Gewinnt den neuen Aladdin Soundtrack!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Gewinnt den neuen Aladdin Soundtrack!

      Diese Woche ist es endlich soweit und Aladdin kommt ins Kino! Den Soundtrack gibt es sogar schon ab sofort bei Spotify zu hören und ab Donnerstag dann auch auf CD. Um das zu feiern, verlosen wir den Soundtrack unter euch!


      CD ab dem 24.05.2019 erhältlich, digital ab sofort! ©2019 Disney

      Teilnehmen ist dieses Mal wirklich sehr einfach:
      ✅ Folgt uns auf Instagram @disneycentralde
      ✅ Lieblingsbild vom Account in eurer Story teilen
      ✅ Erwähnung @disneycentralde und Hashtag #AladdinGewinnspiel dabei nicht vergessen!

      Und das war's schon! Wirklich ganz einfach oder? ;)
      Ein zweites Los gibt's übrigens noch, wenn ihr beim Gewinnspiel Post in den Kommentaren euren Lieblingssong vom Soundtrack verratet!

      Viel Glück!
      Teilnahmeschluss ist der 26.05.2019. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Instagram ist nicht an diesem Gewinnspiel beteiligt. Versand nur innerhalb Deutschlands möglich. Unter allen gültigen Teilnahmen wird ein mal der Aladdin Live Action Soundtrack verlost.



      Folgt ihr uns schon auf Instagram? Nein?
      Dann wird's höchste Zeit für Live-Updates, News und Gewinnspiele zu Disney! @DisneyCentralDE

      Gewinnt den neuen Aladdin Soundtrack!

      Jäger-Rose - - 0 Kommentare

      Mal so nebenbei: Ich finde es schade, dass Alan Menken fast nur zum Score schreiben gebucht wird für Filme, zu denen er auch die Songs schreibt. Ich finde ihn als Komponisten "klassischer" Filmmusik zienmlich unterbewertet. Er schreibt nicht nur um seine Songs herum, sondern entwickelt dafür auch eigene Melodien und Klänge. Allein schon die Overtüre zu "Die Schöne und das Biest" ist hervorragend. OK, dann hört es bei mir mit konkreten Beispielen zugegebermaßen schon wieder auf. Aber generell mag ich seinen Stil. Weiß jemand ob er auch selbst arrangiert und orchestriert? In diesem Punkt finde ich Disneymusik grundsätzlich unübertroffen. Derart perfekte Mischungen aus Pop-rhythmen und -melodien in gleichermaßen kreativen wie pompösen Arrangements findet man sonst nirgends. Disney lässt dafür wahrscheinlich auch ordentlich was springen. Und wenn dann mal Geld da ist, ist dann auch alles möglich. Da wird dann mal auch irgendeine seltene Trommel angeliefert nur um einen Ton im Arrangement zu spielen. Sag ich jetzt mal so übertrieben.

      @Jäger-Rose Das wär übrigens auch mal so'n On-Topic-Thema, über das ich mich gerne austauschen würde: Disneymusik - wie sie geschrieben und arrangiert/orchestriert ist.