Europawahl 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Jäger-Rose schrieb:

      Ich habe mich auch schon mal etwas vorinformiert für die Wahl und sagen wir's mal so: die ganze "Artikel 13" hat noch einmal bestätigt, wen ich garantiert nicht wählen werde und wer in die engere Auswahl kommen könnte.

      Ich empfehle dazu für alle einmal diese Übersicht, welche Parteien wie gestimmt haben: playcentral.de/spiele-news/art…form-stimmte-id77657.html

      @Jäger-Rose Gutes Argument, überigens habe ich mal nen Thread darüber gemacht Copyright Reform (Artikel 13)
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !

      Jäger-Rose schrieb:

      Ich habe mich auch schon mal etwas vorinformiert für die Wahl und sagen wir's mal so: die ganze "Artikel 13" hat noch einmal bestätigt, wen ich garantiert nicht wählen werde und wer in die engere Auswahl kommen könnte.

      Ich empfehle dazu für alle einmal diese Übersicht, welche Parteien wie gestimmt haben: playcentral.de/spiele-news/art…form-stimmte-id77657.html

      Ich habe mich mit Artikel 13 noch nicht auseinandergesetzt, aber ich finde den Artikel in anderer Hinsicht sehr interessant: Von ursprünglich 7 AfD-Abgenordneten ist nur noch ein einziger nach wie vor Mitglied der AfD :D

      Weniger lustig finde ich, dass es gleich 3 Blöcke rechts der Konservativen gibt. Das war mir überhaupt nicht bewusst. Da kann man ja fast froh sein, dass das Europäische Parlament ohnehin nichts zu melden hat...

      Wenn du dir eine genauere Meinung bilden willst - der Wahlomat zur Europawahl ist online ;)

      Jäger-Rose schrieb:

      Ich habe mich auch schon mal etwas vorinformiert für die Wahl und sagen wir's mal so: die ganze "Artikel 13" hat noch einmal bestätigt, wen ich garantiert nicht wählen werde und wer in die engere Auswahl kommen könnte.

      Ich empfehle dazu für alle einmal diese Übersicht, welche Parteien wie gestimmt haben: playcentral.de/spiele-news/art…form-stimmte-id77657.html
      Schöne Übersicht! Die CDU hat es sich damit endgültig bei mir und ich denke auch bei vielen Leuten der Gesellschaft vermasselt. Hoffentlich vergehen die zwei verbleibenden Jahre der CDU-Legislaturperiode wie im Flug, damit wir uns so eine Regierung "für ein Gutes Deutschland" nicht mehr antun müssen.
      Danke für den Hinweis mit dem Wahl-o-mat. Ich hatte ihn tatsächlich schon gesehen und einmal benutzt (für diese Wahl).

      Eine gute Orientierung auf jeden Fall, aber auch das Tool muss ich kritisieren.
      Es wurden einige grundlegende Fragen gestellt, die aber niemand momentan diskutiert und die nicht akut oder absehbar sind (Abwendung vom Euro, Austritt aus der EU für Deutschland, Grenzkontrollen, usw.). Ja, das zeigt wie die Parteien ticken. ABER diese Dinge werden gleich bewertet wie tatsächlich wichtige, aktuelle, relevante und akute Themen. Und leider befürchte ich, dass viele sich den Wahl-o-mat ansehen und vielleicht sogar blind danach wählen gehen.
      Politik ist aber leider nicht so einfach. Man muss für sich selbst entscheiden, welche Themen subjektiv wichtig sind. Du kannst mit 99% des Parteiprogramms übereinstimmen, aber wenn eine These ein absolutes No-Go ist, dann brauchst du diese Partei auch nicht wählen.

      Genau so ist die Artikel 13 Geschichte für mich definitiv ein Indikator. Ich würde aber nie oberflächlich meine Wahl NUR von dieser einen Sache abhängig machen.
      Sehr berechtigter Einwand! Immehin kann man bestimmte Thesen gewichten. Ich weiß aber nicht, wie das das Ergebnis verändert. Das ginge ja dann eigentlich nur, wenn die Parteien das auch gemacht haben, oder?

      Vor wurden wichtige Themen vermieden. Also die Demokratisierung der EU und Lobbykontrolle. Das ist in meinen Augen das größte Problem, dass das EP eigentlich nix entscheiden darf und die Kommission macht, was sie will. So richtig scheint sich da allerdings keine Partei ranzutrauen.

      Andi schrieb:

      ZackundCodyFan1991 schrieb:

      macht ihrs per Brief


      ^o)

      ...und weg.

      @Andi Mache ich bei uns auch immer so, sehe da keine Vorteil drin wenn man hin geht ausser das es Zeit braucht.

      Ich habe mir mal etwas die Wahlprogramme angeschaut und finde das die grossen Partein, Grüne, SPD und Linke sehr ändlich sind oder liege ich da falsch? Nur die CDU und natürlich die AFD ist anders und die Humanisten finde ich etwas komisch und denke ihre Ideen sind weniger umsetztbar wie das mit dem Grundeinkommen. Piraten und Volt finde ich recht intressant.

      Also ich wäre überfordert und wüsste ned genau was wählen, schaue die Infovideos hier https://www.youtube.com/user/Palwanda
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „ZackundCodyFan1991“ ()

      Ein paar aktuelle Dinge, die ich jetzt die Tage mitbekommen habe:

      Erstens der Wahl-o-mat ist offline mit der folgenden Nachricht:
      "Der Wahl-O-Mat zur Europawahl 2019 ist aktuell offline. Das Verwaltungsgericht Köln hat am 20.05.2019 der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb vorläufig untersagt, den Wahl-O-Mat weiter anzubieten. Mehr Informationen in Kürze."

