Disney Tinkering und Zeichnungen

    • Fanart

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Disney Tinkering und Zeichnungen

      Ich dachte ich teile auch mal ab und zu ein paar Bildchen (und sonstiges) von mir.
      Ist außerdem ein guter Start, um generell ins Forum reinzukommen finde ich.


      Das hier zum Beispiel ist ein Bild das ich erst letztens für jemanden gemacht habe.
      Die Kleine heißt Dove und ist die Tochter von Belle und Adam. Zumindest für den Fan der mich mit dem Bild hier beauftragt hat.
      Ich fand die Idee super süß und muss sagen, dass mir Dove richtig ans Herz gewachsen ist!

      Die Augen sind mir persönlich ein bisschen "too much", aber trotzdem toll.

      Vor allem bewunderswert, wie gut du diesen "Stil" triffst. Als Kind hatte ich auch kurzzeitig mal "Disney-Zeichner"-Phase, allerdings kam ich nicht über ein Abmalen von bereits existierenden Bildern hinaus. Mir ist es z.B. bis heute ein Rätsel, wie man eine Figur in einer anderen Pose oder aus einer anderen Perspektive zeichnet.
      Danke für die Blumen allerseits!
      Ja, stimmt die Augen sind auch eher wie bei Alessandro Barbucci, also der Zeichner von W.i.t.c.h. als klassisch Disney-Stil. Das mischt sich bei mir etwas.

      Jap ich bin auf DA. Einfach in meinem Profil gucken, da müsste ein Link drin stehen.

      Hier kommt auch direkt mal das nächste Bild.
      Ein Auftrag für ein Mädchen in den USA, die zu ihrem Geburtstag einmal zur Disney-Prinzessin wurde. Na ja zumindest auf Papier...
      Hier sind auch 12 Disney-Easter eggs versteckt. Könnt ihr sie alle finden?



      Die Auflösung für die Easter eggs findet ihr hier: sta.sh/0uy1klbwmz4

      Andi schrieb:

      Wie setzt du deine Bilder denn technisch um? Cintiq oder sowas?


      "Oder sowas" trifft es eher. Ich habe ein altes Bamboo Fun Tablet. Das ist recht alt und klein und längst nicht so fancy wie ein cintiq, aber eben auch viel erschwinglicher und bisher reicht es mir ;)
      An Programmen arbeite ich mit Photoshop und seit Neuestem auch mit Clip Art Studio Ex.


      Happy Halloween!!!

      Hier eine kleine Kindheitserinnerung von mir.
      Eines Halloweenabends saß ich gemütlich im Wohnzimmer bei meinen Eltern und sah einen Film. Tanz der Vampire war es glaube ich.
      Ich hatte ein paar Kerzen angezündet, unter anderem auch einen kleinen Tongeist der für Teelichter gedacht ist.
      Die Zeit verging und plötzlich merkte ich wie sich das Licht veränderte. Es wurde ganz orange und gelb und flackerte seltsam. Als ich vor mir auf den Tisch sah, stand der Geist in Flammen!!
      Panisch rannte ich in die Küche, holte ein Glas mit Wasser und kippte es über dem Geist aus. Zuerst schienen die Flammen geloschen, doch dann breiteten sie sich rasend schnell über den gesamten Tisch aus, überall, wo das Wasser hingekommen war!



      Die Zeichnung ist sehr schnell gemacht also nicht so suuuuper hochqualitativ aber es hat Spaß gemacht ;)

      Meine Schwester musste mich übrigens nachher retten. Nach zwei weiteren Löschversuchen ließ ich den Tisch samt Geist brennen, lief hoch zu meiner Schwester die gerade in der Pubertät und daher sehr ungnädig mir gegenüber war, und erklärte ihr leise und kleinlaut, was passiert war. Sie ging runter, warf Wasser drauf, stellte fest: Geht nicht aus. Dann holte sie nasse Tücher und drückte das Feuer so aus und erklärte mir was von chemischer Reaktion und sowas. Tja ja...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „EnnyMay“ ()

      Hach ja, und schon ist Halloween wieder vorbei... T-T

      Hier ist noch ein Auftrag den ich vor Kurzem fertig gestellt habe. Ein Amerikaner wollte sich gern als Disney-Prinzessin sehen. Sehr spannende Aufgabe XD
      Das Ganze dann noch mit Peach von Mario gekoppelt und na ja... das ist dabei rausgekommen.

