Lustige, Spannene, Peindliche Kindheit/ Jungendstories

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Lustige, Spannene, Peindliche Kindheit/ Jungendstories

      Lustige, Spannene, Peindliche Kindheit/ Jungendstories.


      Lappen in der Suppen: Wir waren in einem Klassenlager und es war kurz vor dem Mittagessen die Suppe stand auf dem Herd. Ich hatte etwas Sirup verschüttet und bekam einen Lappen zum putzen, diesen warf ich dann ausverstehen in die Suppen. Alle haben gelacht aber der Lehrer fand es nicht lustig und hat gesagt ich sei ein riesen Arschloch. :D :D


      Im stehen pinkel Fail: Als kleiner Junge (glaube das war so Kindergarten ca 5 Jahre alt) wollte ich im stehen pinkeln weil andere Jungs das halt auch machen, jedoch war bei uns daheim sitzen angesagt. Ich frage dann meine Mum ob ich daheim im stehen darf, sie meine dann ok aber ich will sehen ob du triffst. Also gingen wir ins Bad ich klappe die Klobrille hoch, stellt mich hin und begann mein Geschäft zu machen. Meine Mum schaute zu, leider war ich ungeschickt und alles ging an den Deckel, sie war dann sauer und ich durfe es nie wieder tun. :D :o
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !