Die Garde Der Löwen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Dann ist es vielleicht billig genug in der Produktion um leicht Gewinn einzufahren.
      Trolle sind hier nicht willkommen, also trollt euch!



      FireCow aus dem Gamepro-Forum schrieb:

      Ich will nicht sehen wie Nathan Drake sich über eine antike Karte beugt und mir dabei denken "Ach ja, das waren noch Zeiten, als wir noch Papier benutzten!"
      Meine Erwartungen waren von Anfang an nicht besonders groß und nach der Veröffentlichung war ich auch nicht wirklich überrascht. Dennoch würde ich gerne ein paar Dinge über diese Serie loswerden. **warning: mini rant incoming**

      Die Story besitzt so ziemlich große Macken meiner Meinung nach. Nicht nur, da sie sehr unrealistisch, für TLK Verhältnisse, ist, sondern auch, weil sie teilweise keinen Sinn macht. Anfangs wurde ja gezeigt, dass Scar Mufasa mithilfe der Garde umbringen wollte. Da sie sich weigerten, mussten halt die Mitglieder der Garde dafür gerade stehen. Aber jetzt mal ehrlich - ich kann mir kaum vorstellen, dass Mufasa von dem plötzlichen Verschwinden der Garde nichts mitbekommen hat. Warum also sollte er darüber hinwegsehen, dass sein Bruder soeben mehrere Löwen gekillt hat? Njaa egaal, ich empfinde die gesamte Serie sowieso nicht als canon, also was solls lel.

      Die Animation ist kein Meisterwerk (naja, ist eine Disney Junior Serie), aber dafür, dass die Serie auf TLK basiert, trotzdem sehr enttäuschend.
      Ich meine mich an eine Szene in einer Folge erinnern zu können, wo Simba in eine Schlucht fällt (oooooooooo) und dann nicht mehr rauskommt. Die Animation, wo er runterfällt, war teilweise so schlecht, dass ich mir wahrlich das Lachen verkneifen musste.
      Mir ist bewusst, dass Animieren Zeit und Energie benötigt und NATÜRLICH ist es auch keine Schande, einige Techniken( wie z.B. jetzt das Tweening) anzuwenden, um die Produktion zu erleichtern. Aber an manchen Stellen schien es so, als ob man es sehr darauf angelegt hat, an Mühe und Aufwand zu sparen.

      Das Design lässt ebenfalls zu wünschen übrig. Ein paar Charaktere sehen so verharmlost aus, als würden sie überhaupt nicht in das TLK Universum gehören. Ebenfalls wurde das Design von manchen auch so vernachlässigt, dass es teilweise seltsam oder sogar hässlich aussieht. Jedoch muss ich sagen, dass einige der Hintergründe wirklich sehr schön und detailreich gemalt wurden. Das Problem ist halt nur, dass sich das nicht wirklich gut mit der nicht so schönen Animation verträgt.

      Die meisten Charaktere sind auch nicht wirklich interessant. Vor allem was die Mitglieder der Garde betrifft. Wenn ich noch einmal "unBUNGAlievable" von diesem kleinen Dachsviech zu hören bekomme...ARUHUGHKFL
      Seltsam finde ich auch diese starke Persönlichkeitsveränderung bei Kiara, so als hätte man einfach einen unsympathischen Gegensatz zum Hauptcharakter gebraucht. Man könnte auch einfach Kion komplett rauslassen und Kiara als Protagonistin einfügen - dies würde dann auch schlussendlich diesen riesigen Plothole auflösen.

      Natürlich ist jetzt nicht alles komplett schlecht. Der Soundtrack ist relativ in Ordnung, es gibt endlich einen freundlichen Hyänencharakter und es tauchen tatsächlich Charaktere aus dem 2ten Teil auf. Ich sehe oft, dass die Serie bei älteren gut ankommt. Das ist natürlich vollkommen in Ordnung. Für mich ist es jedenfalls nichts.

      Neu

      funnyLion schrieb:

      Man könnte auch einfach Kion komplett rauslassen und Kiara als Protagonistin einfügen - dies würde dann auch schlussendlich diesen riesigen Plothole auflösen.


      Oooooder man hätte auch einfach die Kinder von Kiara und Kovu nehmen können. Ich schätze mal das war zu kompliziert :D

      Oder man wollte einfach Simba behalten, weil den ja wohl jeder kennt während sicher schon sehr viel weniger Leute TLK2 kennen....andererseits...das ist ne Serie für ne Altergruppe die KdL ohnehin nicht wirklich so gut kennen sollte...von daher spielt das eig. keine Rolle. Ich weiss auch nicht...man hätte die gesamte Story von TLG so machen können wie jetzt mit Kindern von Kiara und Kovu und hätte noch unendlichen kreativen Freiraum, weil man nicht auf TLK2 acht geben müsste. Bläh.