      LionQueen schrieb:

      Ich stehe eher auf die 'groberen' Sachen, wenn man Strukturen und 'Pinselstriche' sieht


      Ich mag das eigentlich auch sehr an Bildern. Ich stehe total auf Speed paintings zum Beispiel! So atmosphärisch und wenn man genauer hinsieht sind es einfach nur ein paar gorbe Striche... der Wahnsinn! Leider funktioniert das nicht, wenn ich selbst zeichne. Ich bin irgendwie zu perfektionistisch dafür.


      Mein Sketch des Tages:

      Das Bild ist von meinem Traum heute Nacht inspiriert worden. Ich war auf einen Maskenball eingeladen und entschied mich für dieses Kostüm. Es soll die Prinzessin aus dem Märchen die Wilden Schwäne darstellen, eins meiner absoluten Lieblinge von dem ich mir schon lange wünsche, dass es mal verfilmt wird. Am liebsten von Disney in klassischem Zeichentrick! Hatte auch mal überlegt es selbst zu versuchen und die Geschichte Verdisney-ifiziert aber hui! So viele Bilder und Screens und tra lalala... puh! Vielleicht poste ich hier mal irgendwann was von den Sachen die ich dafür gemacht habe.
      Um zur Geschichte zurück zu kommen: Ich hatte mir irgendetwas mit dem Hals zugezogen, weswegen ich leider überhaupt nicht reden konnte. Als mich also jemand fragte, was denn mein Kostüm darstelle endete das Ganze in einer Art Charade Spiel für eine kleine Gruppe von Gästen durch das ich das Märchen der Wilden Schwäne wiedergegeben habe. Das fand ich so amüsant als ich aufwachte, dass ich es irgendwie festhalten wollte. Leider sind viele Details des Kostüms beim Aufwachen verloren gegangen aber so in etwa sah es wohl aus...

      TheLuckyRabbit schrieb:

      Oder zumindest zwei oder drei Szenen daraus zeichnen, wenn du mal Zeit hast?


      Das hatte ich damals auch ursprünglich mal vor. Vielleicht mach ich das mal wieder. Aber dafür müsste ich mich erstmal auf ein Design für Elisa einigen...
      Als ich das Projekt angefangen hatte sah sie so aus:


      Dem Design fehlt aber irgendwie Originalität. Ich mag das wo sie schläft lieber als die anderen... tja.
      Aber ist spannend wieder darüber nachzudenken! Mal gucken ob ich demnächst zumindest zu ein paar Sketchen komme.
      Sieht eigentlich schon sehr gut aus. Aber ich gebe dir recht, dass die unteren beiden Bilder lebendiger und ein bisschen interessanter wirken.

      Hast du dir denn schon eine bestimmte Epoche für die Wilden Schwäne ausgesucht? Dann schau dir doch mal Bilder in dieser Epoche an (oder Fotos aus der Region in der du es spielen lassen willst). Mir hilft das meistens.

      Andi schrieb:

      Bist du eigentlich auf Prinzessinnen spezialisiert?


      Nein nicht wirklich aber Frauen oder Mädchen fallen mir immer noch leichter zu zeichnen als Männer. Ich übe mich darin seit 2 Jahren etwas mehr, damit ich auch Männers zeichnen kann aber die weiblichen Figuren gehen halt schneller XD

      TheLuckyRabbit schrieb:

      Hast du dir denn schon eine bestimmte Epoche für die Wilden Schwäne ausgesucht?


      Nein, noch nicht. Ich hatte einfach erstmal frei ein Outfit erdacht für den Alltag aber das ist eine gute Idee.
      Eigentlich wollte ich heute eine Meme machen bzw bei einer Meme mitmachen, aber es gab keine die mir gefiel, also habe ich meine eigene W.i.t.c.h. meme gemacht.

      Die Fragen interessieren hier glaube ich weniger, deshalb hier nur mal das Header-Bild.
      Will Vandom von der Disney Comic (und TV) Serie W.i.t.c.h.