Oktoberfest(e)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Oktoberfest(e)

      Was meint ihr eigentlich zum Oktoberfest und den kopien die es überrall gibt? Intressiert euch das und geht ihr hin?

      Ich bin ja nicht so der Fan von solchen Festern ist halt in der regel nur Fressen und Saufen auf gut deutsch gesagt, auch frage ich mich kann/ darf man ans Oktoberfest und auch was anderes als Bier trinken? Ich mag kein Bier und frage mich wird man da schräg angesehen wenn man nur ne Coke oder Wein trinken würde? Also das Original finde ich irgendwie noch cool vorallem hat es halt Tradition und ist halt "Historisch", diese kopien überrall finde ich aber nicht so cool weil es ja nix mit der Kultur zutun hat. Ich meine was hat jetzt z.b. Zürich mit Lederhosen, Dirdel und dem zutun? Ich meine könnte man nicht ein Herbstfest oder sowas machen halt ohne diese Bayernflair das nicht überrall hin passt? Und nein das war jetzt kein hate gegen Bayern ode München. ;)
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !

      Sonny Black schrieb:

      ZackundCodyFan1991 schrieb:

      Sonny Black schrieb:

      Da sind so viele Menschen.

      @Sonny Black Magst Du Menschenmassen auch ned?


      Ja. Ich hasse es wenn zu viele Menschen an einem Ort sind.

      @Sonny Black Ja ist bei mir auch so in der Kirche oder so ne Austellung oder sowas geht aber wenns viele hat nervts mich und bin dann immer so fix und fertig danach.
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !
      Was meint ihr zum Oktoberfest also das Original in München? Geht ihr hin, wart oder möchtet ihr mal hin? Was meint ihr zu den ganzen Abklatschen die es überrall gibt?

      Also ich finde das orginale cool und ist ja auch Traditionell, aber ist nichts für mich bin nicht der Bier trinker und mag nicht so viele Leute auf einem Haufen. Ganz scheuslich und peindlich finde ich die Abklatsche die es hier fast in jedem grösseren Ort gibt, finde das gehört nicht hier her vorallem wenn sie alles genau so machen wie in Bayern. Also auch mit der Kleidung, Deko und sowas, da gehts mal wieder einfach darum irgendwas zu machen aber man hat keine Lust etwas eigenes zu machen. Ich meine wieso nicht einfach ein Herbst oder ein Kürbisfest? Ich meine auf jedem Fest gibts ja Bierbänke, Bier und Zelt, halt einfach ohne den Bayernkram.
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !
      Willst du etwa den Deutschen Ihre abendländische Kultur verbieten =O . Wenn der Deutsche ein Oktoberfest in Köln feiern will, dann will der deutsche sein Oktoberfest in Köln. Ich finde das Ganze völlig bescheuert, aber solange es Leute gibt die das feiern wollen, lass sie feiern. Nur bitte nicht auf mein Grundstück kotzen ...
      Sagen wir mal so: Ich brauch zum Saufen kein Oktoberfest ;) Ich war noch nie da und stelle es mir eher eklig vor, mit langen Schlangen vor den Toiletten und einem Siff aus Bier, Kotze und Schweiß der sich auf dem ganzen Gelände ausbreitet. Am schlimmsten aber die furchtbare Musik und diese ganze Bayerntümelei. Es ist nämlich kein "deutsches" Fest, sondern ein bayrisches und gerade deswegen finde ich die ganzen Nachahmerfeste, die es mittlerweile überall in Deutschland gibt, blöd, weil man daran sieht, dass andere Regionen ihre eigenen Gebräuche anscheinend schon so vollständig verdrängt haben oder noch am verdrängen sind, dass jetzt schon bayrische übernnommen werden müssen. Die Leute vergessen aber gerne, dass es "die Deutschen" als Volk nicht gibt und nie gegeben hat. Wir sind Hessen, Schwaben, Friesen, Badener, Preußen, Rheinländer und so weiter. Ich fände es schön, wenn die einzelnen Regionen wieder mehr Profil erhielten. Zu guter Letzt finde ich die bayrischen Trachten, die übrigens erst im 19. Jahrhundert "von oben" eingeführt und damit alles andere als "volkstümlich" sind, furchtbar.

      JakeLong13 schrieb:

      Willst du etwa den Deutschen Ihre abendländische Kultur verbieten =O

      @JakeLong13 àhm nein!


      Andi schrieb:

      Sagen wir mal so: Ich brauch zum Saufen kein Oktoberfest ;) Ich war noch nie da und stelle es mir eher eklig vor, mit langen Schlangen vor den Toiletten und einem Siff aus Bier, Kotze und Schweiß der sich auf dem ganzen Gelände ausbreitet. Am schlimmsten aber die furchtbare Musik und diese ganze Bayerntümelei. Es ist nämlich kein "deutsches" Fest, sondern ein bayrisches und gerade deswegen finde ich die ganzen Nachahmerfeste, die es mittlerweile überall in Deutschland gibt, blöd, weil man daran sieht, dass andere Regionen ihre eigenen Gebräuche anscheinend schon so vollständig verdrängt haben oder noch am verdrängen sind, dass jetzt schon bayrische übernnommen werden müssen. Die Leute vergessen aber gerne, dass es "die Deutschen" als Volk nicht gibt und nie gegeben hat. Wir sind Hessen, Schwaben, Friesen, Badener, Preußen, Rheinländer und so weiter. Ich fände es schön, wenn die einzelnen Regionen wieder mehr Profil erhielten. Zu guter Letzt finde ich die bayrischen Trachten, die übrigens erst im 19. Jahrhundert "von oben" eingeführt und damit alles andere als "volkstümlich" sind, furchtbar.

      @Andi Sehe ich genau so und finde die Musik und Kleidung auch schrecklich und von der ganzen überrall hin kotzerei und pisserei wollen wir gar nicht reden das ist einfach nur bäh. Oder machst das heimlich auch? :D
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !