Toy Story Interviews: Michael Bully Herbig über Woody

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Toy Story Interviews: Michael Bully Herbig über Woody

      Zum Kinostart von „A Toy Story – Alles hört auf kein Kommando“ haben wir uns mit den deutschen Stimmen der Spielzeuge getroffen.
      Heute lest ihr das Interview mit Michael Bully Herbig. Ihr kennt ihn als Comedian, Regisseur und Schauspieler aus seinen Projekten wie die „Bullyparade“, „Der Schuh des Manitu“ und „(T)Raumschiff Surprise“.

      Wir haben ihn in Berlin für euch getroffen und gemeinsam mit weiteren Journalisten mit ihm über seine Verbundenheit zu Toy Story, seinen Erfahrungen als Filmemacher und im Synchronstudio gesprochen.

      Respekt, da hast du tatsächlich ein ganz interessantes Gespräch geführt. Ich hätte ihm wahrscheinlich die ganze Zeit nur von meinen Lieblingsfiguren aus der Bullyparade erzählt (Wer's wissen will: Wolfram, Posbich, Pavel und Bronko, Kasirske Bros., Yeti und Messner) und beim Thema Synchron wie unglaublich ich es finde, dass sein Kollege Christian Tramitz Eisenbeiß aus "Darkwing Duck" gesprochen hat :D