      Öööööhm okay...


      Und ein Video, dass in der letzten Woche extrem viral gegangen ist (3 Millionen views in vier Tagen, gestern waren es noch 2 Millionen). Es geht zwar fast eine ganze Stunde, aber ich kann euch versprechen: die Zeit ist mehr als gut investiert. Ich habe mir das Video komplett angesehen, weil ich es einfach wichtig finde, das solche Dinge ausgesprochen und vor allem auch gehört werden!
      Das soll von meiner Seite aus auf keinen Fall zur Hetze oder irgendwas aufrufen und ich kann auch nicht für die Echtheit aller Punkte in dem Video sprechen. Allerdings belegt er jeden einzelnen Punkt intensiv mit Belegen.
      Und was er da so über die CDU ausgräbt und erzählt ist absolut vernichtend. Mich überzeugt es und ich kann einfach nicht verstehen, dass es so etwas in Deutschland auch nur geben kann. Ein absolutes Unding!



      Mich würde eure Meinung dazu interessieren.
      Wie gesagt: Ich möchte euch dieses Video wirklich sehr sehr ans Herz legen. Nehmt euch die Zeit! Ich hab dabei tatsächlich Sport gemacht - gleich was für Körper und politische Bildung getan. :D

      Jäger-Rose schrieb:

      Ein paar aktuelle Dinge, die ich jetzt die Tage mitbekommen habe:

      Erstens der Wahl-o-mat ist offline mit der folgenden Nachricht:
      "Der Wahl-O-Mat zur Europawahl 2019 ist aktuell offline. Das Verwaltungsgericht Köln hat am 20.05.2019 der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb vorläufig untersagt, den Wahl-O-Mat weiter anzubieten. Mehr Informationen in Kürze."

      Öööööhm okay...

      @Jäger-Rose Habe ich auch gehört.

      Jäger-Rose schrieb:


      Und ein Video, dass in der letzten Woche extrem viral gegangen ist (3 Millionen views in vier Tagen, gestern waren es noch 2 Millionen). Es geht zwar fast eine ganze Stunde, aber ich kann euch versprechen: die Zeit ist mehr als gut investiert. Ich habe mir das Video komplett angesehen, weil ich es einfach wichtig finde, das solche Dinge ausgesprochen und vor allem auch gehört werden!
      Das soll von meiner Seite aus auf keinen Fall zur Hetze oder irgendwas aufrufen und ich kann auch nicht für die Echtheit aller Punkte in dem Video sprechen. Allerdings belegt er jeden einzelnen Punkt intensiv mit Belegen.
      Und was er da so über die CDU ausgräbt und erzählt ist absolut vernichtend. Mich überzeugt es und ich kann einfach nicht verstehen, dass es so etwas in Deutschland auch nur geben kann. Ein absolutes Unding!

      @Jäger-Rose Krass, aber denke sowas gibts in der Politik oft, danke eh viele von denen sind gekauft.
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !

      Jäger-Rose schrieb:

      Erstens der Wahl-o-mat ist offline mit der folgenden Nachricht:
      "Der Wahl-O-Mat zur Europawahl 2019 ist aktuell offline. Das Verwaltungsgericht Köln hat am 20.05.2019 der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb vorläufig untersagt, den Wahl-O-Mat weiter anzubieten. Mehr Informationen in Kürze."


      Der ist Verfassungswiedrig erklaert worden, da man nur maximal 8 Parteien zum Vergleich auswaehlen kann.
      Dragon Up!

      Jside schrieb:

      Jäger-Rose schrieb:

      Erstens der Wahl-o-mat ist offline mit der folgenden Nachricht:
      "Der Wahl-O-Mat zur Europawahl 2019 ist aktuell offline. Das Verwaltungsgericht Köln hat am 20.05.2019 der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb vorläufig untersagt, den Wahl-O-Mat weiter anzubieten. Mehr Informationen in Kürze."


      Der ist Verfassungswiedrig erklaert worden, da man nur maximal 8 Parteien zum Vergleich auswaehlen kann.

      @Jside Ich fände es auch gut wenn man alle vergleichen könnte.
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !
      Aufgrund von technischen Problemen wurden Beiträge vom 24.05.2019 leider gelöscht.
      Hiermit füge ich sie manuell wieder ein. Entschuldigt bitte die Unannehmlichkeiten!

      Bitte beachtet, dass hier vor leider zwei Beiträge fehlen, die ich nicht wiederherstellen konnte. Sorry dafür! :/

      ZackundCodyFan1991 schrieb:

      Ich habe grade den Voteswiper probiert, ist etwas so wie Tinder für Parteien. :D Probiert es doch mal aus und dort werden alle Parteien auf einmal verglichen.

      Bei mir waren die Top 10, denke es ist etwas recht lastig weil ich ja gegen die EU bin also nicht wundern. :D

      Bayernpartie
      CDU/ CSU
      Volksabstimmung (ist das echt ne Partei?)
      NPD
      Die rechte
      AfD
      Der 3. Weg
      Demokratie Direkt
      Freie Wähler
      Die Violetten

      Intressant was es da alles für Parteien gibt. :)