"Was das Jahr noch so bringt" oder "Wie 2018 zu eurem Disney-Jahr wird" [Kino Edition]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      "Was das Jahr noch so bringt" oder "Wie 2018 zu eurem Disney-Jahr wird" [Kino Edition]

      Euch fehlt momentan die Energie? Die Kälte und die Wolken ziehen sich zu lange und ihr würdet am liebsten in eine andere, fröhliche Welt reisen?
      Kein Problem, wir zeigen euch, wann ihr die Möglichkeit dazu habt!

      Das kann ich so nicht unterschreiben. Neben Avengers: Infinity War (gut, ist Marvel, MUSS man nicht dazu zählen, sehe ich ja ein... :) ), freue ich mich wie gesagt EXTREM auf Die Unglaublichen! An Weihnachten freue ich mich schon, Mary Poppins' Rückkehr zu sehen und wie gesagt auch die Fortsetzung zu Ralph reicht's wird für mich ein Highlight werden. Da bin ich mir jetzt schon sicher.
      Die anderen Projekte interessieren mich auch eher weniger, aber insgesamt alles als "Schrott" oder "Quatsch" zu betiteln finde ich auch nicht richtig.
      Ich freue mich am allermeisten auch auf "Die Unglaublichen 2". Mich nervt es nur, wenn die Filme hier viel später als in den USA anlaufen. :( Wie auch immer, auf die Fortsetzung warte ich quasi schon, seit ich den ersten Teil damals gesehen habe.
      "Ralph reicht's 2" könnte auch interessant werden, aber auch hier ist der spätere Release wieder sehr schade. Und worauf ich mich auch schon sehr freue ist "Der Nussknacker und die vier Reiche". Ich liebe die Nussknacker Geschichte und bin gespannt, was Disney daraus macht, auch wenn mir das in Form eines Animationsfilms lieber gewesen wäre xD Aber so ist es auch okay.
      An "Christopher Robin" bin ich noch sehr interessiert und "Mary Poppins' Rückkehr" würde ich vermutlich erst beim Blu-ray Release ansehen und das zum Anlass nehmen, den original Mary Poppins nach all den Jahren doch mal wieder an zu sehen (Nicht schlagen - aber ich bin kein großer Mary Poppins Fan).

      An den Marvel und Star Wars Filmen bin ich zugegeben weniger interessiert. Ach, wem mache ich was vor: Daran bin ich ehrlich gesagt garnicht interessiert. :D Ich hatte vorher kein Interesse an den Filmen und nur weil Disney dort nun seine Finger im Spiel hat ist das kein Anlass für mich, mich damit zu beschäftigen. Ich glaube, ich hatte das schonmal irgendwo erwähnt, aber ich bin überwiegend an den Animationsfilmen interessiert, nicht nur was Disney betrifft. Von daher hoffe ich, dass ihr mir das Desinteresse nachsehen könnt. :D