Cannabis

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hallo,
      ich wollte mal gerne eure Meinung Hanf/Gras/Cannabis einholen.

      Ich habe vor einem Monat circa das erste Mal einen Joint geraucht. Beim ersten Mal hatte ich eine fantastische Wirkung: ich war circa eine halbe Stunde gut drauf und habe mir Videos angeschaut, woraufhin ich durchgehend gelacht habe. Kein übler Effekt, finde ich!

      Bisher habe ich 4-5x Gras innerhalb eines Monats konsumiert. Nach den ersten fünf bis sechs Zügen merkt man oft ein Schwindeln, ein paar Minuten später tritt dann die Wirkung ("high" sein) ein.

      Angst vor Risiken/Nebenwirkungen, wo es im Übrigen nicht viele gibt, habe ich nicht.


      Wie steht ihr dazu?
      Noch kurz zur Info: Eigentlich sollte diese Forum ja Jugendfrei sein und dieses Thema ist recht "umstritten". Aber ich lasse es mal (haben ja auch Rauchen und Alk) aber ich möchte einfach das man hier nicht so viel "Werbung" dafür macht also so in die Richtung: Kiffen ist geil probiert das aus!". Eine Fachlichte und Sachliche Diskusion finde ich hin gegen ok, also keep it clean and safe!


      Also ich bin recht offen für das Thema und würde auch eine Legalisierung sehr begrüssen, selber würde ich es aber nicht probieren denke ich.

      In meinen Augen sprechen folgende Punkte für die Legalsierung:
      1. Es verursacht weniger schade als Alk und Rauchen, ich meinen jetzt schaden an Leuten aber auch kosten.
      2. Das ganze würde enkriminalisiert, Kiffer müssen keine angst mehr vor der Bullerei haben.
      3. Es ist für die Kosumente besser da der Stoff Geprüft und zugelassen ist, also nix mit Strecken und Fremdstoffen
      4. Man könnte einen Cannabissteuer einführen und damit wieder Geld für den Staat machen wie bei Tabak.
      5. Funktioniert in Holland und machen Staaten der USA ja auch. ;)


      Nico schrieb:

      Angst vor Risiken/Nebenwirkungen, wo es im Übrigen nicht viele gibt, habe ich nicht.

      Ich habe jetzt auch noch keine Gehört nur bei machen Krankheiten habe ich gehört das die Kombo nicht so gut ist und die Krankheit auslösen (wenn man sie in den Genen hat) oder verstärken kann. An sonst habe ich wirklich auch nix negatives gehört.

      @Nico Was meinst Du zu der Legalisierung?
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !

      Nico schrieb:

      ZackundCodyFan1991 schrieb:

      Nico schrieb:

      Wer zb „high“ Auto fährt sollte wie mit Alkohol bestraft werden, da man ja bei beiden Mitteln berauscht ist.

      @Nico Ich frage mich wie das an anderen Ort gehandhabt wird mit dem Kiffen und fahren? Also wie lange musst man da warten oder ists sogar erlaubt beim fahren zu Kiffen? :D

      Nein, das ist, wie der Konsum selbst, verboten.

      @Nico Ich meine an Orten wo es erlaubt/ Legal ist wie z.b. Colorado oder die Niederlande.
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !

      Nico schrieb:

      Das wird so wie mit Alkoholeinfluss Autofahren in Deutschland geahndet. Quelle: gutefrage.net/frage/darf-man-in-holland-bekifft-auto-fahren

      @Nico 1. Bei Alk ists ned verboten sondern hat einen Grenzwert 2. Sorry aber "Gute Frage.net" finde ich keine gute Info Quelle, da kann ja jeder schreiben was er will.
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !
      1. Ja, bei Cannabis stelle ich mir das so vor, dass der Grenzwert bei einem positiven THC-Test erreicht ist.
      2. Bei Wikipedia beispielsweise auch. Diejenigen, die die Seiten prüfen sind tatsächlich auch nur Hobby-"Wikipedianer". Also kannst du ja garnichts, wenn du so denkst, vertrauen? :/

      Nico schrieb:

      1. Ja, bei Cannabis stelle ich mir das so vor, dass der Grenzwert bei einem positiven THC-Test erreicht ist.

      @Nico Würde mich schon intressieren wie das genau ist, vorallem das Zeugs ist soweit ich weiss lange nachweisbar.

      Nico schrieb:


      2. Bei Wikipedia beispielsweise auch. Diejenigen, die die Seiten prüfen sind tatsächlich auch nur Hobby-"Wikipedianer". Also kannst du ja garnichts, wenn du so denkst, vertrauen? :/

      @Nico Ja stimmt schon, jedoch ist "Gute Frage" ein Forum also von aufbau Stil her jemand stellt eine Frage und alle können dann antworten die einen Account haben.
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !

      ZackundCodyFan1991 schrieb:

      Nico schrieb:

      1. Ja, bei Cannabis stelle ich mir das so vor, dass der Grenzwert bei einem positiven THC-Test erreicht ist.

      @Nico Würde mich schon intressieren wie das genau ist, vorallem das Zeugs ist soweit ich weiss lange nachweisbar.

      Nico schrieb:


      2. Bei Wikipedia beispielsweise auch. Diejenigen, die die Seiten prüfen sind tatsächlich auch nur Hobby-"Wikipedianer". Also kannst du ja garnichts, wenn du so denkst, vertrauen? :/

      @Nico Ja stimmt schon, jedoch ist "Gute Frage" ein Forum also von aufbau Stil her jemand stellt eine Frage und alle können dann antworten die einen Account haben.

      1. Wie genau das ist, kann ich dir nicht sagen. Im Urin aber ist das für maximal acht Wochen, in den Fingernägeln und in den Haaren bis maximal sechs Monaten nachweisbar.
      2. Prinzipiell ist es das selbe bei Wikipedia :D

      Nico schrieb:

      ZackundCodyFan1991 schrieb:

      Nico schrieb:

      1. Ja, bei Cannabis stelle ich mir das so vor, dass der Grenzwert bei einem positiven THC-Test erreicht ist.

      @Nico Würde mich schon intressieren wie das genau ist, vorallem das Zeugs ist soweit ich weiss lange nachweisbar.

      Nico schrieb:


      2. Bei Wikipedia beispielsweise auch. Diejenigen, die die Seiten prüfen sind tatsächlich auch nur Hobby-"Wikipedianer". Also kannst du ja garnichts, wenn du so denkst, vertrauen? :/

      @Nico Ja stimmt schon, jedoch ist "Gute Frage" ein Forum also von aufbau Stil her jemand stellt eine Frage und alle können dann antworten die einen Account haben.

      1. Wie genau das ist, kann ich dir nicht sagen. Im Urin aber ist das für maximal acht Wochen, in den Fingernägeln und in den Haaren bis maximal sechs Monaten nachweisbar.

      @Nico Ich weiss das ist echt lange, kann man das nur in Pipi nachweisen? Was ist mit Blut?
      God Bless America ! The Greatest Country on Earth !