [Tier der Woche einfügen]". Verpassen tut man da nichts. Mich interessieren sie eigentlich nur aus historischen Gründen. Die Kinofilme dieser Zeit sind ja schon seicht, aber die würde ich mir mal ansehen. Bei den Fernsehfilmen...