Mario von Jascheroff - Mickys deutsche Stimme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ein weiteres Interview mit Mario von Jascheroff:


      Und hier sieht man Tilo Schmitz, der seit ca. 1999 Kater Karlo spricht, in Aktion:


      Hier in Interview mit Sabine Arnhold, die etwa seit der gleichen Zeit Daisy Duck spricht:


      Und hier sagenhafterweise ein Interview des lange dem Internet unbekannten Joscha Fischer-Antze, der in den 90ern und 00ern Onkel Dagobert sprach:

      Schade, dass er für "Micky Maus" und "DuckTales" nicht wieder verpflichtet wurde, er klingt immer noch super.

      Zu Donalds Sprecher Peter Krause poste ich mal keine Links, da sind ja genug; der tritt ja mittlerweile sogar im Fernsehen auf.

      Damit ist der eine große Unbekannte für mich nur noch Goofy-Sprecher Walter Alich. Von dem findet sich wirklich nichts im Netz. Lediglich zu Goofys früheren Sprechern, namentlich Gerd Duwner, Wolfgang Völz und Jürgen Kluckert. Aber die werden ja schon lange nicht mehr mit Goofy in Verbindung gebracht.
      Wow, tolle Interviews - danke fürs Zusammentragen!

      Bezüglich Goofy eine kleine Anekdote, evtl. habe ich die schon irgendwo gepostet.
      Auf der D23 Expo hat Bill Farmer, also Goofys Stimme im Original, gesagt, dass er - obwohl er kein deutsch spricht - Goofy anfangs in Deutsch synchronisiert hat, da man einfach niemanden in Deutschland finden konnte, der Goofy imitieren konnte.
      Ob das allerdings veröffentlicht wurde, was Bill da gesprochen hat, weiß ich nicht. Würde mich aber stark interessieren. :)